- Anzeige -

2play Internet streikt unter WLAN!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon junkie-jo » 13.11.2008, 00:19

Hallo Unitymedias!

Seit Kurzem bin ich Kunde bei Unitymedia, weil mir die Firma von mehreren Seiten empfohlen wurde. Daher direkt mal 2play 20k bestellt! Leider habe ich tierische Probleme mit dem Empfang unter WLAN. Dieses ist _SEHR_ langsam, obwohl ich guten WLAN-Empfang habe und der Speedtest optimale Werte ausgibt. Sobald ich per Lan-Kabel verbunden bin, geht alles ruck zuck - wie es eben sein sollte. Ich selbst bin MacBook-User mit OS X Leopard. Wenn mir hier jemand ein paar Tipps geben könnte, was ich denn für EInstellungen bei meinem Router NETGEAR wireless-G Router WGR614 v9 haben sollte, dem wäre ich nahezu unendlich dankbar!

Kanal ist optimal ausgewählt, WPA2-PSK [AES] eingestellt und Modus auf "nur g" oder "b und g" - Alles getestet, nichts geholfen :(

Bei weiteren Fragen zur Einstellung etc. stehe ich gerne bereit.
junkie-jo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2008, 00:09

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon killer101 » 13.11.2008, 10:08

Hallo!

Eine ähnliche Situation ergab sich bei mir. Allerdings benutze ich einen durchaus hochwertigen Router "Fritzbox"! Die Netgear Dinger sollen ja nicht so prickelnd sein. Ist vielleicht auch Geschmackssache. Zum Thema...

Mein WLAN überträgt auch nur so etwa 12-13Mbits. Per Kabelbetrieb funktioniert es dann wesentlich besser. Wenn ich mich richtig erinnere, stand vor kurzem ein Bericht in der c't. Ein 54Mbit WLAN hat einen Nettodurchsatz von um die 20Mbit. Dieses aber wohl auch nur unter optimalen Bedingungen. Wer hat die schon?!

Ich hab mich damit abgefunden und wieder die Kabel angeschlossen. Wenn man per WLAN im Garten surfen möchte, würden mir aber auch locker die 12Mbit reichen.

Wenn man unbedingt mehr will, gibt es ja noch die neuen "n-Router"!
killer101
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.10.2008, 20:43
Wohnort: Dillenburg

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon Moses » 13.11.2008, 11:32

Mal den WLAN Kanal wechseln. Am besten vorher mit einem Tool suchen, wo andere Netze in der Umgebung so funken und dann einen Kanal mit möglichst viel Freiraum drum herum suchen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon NightHawk » 13.11.2008, 14:41

killer101 hat geschrieben:... Nettodurchsatz von um die 20Mbit. Dieses aber wohl auch nur unter optimalen Bedingungen. Wer hat die schon?! ...



Ich... :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon junkie-jo » 13.11.2008, 20:18

Kanal habe ich schon alle möglichen umgestellt. Es sind zwar viele WLANs zu empfangen, aber ich habe immer 2-3 Kanäle "Luft" zum nächst stärkeren. Habe insofern eine recht gute Ausgangssituation ...

Liegt es wirklich nur am router? Ich mein, es ist doch nicht normal dass ich über mein derzeitiges WLAN 15-20 Sekunden auf einen Webseitenaufbau warten muss! Sobald dann das Lankabel drin ist, gehts waaaaahnsinnig schnell. Hat nich noch jemand von euch Profis vllt ne Idee :(?
junkie-jo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2008, 00:09

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon 2bright4u » 13.11.2008, 20:27

Um den Fehler ein zu grenzen, könntest Du Dir eine andere WLAN-Karte leihen und mit dieser dann testen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon Grothesk » 13.11.2008, 21:31

Allerdings benutze ich einen durchaus hochwertigen Router "Fritzbox"!

HUST!
Sorry, musste mal husten. :D
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon Moses » 13.11.2008, 21:39

Schwache WLANs stören eigentlich viel mehr, als starke. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon killer101 » 14.11.2008, 00:11

Grothesk hat geschrieben:HUST!
Sorry, musste mal husten.


Da wir hier sicherlich hauptsächlich vom Heimanwender ausgehen, ist die Fritzbox durchaus in der Oberliga einzuordnen. Das es bessere Router gibt steht außer Frage, aber die sind nunmal auch in einem anderen Preissegment zu finden. Ich würde mir z.B. keinen Lancom Router für 500.- Euro zu Hause hinstellen. Die Dinger sind Weltklasse, aber ich würde die Funktionen eh nicht ausnutzen!
killer101
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.10.2008, 20:43
Wohnort: Dillenburg

Re: 2play Internet streikt unter WLAN!

Beitragvon John Doe » 14.11.2008, 13:10

@junkie-jo

1. Firmware des Routers aktualisiert? Wenn nicht, schau selber bitte nach der aktuellsten FW, nicht vom Router suchen lassen! Englische FW sind meistens aktueller als die deutschen, auf Revision-Nummer achten!

2. Aktuelle Treiber deiner WLAN-Karte installiert?

MfG

EDIT: Router und WLAN-Karte im "g-Modus" betreiben!
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste