- Anzeige -

FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

Beitragvon JWK » 11.12.2008, 23:45

Hallo @all,

betreibe die FritzBox 7270 (aktuelle fritz_box-labor-12606) an Scientific Atlanta EPC2203(Unitymdia). INet funzt bestens.

Das Problem:
Über DECT kann ich zwar angerufen werden jedoch kann ich keine Gespräche herstellen.

Gibt es eine Lösung für dieses Problem? Vielen Dank für einen Hinweis.

Gruß Wolfgang
JWK
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2008, 23:07

Re: FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

Beitragvon Mike » 12.12.2008, 09:48

Erst einmal gibt es bereits eine neue offizielle Firmware für die 7270: 54.04.67 - abgesehen davon ist die 12606 nicht aktuell :)

Hast du die ausgehende Nummer vernünftig auf dem Handgerät konfiguriert? Was zeigt dir dein Handgerät beim Amt holen auf dem Display an?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

Beitragvon hackology » 13.12.2008, 16:17

CLIR (Nummerunterdrückung) in der Fritzbox deaktivieren, dann geht auch wieder DECT ;)
hackology
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.10.2008, 01:53

Re: FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

Beitragvon JWK » 13.12.2008, 17:53

hackology hat geschrieben:CLIR (Nummerunterdrückung) in der Fritzbox deaktivieren, dann geht auch wieder DECT ;)


Hallo hackology,

Du sagst es - grober Fehler der FritzBox!?

-oder-

na ja die *31 von unitymedia ist leider nicht DEUTSCHER Telefoniestandard!

Mal schauen was AVM an Lösung anbietet - ansonsten hilft nur, die Rufnummerunterdrückung dauerhaft über Unitymedia einzurichten :gsicht:

Gruß Wolfgang
PS.: hier bist du also auch aktiv :D

Was geht: Wer eine FritzBox hinter sein Kabelmodem hat und "*31" zur Rufnummerunterdrückung nicht funktioniert wählt folgendes vorab:

*111#*#*31

und Lösung2 funzt nicht mit FB7270
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1230689&postcount=11
JWK
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2008, 23:07

Re: FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

Beitragvon JWK » 13.12.2008, 18:01

Hallo Mike,
Mike hat geschrieben:Erst einmal gibt es bereits eine neue offizielle Firmware für die 7270: 54.04.67 - abgesehen davon ist die 12606 nicht aktuell :)

Nimmst du das evtl zurück :zwinker: Das ist die NEUESTE Labor für FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Version: 54.04.99-12606 vom 16.10.2008 Stand heute :winken:

Mike hat geschrieben:Hast du die ausgehende Nummer vernünftig auf dem Handgerät konfiguriert? Was zeigt dir dein Handgerät beim Amt holen auf dem Display an?
Amt gibt es bei mir nicht - einfach durchwählen und gut ist's.

Fehler ist lokalisiert - s.o. und warte nun auf Antwort von AVM

Übrigens lustig und kaum zu glauben:
Die Hotline Unitymedia hat doch tatsächlich behauptet, dass die FritzBox 7270 nicht mit dem Scientific Atlanta EPC2203 kann ->das ist doch wohl ein
:hammer:

Danke für deine Hinweise
Gruß Wolfgang
JWK
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2008, 23:07

Re: FritzBox 7270 / Scientific Atlanta EPC2203 kein DECT

Beitragvon hackology » 13.12.2008, 18:25

Clit ist aber mit *31 Standard ;)

nur über die Fritzbox in Kombination UM Modem geht es nicht. AVM wird da wohl auch nicht viel daran ändern.

Nebenbei, er hat schon recht. Die FW 54.04.67 ist die letzte offizielle. Deine Labor müßte eher so aussehen: 54.04.59-12606 oder nicht?

Die FW 54.04.67 ist nämlich vom 25.11.2008
hackology
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 14.10.2008, 01:53


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 59 Gäste