- Anzeige -

über Netgear WGR614v7 kein Zugriff auf das Internet

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: über Netgear WGR614v7 kein Zugriff auf das Internet

Beitragvon koax » 31.10.2008, 09:00

mgemmerich hat geschrieben:@koax:
Netgear als DHCP Server: 192.168.1.XXX, LAN mit Netgear Router funktioniert, Zugriff auf Netzwerk-Festplatte ohne Probleme!

Mir ging es bei meiner Frage um folgenden Gedankengang:
Die meisten Heimrouter weisen per DHCP nur nur ihre eigene IP als DNS-Server an den Rechner weiter (feststellbar im Konsolenfenster des Rechners mit ipconfig/all). Ich nehme mal an, dass der Netgear auch dazu gehört.
Ich hatte nun in der Vergangenheit schon einmal das Problem, dass ein Router plötzlich nicht mehr als DNS-Server funktionierte.

Die TCP/IP-Konfiguration erlaubt ja trotz DHCP-Einstellung die manuelle Zuweisung von DNS-Servern.
Um also das o.a. als mögliches Problem auszuschließen, solltest Du dem Rechner mal manuell die DNS-Server von UM, die in Deinem Router aufgelistet sind, zuweisen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: über Netgear WGR614v7 kein Zugriff auf das Internet

Beitragvon mgemmerich » 31.10.2008, 09:41

koax hat geschrieben:Die meisten Heimrouter weisen per DHCP nur nur ihre eigene IP als DNS-Server an den Rechner weiter (feststellbar im Konsolenfenster des Rechners mit ipconfig/all). Ich nehme mal an, dass der Netgear auch dazu gehört.


Das scheint beim Netgear der Fall zu sein. Zu mindest gerade beim Test-Netz.
Werde dies heute Abend mal testen.

Habe mir gerade auf der Arbeit ein kleines Test-Netz gebaut.
Dort funktioniert die Weiterleitung vom LAN ins WAN. Allerdings sind IP und Gateway in der gleichen IP-Range.
=> Router scheint doch korrekt zu funktionieren. IP und Gateway von UM passen dem Router wahrscheinlich nicht.

Sollten die festen DNS-Einträge nicht bringen, dann nochmal Kontakt mit UM aufnehmen.
Wobei der nette Herr beim letzten Mal sagte, dass er mir nicht helfen kann, dann im Grunde dies Leistung von UM funktioniert
und der Netgear nur eine Zugabe von UM ist. Im Grunde hat er nicht unrecht ...
3play 20.000 | TV Plus | TV Extra
Scientific Atlanta EPC2203 | Hardware Rev. 1.1 | Boot Rev. 2.1.6lR6 | Firmware epc2203-P10-5-v202r1262-080402c
Netgear WGR614v7 | Firmware: V2.0.23_1.0.23
64569 Nauheim, Hessen
mgemmerich
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 31.03.2008, 20:20
Wohnort: 64569 Nauheim

Re: über Netgear WGR614v7 kein Zugriff auf das Internet

Beitragvon piotr » 31.10.2008, 13:57

Home-Router geben den LAN/WLAN-Clients als DNS-Server seine eigene LAN/WLAN-IP und leiten dann DNS-Anfragen an die in der WAN-Konfiguration per DHCP erhaltenen DNS-Server weiter.

Es hat einfach diesen Zweck:
a) mehr Sicherheit, da nur ein System mit DNS nach draussen kommuniziert
b) einen zusaetzlichen DNS-Cache auf dem Router
und
c) Ressourcen schonen durch weniger DNS-Anfragen ins Internet (theoretisch, da DNS-Anfragen nur sehr kleine UDP-Pakete sind)


mgemmerich hat geschrieben:Dort funktioniert die Weiterleitung vom LAN ins WAN. Allerdings sind IP und Gateway in der gleichen IP-Range.
=> Router scheint doch korrekt zu funktionieren. IP und Gateway von UM passen dem Router wahrscheinlich nicht.

Frag auch mal in Deiner Umgebung nach, ob andere Teilnehmer dasselbe Problem mit diesem Netzbereich haben.
Denn bei Deinem Netzbereich 94.79.176.1-94.79.179.254 koennen bis zu 1022 Teilnehmer aus Deiner Umgebung dasselbe Problem haben. Das sollte schon bemerkbar sein.

Und lass mal bei UM in Deinem Netzbereich das o.g. Gateway 88.152.240.1 pruefen, denn das liegt nicht in Deinem Netzbereich.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: über Netgear WGR614v7 kein Zugriff auf das Internet

Beitragvon mgemmerich » 31.10.2008, 18:01

Hallo,

habe gerade alles eingeschaltet um die letzten Hinweise mal zu testen und siehe da,
jetzt passt die Gateway-Adresse zur IP-Adresse und schont funktioniert es wieder. :super:

Da waren wohl die Heinzelmännchen bei UM unterwegs.

Danke an alle Helfer
Schönes Wochenende

Marc
3play 20.000 | TV Plus | TV Extra
Scientific Atlanta EPC2203 | Hardware Rev. 1.1 | Boot Rev. 2.1.6lR6 | Firmware epc2203-P10-5-v202r1262-080402c
Netgear WGR614v7 | Firmware: V2.0.23_1.0.23
64569 Nauheim, Hessen
mgemmerich
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 31.03.2008, 20:20
Wohnort: 64569 Nauheim

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 42 Gäste