- Anzeige -

Gesprächsannahme schlägt manchmal fehl

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Gesprächsannahme schlägt manchmal fehl

Beitragvon martyy » 18.12.2008, 12:11

Hallo,
in geschätzten 10-20% der Gesprächsannahmen höre ich direkt beim Abheben das Freizeichen. Der Anrufer auf der anderen Seite wird aus der Leitung geworfen und muss nochmals anrufen. Das ist schon seit Monaten so... Gebiet Recklinghausen... Ich nehme meist sehr schnell, d.h. in den ersten 10 Sekunden, an. Ich habe KEIN Telefon PLUS, habe also das Gigaset direkt am Modem angeklemmt... Weiß wer Rat?

Achso, dann noch was, drücke ich auf die grüne Hörertaste um anschließend eine Nummer einzugeben, höre ich einen "Überlastungston" anstelle des Freizeichens. Seltsamerweise kann ich dann trotzdem eine Nummer eingeben und die Verbindung wird auch aufgebaut... Das ist ziemlich verwirrend. Warte ich die Zeit ab, wird der Überlastungston nach 10-15 Sekunden zum Freizeichen.
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Gesprächsannahme schlägt manchmal fehl

Beitragvon Wechselbalg » 18.12.2008, 17:27

Na das hört sich doch sehr schwer nach dem Problem an, welches ich auch habe. Ich kann es bei mir sogar reproduzieren. Bist du "viel im Internet"? Sprich, hast du viele Programme oder viele Downloads / Uploads am Start? Falls ja, stoppe mal alle und du wirst sehen, auf einmal geht es wie von Geisterhand.

Gruß vom Wechselbalg
Wechselbalg
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.10.2008, 19:35
Wohnort: Niederkassel

Re: Gesprächsannahme schlägt manchmal fehl

Beitragvon martyy » 20.12.2008, 17:44

Hallo, danke für die Antwort.
Ausser dass ich ab und an mal Windows Updates, Spiele Patches herunter lade oder auf Xbox oder PC online spiele oder surfe, mach ich nichts auf der Leitung 1MBit z.B. würde mir auch voll und ganz genügen. Also ich gehe davon aus, dass in den Meisten Fällen wo es bisher aufgetreten ist, keine Transfers liefen.
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Gesprächsannahme schlägt manchmal fehl

Beitragvon gordon » 20.12.2008, 17:53

martyy hat geschrieben:Achso, dann noch was, drücke ich auf die grüne Hörertaste um anschließend eine Nummer einzugeben, höre ich einen "Überlastungston" anstelle des Freizeichens. Seltsamerweise kann ich dann trotzdem eine Nummer eingeben und die Verbindung wird auch aufgebaut... Das ist ziemlich verwirrend. Warte ich die Zeit ab, wird der Überlastungston nach 10-15 Sekunden zum Freizeichen.

warum gibst du die Nummer nicht vorher ein? :confused:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Gesprächsannahme schlägt manchmal fehl

Beitragvon martyy » 20.12.2008, 21:27

gordon hat geschrieben:warum gibst du die Nummer nicht vorher ein? :confused:

keine ahnung, hab ich mir so angewöhnt in den vielen jahren... der ton stört mich nicht, seitdem ich weiß, dass ich trotzdem raus wählen kann. aber ich dachte, vielleicht hilft es ja und hängt es irgendwie mit dem anderen problem zusammen, darum hab ichs mal erwähnt
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 17 Gäste