- Anzeige -

Verkabelung / Anschluss / Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verkabelung / Anschluss / Modem

Beitragvon mro » 19.11.2008, 14:31

Hallo.

Wenn im Haus solch eine Verkabelung liegt müssen dann alle Dosen auf diese "Multimedia" Dose
umgerüstet werden um auch ein Modem anschließen zu können?

Oder würde es auch reichen wenn ich nur die "DOSE(ICH)" tausche (tauschen lasse).

Müsste auch der Verstärker nach dem ÜP getauscht werden?


........I ------DOSE---------DOSE(ICH :winken: )--------DOSE
........I
ÜP-----I------DOSE------------DOSE
........I
........I--------DOSE-------DOSE
mro
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.11.2008, 12:17

Re: Verkabelung / Anschluss / Modem

Beitragvon marbix » 19.11.2008, 14:49

Hallo!

Natürlich muß nur die Dose umgerüstet werden, an der das Modem angeschlossen werden soll. Idealerweise ist es die nächstmöglich Dose nach dem Übergabepunkt. Wenn der Hausverstärker noch nicht rückkanalfähig ist, muß dieser ebenfalls ausgetauscht werden. Dies wird aber alles von UM veranlasst. Da das Modem sowieso nur vom Techniker (meist ein Subunternehmen) in Betrieb genommen werden kann, kommt auf jeden Fall jemand vorbei.
Weitere Infos lassen sich auch über die Boardsuche finden.

Viele Grüße,

Marbix
2Play100
Router Draytek Vigor 2130
Betriebssysteme Windows 7 und OpenSUSE 13.2
marbix
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 16.01.2008, 01:50
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 70 Gäste