- Anzeige -

Modemwerte verändern sich "dramatisch"

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon foxmulder1970 » 24.11.2008, 11:53

Moin zusammen.

Vor gut einer Woche war ein UM Techniker bei mir im Haus und hat alle Werte nochmal nachjustiert. Dabei hat er den Upstream Level auf ca 44 db gepegelt.

Nun ist der Wert plötzlich auf 36 db abgesackt. Noch kann ich keine Probleme erkennen, aber der Wert sollte doch deutlich höher liegen

Wie kann sich der Wert den so plötzlich verändern ?

Thx
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon HenrySalz » 24.11.2008, 15:11

Dito hier bei Paderborn das gleiche. Die Werte sind stark gefallen, besonders der Upload auf 36,1 db/mv(von 40,3), SNR kämpft um die 33(sonst 34-34,5), war aber am WE auch schon um die 32.
Da hab ich mich schon offline gesehen, aber wie man sieht noch bin ich da :).
Kann das was mit der Themperatur zu tun haben?
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon Red-Bull » 24.11.2008, 15:16

Mein Power Up ist auch gefallen von 45-46 auf 40-41
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon Moses » 24.11.2008, 17:19

Die Temperatur ist definitiv ein Faktor, der auf die Dämpfung des Kabels wirkt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon NightHawk » 24.11.2008, 18:12

Na dann wird´s ja spaßig kommende Nacht. Es sind teils bis -9°C angesagt :mussweg:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon HenrySalz » 24.11.2008, 18:28

NightHawk hat geschrieben:Na dann wird´s ja spaßig kommende Nacht. Es sind teils bis -9°C angesagt :mussweg:


Me macht dann mal ein paar Wärmflaschen ferttig *g*
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon luluthemonkey » 24.11.2008, 20:23

Tja, das selbe hier bei mir. Könnte ein hochwertiges kabel da weniger empfindlich sein? z.b. 4 fach geschirmt?!
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon HenrySalz » 24.11.2008, 20:29

Denke das die Außenkabel eher gemeint sind.
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon luluthemonkey » 24.11.2008, 20:36

Wäre das dann ein Glasfaserkabel?
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50
luluthemonkey
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld

Re: Modemwerte verändern sich "dramatisch"

Beitragvon NightHawk » 24.11.2008, 20:40

Ich muss mich grade echt beherrschen :brüll: Was sollte sonst gemeint sein ausser die Kabel draussen ? :mussweg:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 59 Gäste