- Anzeige -

DNS Anbieter

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

DNS Anbieter

Beitragvon Justin » 29.10.2008, 15:59

Hallo Leute, ich habe jetzt seit gut 2 Wochen Unitymedia bin auch sehr zufrieden, ich habe fest gestellt das sich eine IP nicht wechselt und wurde deswegen bei http://www.DynDNS.org gesperrt.
Meine frage ist kann ich kein anderen DNS Anbieter benutzen, weil kein weiter Anbieter in der liste aufgeführt ist im Router ( Netgear WGR614v9 ).
Bild
Justin
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.10.2008, 01:56

Re: DNS Anbieter

Beitragvon Moses » 29.10.2008, 16:11

Die kostenlosen Diense haben alle solche Einschränkungen. Gibt's bei dem Router die Möglichkeit die Aktualisierung alle 1-2 Wochen zu erzwingen, auch wenn sich die IP nicht geänder hat?

Ansonsten würd ich empfehlen die Funktion im Router zu deaktivern und das ganze von einem PC mit einem vernünftigen Client machen zu lassen, die haben eigentlich alle die Option die IP nach x Tagen erzwungenermaßen zu aktualisieren, dann wird man auch nicht gesperrt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: DNS Anbieter

Beitragvon Lodin_Erikson » 29.10.2008, 18:15

Hallo Zusammen,

ich muss da wohl durchs Raster von DynDNS gefallen sein.. :bäh:

Ich habe seit gut einem Jahr einen privaten, kostenfreien dynDNS-Account . Meine IP hat sich in der Zeit vielleicht 3-4 mal geändert. Alle 30 Tage bekomme ich eine Mail mit der Frage, ob der Account noch gültig ist. In der Mail ist ein Link zur Bestätigung der Gültigkeit und das wars.
Allerdings ist mein Traffic auch mit Sicherheit nicht besonders hoch. Etwa 3-5 Zugriffe pro Tag... :kratz:

Hab ich bis jetzt nur Glück gehabt ?


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: DNS Anbieter

Beitragvon Moses » 29.10.2008, 20:52

Nein. Das mit der Mail ist normal... und wenn man darauf nicht reagiert (z.B. weil die Mail im Spamordner landet), dann wird der Account gesperrt und irgendwann gelöscht. ;)

Es ist aber entspannter, wenn der Client halt alle 3-4 Wochen ein erzwungenes Update macht, dann kommt so eine Mail gar nicht erst. :) Warum die Router das einfach alle nicht können, wundert mich immer noch... aber sind halt alles nur DSL Router. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: DNS Anbieter

Beitragvon DannyF95Fotos » 29.10.2008, 21:30

Mach dir einen neuen Account oder geht das auch nicht??
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 37 Gäste