- Anzeige -

Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Heaven » 17.12.2008, 01:09

Hi.
Die Überschrift erklärt schon das ganze Problem.
Im Gegesatz zu PlayStation 3 & Xbox360 komme ich mit der Wii über das Motorola Kabel Modem SBV 5121 E & Unitymedia 3play nicht ins Internet.
Was mittels der Combi Tele2 / DSL / Thompson Router bisher einwandfrei funktionierte, ist jetzt so nicht mehr möglich. Da der DSL Vertrag noch läuft kann ich zumindest ausschließen, das die Wii ihre I-Net Tauglichkeit gänzlich verloren hat.
Das Internet gibt diesbezüglich praktisch nichts her, von den Erfahrungsberichten hier im Forum, laut denen die Wii eigentlich keine Probleme dieser Art macht, mal abgesehen, und so hoffe ich hier Hilfe zu finden.
Danke schon mal im Voraus für nicht zu technisiert formulierte Lösungsansätze. :)
Heaven
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2008, 23:48

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Moses » 17.12.2008, 09:48

Schließt du die Wii direkt ans Modem an? Das Modem auch immer brav neugestartet, wenn du was anderes angeschlossen hast?

Die Wii geht hier wie am ersten Tag ins Internet, aber natürlich über nen Router... wenn du auch einen Router einsetzen solltest, wird die Verbindung wohl eher zwischen Wii und Router scheitern.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Heaven » 17.12.2008, 14:13

Danke für die Antwort.
Alle drei Konsolen sind mittels Netzwerk Switch direkt ans Kabel Modem angeschlossen (aber auch schon jede einzeln) und nachdem ich nun den Netzstecker des Modems aus und wieder eingesteckt habe (mangels echtem An/Aus Schalters), komme ich zwar mit der Wii (und PS3) ins Netz, im Gegenzug habe ich jetzt das gleiche Problem mit der Xbox.
Also kann das Modem wohl nur immer zwei ' Konsolenkonfigurationen ' speichern bzw. eben nur an zwei Konsolen eine IP Adresse vergeben, denn die sucht nun die Xbox vergeblich. :(
Für einen Vielspieler mehr als unpraktisch, aber immer noch besser als grundsätzlich mit einer Konsole nicht ins Internet gehen zu können.
Bin trotzdem offen für weitere Tipps.
Heaven
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.12.2008, 23:48

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon 2bright4u » 17.12.2008, 14:20

Heaven hat geschrieben:Alle drei Konsolen sind mittels Netzwerk Switch direkt ans Kabel Modem angeschlossen
Das ist der Fehler: Dort gehört ein ROUTER hin...
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Sweetiegeraet » 21.01.2009, 21:33

Ich habe das Problem auch. Habe mir einen anderen (kompatieblen Router) bei einem Freund ausgeliehen, habe mir den WiFi-Connector gekauft und es geht immer noch nicht. Liegt es vielleicht doch an dem Modem?

Ich verzweifel hier noch und weiß mir langsam nicht mehr zu helfen!
Sweetiegeraet
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.01.2009, 21:31

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Moses » 21.01.2009, 22:22

Die Wii hat schon eingebautes WLAN... der WiFi-Connector ist für WLAN mit der Wii überhaupt nicht nötig... und was genau geht überhaupt nicht bzw. was hast du ausprobiert? ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Sweetiegeraet » 22.01.2009, 18:25

Ich habe es natürlich erst mal über W-Lan versucht. Das Netz wird von der Wii auch gefunden. Habe den Schlüssel eingegeben, ist auch Richtig, aber wenn ich dann eine Verbindung aufbauen möchte, findet die Wii nichts.

Dann habe ich das Kabel von der Motorola-Box direkt in meinen Rechner gesteckt und dann über den WiFi-Connector versucht zu verbinden. Auch hier findet er den Rechner, der Rechner die Wii, aber eine Verbindung zum Internet kann dennoch von der Wii nicht gefunden werden.

Das gleiche Problem habe ich übrigens auch mit dem DS, weshalb ich einen Defekt an der Wii ausschließe.

Habe heute mal bei Unitymedia angerufen, aber die geben mir nur Auskunft, wenn ich eine 0900 Nummer anrufe.
Sweetiegeraet
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.01.2009, 21:31

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon psychoprox » 22.01.2009, 19:47

Benutzt du Sonderzeichen im Schlüssel oder der SSID?
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon Sweetiegeraet » 22.01.2009, 20:12

Nein, auch nicht.

Es müsste ja eigentlich über den Wii Connector gehen, wenn ich das Internetkabel direkt in den Rechner stecke, also nicht über den Router ins Netz gehe. Dies funktioniert auch nicht. Deshalb belibt eigentlich nur noch das Motorolamodem.
Sweetiegeraet
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.01.2009, 21:31

Re: Nintendo Wii bekommt keine Internetverbindung.

Beitragvon 2bright4u » 22.01.2009, 20:58

Hast Du das Kabelmodem schon mal neu gestartet, nachdem Du die WII per Kabel angeschlossen hast?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 69 Gäste