- Anzeige -

Neuabschluß mit Besonderheiten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neuabschluß mit Besonderheiten

Beitragvon K. T3mplar » 14.11.2008, 16:59

Hi Gemeinde,

toll, daß es ein Forum zu UM gibt.
Ich werde wohl in den nächsten Tagen einen Vertrag abschließen, habe dazu vorher noch ein paar Fragen, die ich über die Suche nicht habe beantworten können.

1. Ich habe 2 Nummern bei Arcor, die sollen portiert werden. Allerdings ohne, daß Arcor gekündigt wird, da dort mein Vater (bei dem ich noch dran hänge) weiter Kunde bleibt. Entsprechendes Formular von Arcor schon erhalten. -> Hat jemand damit Erfahrung, bzw. geht das auch ohne Probleme über die Bühne oder ist das mit zeitlichem Mehraufwand verbunden?

2. Ich ziehe ins Eigenheim, die Vorbesitzer haben UM bereits etwa im Juli/August gekündigt. Ich würde also 3play neu abschließen + TelefonPlus.
Frage: ist das richtig: 3play 20000 für 12 Monate à 25€ + 5€ TelefonPlus + 16,99€ TVdigital Basic ???

Was mich wundert ist, daß wenn ich auf der Homepage von UM Pakete konfiguriere, auf denselben Preis von 25€ komme (ohne digi und T+ erstmal), egal, ob 10000 oder 20000 Bandbreite. Ode liegt das daran, daß dies nur für Wechsler gilt, der ich keiner bin?

Viele Grüße,
KT
K. T3mplar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.11.2008, 15:39
Wohnort: 6043x

Re: Neuabschluß mit Besonderheiten

Beitragvon Moses » 15.11.2008, 11:13

2. Ja.

Das mit den 25€ ist ein Angebot für Neukunden, da zahlst du im ersten Jahr 25€ und danach dann 30€ (falls du nix am Vertrag veränderst, nach der MVLZ von 12 Monaten könnte man z.B. auf den 10Mbit Vertrag zu 25€ Wechseln. Wobei es nach 12 Monaten wahrscheinlich eh eine ganz neue Tarifstruktur gibt... ;)).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuabschluß mit Besonderheiten

Beitragvon K. T3mplar » 18.11.2008, 19:21

Danke für die Antwort.
Ich denke auch, daß nach den ersten 12 Vertragsmonaten, die 25€ einer mindestens 20000er Leitung entsprechen. Zumindest will ichs mal hoffen.

Wegen meiner ersten Frage hab ich mich weiter mal schlau gemacht, wens interessiert: es ist möglich, Nummern "loszulösen" und mitzunehmen, ohne daß der alte Vertrag gekündigt wird. Die UM Hotline meinte zwar, das ginge nicht seitens meines alten Anbieters (Arcor). Danach hab ich bei Arcor noch mal genau nachgehakt. Hab nun die Zusicherung, daß es geht :super:

Noch was: die Frage ist schon mal ähnlich gestellt worden. Mit DigitalTV Basic bekomm ich einen Receiver, mit dem ich digital scuaen kann.
Aber ist in den 16,99€ dennoch analoges Signal vorhanden für andere Antennenbuchsen, etwa im Schlafzimmer oder für PC-TV Karte??? :kratz:
K. T3mplar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.11.2008, 15:39
Wohnort: 6043x

Re: Neuabschluß mit Besonderheiten

Beitragvon conscience » 18.11.2008, 21:01

Guten Abend.

Für die 16,90 € bekommst Du auch das analoge Signal (wie das digitale :D ) und es liegt überall an; wenn du keine PC-TV Karte besitzt, die eine Smart-Card erfordert, dann kannst du auf dem PC analoges TV schauen.

Gruß Con.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 55 Gäste