- Anzeige -

Telefon+ an Fritzbox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon Wasted_life » 12.11.2008, 19:35

Hallo,

ich habe 2 Rufnummern und möchte gern über die Fritzbox mehrere Telefone auf diese Nummern per DECT aufteilen. Wie schliesse ich das an bzw. ist das überhaupt möglich?
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon ingo1969 » 12.11.2008, 22:54

Hast du Telefon Plus (nur 2 Rufnummern???), oder die zweite Leitung von UM dazugenommen, also 2 analoge Anschlüsse?
Im Idealfall:

Bild

3play 16000 - Dbox2, Samsung für Digital TV incl. Bundesliga, Fritzbox 7170 und mehrere Gigaset 4000
ingo1969
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2008, 22:54
Wohnort: Dortmund

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon Wasted_life » 13.11.2008, 19:12

Telefon Plus
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon ingo1969 » 13.11.2008, 20:34

Zunächst müssen alle 3 Telefon+ Nummern registriert sein.

Dann mußt du dir eigentlich nur überlegen, an welchem Ausgang (Fon 1-3) du welche Nummer für eingehende und rausgehde Telefonate haben willst. Beim Einrichten der Telefoniegeräte (geht am besten mit dem Assistenten) kannst du festlegen, welche Nummer für rausgehende Telefonate verwendet werden soll.

Danach mußt du dich nur noch entscheiden, auf welche deiner Nummern die einzelnen Apparate reagieren sollen. Da kannst du entweder alle nehmen, oder die Nummern einzeln angeben.
Im Idealfall:

Bild

3play 16000 - Dbox2, Samsung für Digital TV incl. Bundesliga, Fritzbox 7170 und mehrere Gigaset 4000
ingo1969
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2008, 22:54
Wohnort: Dortmund

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon Wasted_life » 15.11.2008, 14:33

Also ich bin etwas verwirrt.

In meinem Kundenprofil steht folgendes

Digital TV

Digital TV BASIC

Internet

3play 20.000
Unitymedia Online Speicher mit 1GB

Telefonie

Zweite Telefonleitung
3er Konferenz
Rufnummern- empfang
3er Konferenz
Rufnummern- empfang


Also schein ich wohl die 2. Leitung genommen zu haben. Kann mich nicht mehr recht entsinnen. Reicht aber ja auch.

Gelifert bekommen ahbe ich nun ein Modem für Internet und wenn ich das mit meinem Laienauge richtig sehe 2 ISDN Buchsen die per Adapter auf 6 (3x2) Analoganschlüssen erweitert werden. Eigentlich wollte ich 2 T-Com Rufnummern portieren. In der Auftragsbestätigung wurden mir dann jedoch erstmal 2 UM-Rufnummern zugeteilt. Der Techniker meinte, die anderen werden nach 4-8 Wochen portiert.

Also erstmal Grundlegend, welches Produkt habe ich nun?

Danach wie schliesse ich meine Fritzbox dort an (das Fritz-interne gedöns weiß ich eigentlich (hoffe ich^^^) )?

]
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon foxmulder1970 » 15.11.2008, 15:16

hast du die Fritzbox von UM bekommen oder hattest Du die schon ??

Wenn du die nicht von UM hast, hast du definitiv kein Telefon +

bei mir sieht T+ im Profil so aus

Digital TV

Digital TV BASIC

Internet

3play 20.000

Telefonie

3er Konferenz
Anklopfen / Rückfragen und Makeln
Rufnummern- empfang
NRUFN
3er Konferenz
Anklopfen / Rückfragen und Makeln
Rufnummern- empfang
NRUFN
3er Konferenz
Anklopfen / Rückfragen und Makeln
Rufnummern- empfang
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon Wasted_life » 15.11.2008, 15:55

Nein die hatte ich vorher schon. Ist die 7270.

Hast du Probleme mit Telefon+?

Kann man das bei Bedarf auch späte rnoch hinzubuchen?
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon foxmulder1970 » 15.11.2008, 16:07

na ja ... guck mal hier

viewtopic.php?f=77&t=4892


da ich noch eine ISDN Leitung bis März habe nutze ich den UM Telefonanschluss noch nicht.

Ab 18:00 hatte ich immer knacken in der Leitung und Echos.

Seit diese Woche scheint das aber besser zu sein. Grad war noch mal ein Techniker hier und hat alle Werte der Hausanlage neu eingepegelt

Mal gucken wie das weitergeht
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon Wasted_life » 20.11.2008, 19:59

Also habe ich nun nur die 2. Telefonleitung. Kann ich dass dann auch an die Fritzbox leiten und beide Nummern per DECT verteilen?

So hatte ich das eigentlich geplant.
Wasted_life
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2008, 16:24

Re: Telefon+ an Fritzbox

Beitragvon Moses » 21.11.2008, 14:15

Nein... die Fritzbox kann nur mit einem analogen Anschluss genutzt werden und nicht mit zweien...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste