- Anzeige -

Mit neuer FritzBox Fon 5140 auch zu wenig Speed

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Mit neuer FritzBox Fon 5140 auch zu wenig Speed

Beitragvon imebro » 08.11.2008, 10:25

Hallo an Alle,

da ich mit meiner normalen FritzBox (älteres Modell) mit nur einem LAN-Anschluss über das 3play 10.000 nur rund 5 Mbit/s an Speed erhielt, habe ich mir auf Anraten eine neue FritzBox Fon 5140 zugelegt.
Diese habe ich gestern an mein Scientic-Atlantic-Kabelmodem 2203 angeschlossen. Die FritzBox fungiert an LAN1 jetzt als Router. Auch habe ich per Y-Kabel die Verbindung zwischen Kabelmodem und FritzBox hergestellt, um so mein Telefon auch an der FritzBox anschließen zu können. Alles funktioniert einwandfrei.

Nur... über die Speedtests von "Unitymedia", "wieistmeineip" oder "Speedtest.net" erhalte ich maximal 5 Mbit/s an Speed. Die hatte ich vorher über meine alte FritzBox auch schon, obwohl die nur über USB (1.1) angeschlossen war.

Aber was seltsam ist:
Gestern Abend hatte ich zunächst auch nur 5 Mbit/s und plötzlich so gegen 22 Uhr waren es dann 9,5 Mbit/s mit allen 3 Speedtests. Auch nachdem ich dann eine halbe Stunde später die Speedtests nochmal wiederholt habe, blieb es bei rund 9 Mbit/s.

Heute Morgen aber waren es wieder durchgehend 5 Mbit/s.

Hat jemand eine Erklärung dafür? An den Servern kann es ja nicht liegen.... es können ja nicht alle gleichzeitig gleich ausgelastet sein... :-)

Danke & Gruss,
Ingo
imebro
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.10.2008, 11:38

Re: Mit neuer FritzBox Fon 5140 auch zu wenig Speed

Beitragvon 2bright4u » 08.11.2008, 11:14

1. vergiss Speedtests, das ist hier schon etwa 1000x gesagt.
2. WIE bist Du angeschlossen an die FB? LAN - WLAN? So kann man Dir nicht vernünftig antworten.
3. Hast Du das Trafficshaping in der FB ausgeschaltet?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Mit neuer FritzBox Fon 5140 auch zu wenig Speed

Beitragvon imebro » 11.11.2008, 20:58

Hallo,

hatte doch geschrieben, dass die FB per LAN1 angeschlossen ist :zwinker:

Traffic-Shaping hatte und habe ich nicht deaktiviert, da ich gelesen hatte, dass das nur wichtig ist im Zusammenhang mit VOIP-Telefonie.
Da ich aber über die Kabelleitung (TV-Leitung) telefoniere, ist das wohl egal.... oder?? :confused:

Gruss
Ingo
imebro
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.10.2008, 11:38


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 49 Gäste