- Anzeige -

Anrufe auf AB: Leider kann die gewählte Verbindung nicht ...

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Anrufe auf AB: Leider kann die gewählte Verbindung nicht ...

Beitragvon cm-08 » 31.10.2008, 21:54

Seit einiger Zeit haben wir mehrere Anrufe pro Tag auf dem Anrufbeantworter, bei der eine Stimme folgendes sagt: "Leider kann die gewählte Verbindung nicht hergestellt werden. Bitte überprüfen Sie die Rufnummer und wählen Sie erneut...". Im Forum habe ich von dieser Ansage nur in Zusammenhang mit -versuchten- ausgehenden Telefonaten und nicht, wie bei mir, mir eingehenden Anrufen, gelesen.
Festnetz und Internet: Unitymedia 3play 20.000
Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7170
DECT: Gigaset S795
cm-08
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 17.09.2008, 16:35
Wohnort: 53175 Bonn

Re: Anrufe auf AB: Leider kann die gewählte Verbindung nicht ...

Beitragvon Jim Knopf » 01.11.2008, 13:23

Das habe ich auch. Passiert anscheinend wenn der Anrufer während der AB-Ansage auflegt.
Jim Knopf
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 15.06.2008, 13:30
Wohnort: Bottrop

Re: Anrufe auf AB: Leider kann die gewählte Verbindung nicht ...

Beitragvon John Doe » 01.11.2008, 15:37

Jim Knopf hat geschrieben:Das habe ich auch. Passiert anscheinend wenn der Anrufer während der AB-Ansage auflegt.

Warum soll einem Anrufer so etwas gesagt werden, zumal wenn der AB sich einschaltet eine Verbindung hergestellt wurde? :confused: :kratz:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Anrufe auf AB: Leider kann die gewählte Verbindung nicht ...

Beitragvon Jim Knopf » 02.11.2008, 09:09

John Doe hat geschrieben:Warum soll einem Anrufer so etwas gesagt werden, zumal wenn der AB sich einschaltet eine Verbindung hergestellt wurde?


Nein, so war das nicht gemeint.
Folgende Situation:
- Jemand ruft an und dein Telefon schellt
- Dein AB geht dran und der Anrufer hört die AB-Ansage
- Unmittelbar nachdem der AB drangegangen ist legt der Anrufer auf
- dann kommt bei UM etwas durcheinander und dein AB bekommt zu hören "Leider kann die..."

Oder kurz gesagt, dass passiert wenn der Anrufer auflegt unmittelbar nachdem du abgenommen hast
und es bekommt nicht der Anrufer zu hören, sondern Du.
Jim Knopf
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 15.06.2008, 13:30
Wohnort: Bottrop

Re: Anrufe auf AB: Leider kann die gewählte Verbindung nicht

Beitragvon Zustellr » 18.04.2013, 12:51

Hallo,

tut mir leid, wenn ich ein so altes Thema wieder hochschiebe, aber ich habe das gleiche Problem und bisher keine Lösung gefunden. Jemand eine Idee?

Danke,

a.

EDIT: Habe gerade einen Rückruf von der Unitymedia Technik bekommen. Denen ist (auch nach Rücksprache mit dem fachlichen Ansprechpartner) ein solches Problem nicht bekannt und sie haben keine Idee, wie sie helfen können. :-(
Zustellr
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.08.2012, 09:42


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste