- Anzeige -

Rufnummer-Erkennung über UM?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Rufnummer-Erkennung über UM?

Beitragvon Inuki » 27.11.2008, 12:50

Hallo zusammen.
Damals zu ISDN Zeiten gabs ein kleines feines Programm was mir auf dem PC Monitor mitteilte wer denn da grade anruft.
Nach ISDN kaufte ich mir ein Telefon welches die Rufnummern anzeigte. Nur seitdem es über den UM Anschluss (3play 20000) läuft, bleibt das Display schwarz.
Das ist in sofern für uns interessant, da wir seit ein paar Wochen immer Störanrufe erhalten, wo kurz nach dem Abheben des Hörers sofort wieder aufgelegt wird.
Gibt es ne Möglichkeit die Rufnummern auf meinem Rechner zu erkennen? Ich möchte mir nur ungern ein neues Telefon kaufen müssen.

MfG

inuki
Inuki
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.11.2008, 15:42

Re: Rufnummer-Erkennung über UM?

Beitragvon foxmulder1970 » 27.11.2008, 13:04

Wenn Du eine FritzBox hast dann geht das mit Jfritz oder Fritzbox Monitor

Gruss ...
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Rufnummer-Erkennung über UM?

Beitragvon Inuki » 27.11.2008, 13:22

Hab ich leider nicht. Ich benutzte den Netgear Router und bei den PCs jeweils WLAN Karten mit externer Antenne.
Inuki
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.11.2008, 15:42

Re: Rufnummer-Erkennung über UM?

Beitragvon John Doe » 27.11.2008, 13:40

Inuki hat geschrieben:Nach ISDN kaufte ich mir ein Telefon welches die Rufnummern anzeigte. Nur seitdem es über den UM Anschluss (3play 20000) läuft, bleibt das Display schwarz.

Was für ein Telefon, was für ein Modem? Modem von Motorola haben teilweise Probleme mit der CLIP-Funktion. Für dieses Modem gab es vor kurzem ein FW-Update, welches dieses Problem bei einigen Telefonen behoben hat.

Wenn dein "Spezi" seine Rufnummer unterdrückt nützt dir das auch nix, oder meinst du er ärgert euch und hinterlässt auch noch seine "Visitenkarte" :confused:

EDIT: CLIP-Funktion seitens UM freigeschaltet?
Zuletzt geändert von John Doe am 27.11.2008, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Rufnummer-Erkennung über UM?

Beitragvon gordon » 27.11.2008, 13:46

wie soll das dann gehen? Wenn du ne "analoge" Leitung hast, dann hängt das Telefon doch direkt am Kabelmodem, und ist unabhängig vom Router.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Rufnummer-Erkennung über UM?

Beitragvon Moses » 27.11.2008, 14:20

Wirklich zuverlässig funktioniert sowas nur mit (teuren) "Fangschaltungen"... ob UM überhaupt in der Lage ist, so etwas einzusetzen, weiß ich nicht.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste