- Anzeige -

Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon NightHawk » 26.11.2008, 21:05

N´amd Gemeinde,

ich bin ja normal die Ruhe selbst und reg mich auch gar nicht auf. Schliesslich habe ich noch eine DSL-Alternative für schlechte Tage mit konstant 9-10 MBits. Aber seit 2 Tagen geht hier im UM-Netz wohl die Luzie ab... Statt 20000 habe ich teils weniger als 4000 im Download (siehe Grafik). Die Modemwerte sind übrigens ok. Ich gehe davon aus, das UM mittlerweile an seine Lei(s)tungsgrenzen hinsichtlich der Kapazität gestossen ist. Anders kann ich mir das nicht erklären. Die Hotline gibt natürlich keinerlei Kommentar dazu ab :D

Nunja, mal abwarten was noch so passiert. Gibts denn User die das auch bestätigen können, bzw. nähere Infos haben ?

Bild
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon NightHawk » 26.11.2008, 21:08

Hier übrigens zum Vergleich mein "alternativer" DSL-Anbieter :kafffee: Daher reg´ ich mich auch nicht wirklich groß auf :zwinker:

Bild
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon Visitor » 26.11.2008, 21:10

Jetzt hat es dich auch erwischt. :D
Liegt bestimmt an der momentanen Kälte. Du weisst doch, bei Kälte zieht sich alles zusammen, da ist dann weniger
Durchfluss. :brüll:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon NightHawk » 26.11.2008, 21:12

:zunge: :zunge: :zunge:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon Wolfgang (Wuppertal) » 26.11.2008, 23:19

bei mir das gleiche, auch beim telefonieren kommt häufiger die ansage, zur zeit sind alle leitungen belegt, bitte probieren sie es zu einem späteren zeitpungt noch einmal vielen dank.

das geht hier in elberfeld schon seit langem, auch die frequenz hat sich wieder mal von 618 auf 626 geändert.

das einzige was seid nem dosen tausch von um konstant geblieben ist und ohne probleme jetzt läuft ist digital tv.

habe übriegens 2play 20000.

die sind seit über 14 monaten schon am basteln, kann gewaltig stören, voralem beim gamen.
Wolfgang (Wuppertal)
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.11.2007, 12:34
Wohnort: Wuppertal Elberfeld

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon area50 » 27.11.2008, 06:22

Das Problem habe ich seit Anfang September, Techniker war schon 4 mal hier weil die UM Hotline immer meint das es die Leitungen im Haus sind.

Und laut denen ist das Netzt nicht überlastet.
[url='www.justalittlemorehouse.de']Bild[/url]

3Play 32000
area50
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 10.06.2008, 20:38
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon derfalk » 27.11.2008, 07:50

Na da bin ich mal gespannt ob der anstehende Ausbau bei mir im Gebiet nächstes Jahr überhaupt noch kommt, wenns jetzt schon quasi am "Ende" ist :hammer:
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon NightHawk » 27.11.2008, 09:22

area50 hat geschrieben:[...]
Und laut denen ist das Netzt nicht überlastet.




Jaja... Das sagen die immer. Die Probleme können aber nur an diversen Überlastungen liegen. Die Probleme treten nämlich "komischerweise" erst ab frühem Nachmittag auf, wenn die Leute nach und nach ihre Rechner einschalten. :heul:

Morgens habe ich (über W-LAN) nämlich in aller Regel solche Werte:

Bild
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon NightHawk » 27.11.2008, 09:33

derfalk hat geschrieben:Na da bin ich mal gespannt ob der anstehende Ausbau bei mir im Gebiet nächstes Jahr überhaupt noch kommt, wenns jetzt schon quasi am "Ende" ist :hammer:




Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Was Wuppertal aber braucht ist meiner Meinung nach nicht nur einen Ausbau bei Dir sondern Ortsteilübergreifend. So müsste die Anzahl der Glasfaser-Knotenpunkte stark erhöht werden. Diese Aufrüstungsarbeiten sind dringend notwendig wie man sieht. (Beispiel Gießen) Man kann nur hoffen, dass UM dies alles in akzeptabler Zeit hinbekommt. Sonst werden viele frustrierte Kunden wieder abwandern... :kafffee:
Zuletzt geändert von NightHawk am 27.11.2008, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Seit 2 Tagen Downloadeinbrüche - Kapazitätsproblem Wuppertal

Beitragvon derfalk » 27.11.2008, 12:04

Ich zähle schon die Tage Rückwärts ;)
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 49 Gäste