- Anzeige -

1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon tdo » 13.12.2008, 15:16

Hallo,
ich habe vergangenen Dienstag bei UM bestellt. Bisher steht im Auftragsstatus zwar noch "Disposition" und ein Techniker hat auch noch nicht angerufen aber ich hoffe dennoch, dass es noch vor Weihnachten was wird.

Nungut, hier zu meiner Frage:

Da ich noch bis September 09 Kunde bei 1+1 bin möchte ich bis dahin auch beide Anbieter nutzen. Ist dies möglich? (Z.B.: Ein PC über UM und ein PC über 1+1 ins Internet?)
tdo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.12.2008, 15:11

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon psychoprox » 13.12.2008, 15:26

Ja das geht. Beide Anbieter nutzen ja verschiedene Infrastrukturen (1&1 das Telefonnetz, Unitymedia das Kabelnetz)
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon chka » 14.12.2008, 22:21

dafür brauchst duaber auch 2 netze zu hause also einen router für 1&1 und einen für um

ich habe einfach die fritzbox auf um umgestellt wenn man dies überhaupt so nennen kann, voip ist bei 1+1 geht aber über die um leitung zu 1+1
3 Play - 20.000
AVM FritzBox 7390
chka
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2008, 19:58

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon tdo » 10.01.2009, 02:22

Danke für die Rückmeldungen aber es funktioniert nicht.

- Am 23.12.2008 Unitymedia erhalten -> 1und1 sowie UM liefen problemlos
- Am 08.01.2009 wurde die Telefonnummer von der Telekom an UM übergeben
--> seitdem keine Verbindung mehr über 1und1 DSL

Ein Anruf bei der 1und1 Störungsstelle ergab, dass mind. 1 Festnetznummer geschaltet sein muss, damit das DSL läuft. Ich solle eine neue Nummer bei der Telekom beantragen, die auf diesen Anschluss gelegt wird, damit ich 1und1 DSL weiterhin nutzen kann (Kosten bei Telekom: ~20 EUR / Mon.; 12 Mon. Laufzeit)

Das ist ja nun Humbug. Ich möchte ja nicht noch ne extra Nummer nur damit ich 1+1 DSL nutzen kann, zudem noch so eine lange Laufzeit. Mein 1und1 Vertrag läuft aber erst im September 09 aus. Daher wollte ich ihn bis dahin eigentlich schon noch weiter nutzen :(
tdo
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.12.2008, 15:11

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon foxmulder1970 » 10.01.2009, 10:12

war ja klar..


soweit ich weiss bietet 1&1 ja noch keinen DSL Anschluss ohne einen Festnetztelefonanschluss.

Aber das war ja nicht deine Fragestellung und ist nicht aus deine "Problembeschreibung" hervorgegangen


tdo hat geschrieben:Nungut, hier zu meiner Frage:

Da ich noch bis September 09 Kunde bei 1+1 bin möchte ich bis dahin auch beide Anbieter nutzen. Ist dies möglich? (Z.B.: Ein PC über UM und ein PC über 1+1 ins Internet?)


Sicherlich ist das möglich.

ICh nutzte derzeit auch UM und Arcor parallel. Zwei unterscheidliche Anschlüsse, zwei Router, damit zwei Internetzugänge
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon chka » 10.01.2009, 12:37

ist doch klar das dass so ist du hast den vertrag mit der telecom gekündigt also wirst du auch nicht darüber ins inet gehen können

jetzt ist um nur noch da und doppelt beahlen tuhst du auch nicht wenn du die aktion mit den 6montaten hast
3 Play - 20.000
AVM FritzBox 7390
chka
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2008, 19:58

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon gordon » 10.01.2009, 12:38

hat 1&1 nicht auch diese Bitstrom-Zugänge? Sie werben jedenfalls damit, dass kein Telekom-Anschluss nötig ist. Ob sie jedoch einen gekündigten Vertrag noch umstellen, weiß ich nicht.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon chka » 10.01.2009, 12:56

Ich verstehe dein problem nicht surf doch über um deine ip tele nummern kannst du ja weiterhin von 1&1 nutzen nur das du halt über um gehst
3 Play - 20.000
AVM FritzBox 7390
chka
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2008, 19:58

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon gordon » 10.01.2009, 13:05

chka hat geschrieben:Ich verstehe dein problem nicht surf doch über um deine ip tele nummern kannst du ja weiterhin von 1&1 nutzen nur das du halt über um gehst

das Problem ist mehr als deutlich... und auch ärgerlich für den User.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 1&1 + UM gleichzeitig nutzen?

Beitragvon chka » 10.01.2009, 14:46

Wenn er den Vertrag bei der telecom kündigt (was er automatisch bei der bestellung von UM gemacht hat) dann ist es logisch das die telecom seinen anschluss kapt und er über die sogenannte letzte maile die der telecom gehört nicht ins netz gehen kann

er bekommt doch zur zeit inet bei von um

und wenn er kündigt dann kündigt er das interesiert doch die telecom net wer dahinter noch hängt, hätte er die portierung nich beatragt oder auf einen anderen termin verschoben da wäre auch nicht der anschluss weg
3 Play - 20.000
AVM FritzBox 7390
chka
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2008, 19:58


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 35 Gäste