- Anzeige -

Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Jens_NRW » 04.11.2011, 21:06

Soweit man mir erklärt hat sei das Problem wohl, das es kein Adapter von F-Stecker auf Wisiclick existiert und der Aktiv-Verstärker der vor dem Modem und dem HD-Recorder an die MMD angeschlossen wird ein fest installierten F-Stecker anschluss besitzt. Nur wir haben auch mit Service, genauso wie bei dem Rest meiner Verwandten, und da wurden überall 3 bzw. 4 Loch MMD's mit Sat-Anschluss verbaut. Da bleibt dann wohl nur nochmal in die Hotline und auf eine neue Dose bestehen...
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Visitor » 04.11.2011, 22:01

wie gesagt, oder die schicken dir einfach dieses Kabel http://www.pcp.ch/Maxxtro-Wisi-Kabel-3m-1a12178840.htm
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Jens_NRW » 04.11.2011, 22:07

So wat dachte ich auch, dass so etwas mit dabei oder nachgeschickt wird. Wenn ich nun weiß das so ein Kabel existiert kann ich da doch viel besser an der Hotline argumentieren. VIELEN DANK!!!
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Dinniz » 05.11.2011, 10:37

Grundsätzlich ist zu sagen: Wo WiClickDosen drin sind, sollten diese auch bleiben.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Jens_NRW » 05.11.2011, 10:46

Visitor hat geschrieben:wie gesagt, oder die schicken dir einfach dieses Kabel http://www.pcp.ch/Maxxtro-Wisi-Kabel-3m-1a12178840.htm


Sorry, hab das gestern auf dem Foto ja gar nicht gesehen, aber das ist das Kabel was wir haben und was uns Probleme bereitet. So ganz hast du die Problematik noch noch nicht verstanden unterstell ich dir nun einfach mal.
Installation eines 3 Play Anschlusses bei Wisiclick erfolgt in folgender Reihenfolge:
Von der Dose geht ein Kabel zum Aktiv-Verstärker. Am Aktiv-Verstärker existieren 2 Ausgänge für Moden und die HD-Box.
Am Eingang des Aktiv-Verstärkers befindet sich ein schon vorinstalliertes, soweit ich es versucht habe, nicht austauschbares Kabel mit F-Stecker. Mit dem vorhandenen oder auch deinem Kabel stoßen hier F-Stecker auf F-Stecker die sich nicht einfach verbinden lassen.
Mittlerweile habe ich F-Kupplungen gefunden um das Problem zu lösen. Aber anstatt eines Adapters von Sat-Anschluss auf Koax hätte man bei UM ja auch eben diese Kupplung schicken können, wäre sinniger gewesen.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Dinniz » 05.11.2011, 10:58

Gehäuse öffnen.
Zugentlastung abziehen.
Kabel austauschen.
Gehäuse wieder verschliessen.

Die Aktivverteiler von Wisi und Astro sind nur zusammengeklickst.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Jens_NRW » 05.11.2011, 11:50

Hardware öffnen? Und wenn kaputt dann pech? Sorry, bei allem Technikverständnis, aber das mach ich, wenn dann nur bei eigenen gekauften, und nicht bei Leihgeräten wie in diesem Fall. Zumal ich da sagen muss, da bin ich in gewisserweise Stur. An der Hotline wusste man sofort, dass in der Wohnung wisiclick installiert wurde, man hat ja schließlich auch das modem mit wisiklich verschickt. Warum geht das dann nicht auch beim Aktiv-Verstärker?
Und nicht jeder hat das Technikverständnis wie du oder andere hier. Da bin ich ehrlich verlange ich schon ein wenig was fürs Geld, vor allem wenn der Anschluss bekannt ist.
Aber gehört hier nicht hin... Denke mal ohne am Verstärker zu fummeln ist die Lösung mit der doppel F-Buchse die bessere, zumal von mitgeschickten Kabel dieses mal kein F-Quick sondern einen "Standard" Schraub-F-Stecker haben, ordentlich an die Buchse geschraubt, kann das kabel auch nicht so einfach lösen.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Dinniz » 05.11.2011, 17:59

Die Dose gehört aber nicht in diese Anlage sondern die WiClickTechnik.

Der Aktivverteiler ist einfach nur an 2 Stellen leicht angeklickst.
Da kann man nichts kaputt machen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Jens_NRW » 06.11.2011, 19:47

Ich hab ja auch nicht gesagt das eine neue Dose installiert werden soll, und auch die Wiclick ist in meinen teils laien-auge erstmal eine Dose. Ich wollte doch nur zum Ausdruck bringen, dass das tauschen des Kabels wie du es mir vorgeschlagen hast, meiner Meinung nach schon vorher bei UM geschehen könnte, wenn dort scheinbar bekannt war, dass eine Wisiklick Dose installiert wurde. Wenn ich mit den Servicegebühren dies nicht drin habe, was denn dann bitte schön? Ich bin da jediglich der Meinung, dass es auch genügend gibt, die sich mit Technik null auskennen und in so einem Falle zu Hause sitzen und verzweifeln, da die mitgeschickten Kabel nicht passen. Und ein Techniker kam auch nicht vorbei, obwohl der Wisiclick Anschluss "verblombt" war, die musste man auch selber eigenständig entfernen...

So zufrieden wie ich ja mittlerweile mit UM bin, und sagen kann, dass ich meine Kündigung zurück gezogen habe, da ich mich mittlerweile doch wohl fühle, aber das ist ein Punkt der in meinen Augen verbessert gehört.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Unbekannte Kabel-Buchse - Welchen Adapter brauche ich?

Beitragvon Dinniz » 06.11.2011, 21:15

In der Regel ist UM auch sehr kulant mit Technikereinsätzen.
Ich bin schon oft genug rausgefahren um beim Anschliessen zu helfen.
Dabei gab es dann oft genug den Fall, dass das falsche Kabel am Aktivverteiler war.
Warum das immer wieder passiert kann ich nicht sagen.
Zusätzliches Problem ist auch, dass ein falschen Anschlusskabel den WiClickanschluss zerstören kann.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste