FB mit ISDN Telefonen und Telefon Plus wie konfigurieren

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

FB mit ISDN Telefonen und Telefon Plus wie konfigurieren

Beitragvon foxmulder1970 » 22.10.2008, 19:05

Moin zusammen,

ich spiele immer noch an der Grundkonfiguration meiner Fritzbox rum, da die Anrufweiterschaltung meines alten Anschlusses immer noch nicht funktioniert. Evtl liegt das ja auch an meiner Konfiguration und nicht an jemand anderem.

Ich frag mich grade wie ich meine Telefone konfigurieren muss (bzw was am meistenn Sinn macht)

Setup:
Ich hab eine FB 7170 mit Telefon Plus . 3 Rufnummern, 2 Leitungen.
Zwei Gigaset Mobilteile die sich an eine Basis connecten die am So angeschlossen wird.

Eine Rufnummer soll Fax werden. Ein Mobilteil soll auf beide Nummern reagieren, das andere nur auf eine

Wie sollte nun das Setup der Telefoniegeräte aussehen.
Konfiguriere ich nun zwei Telefone, oder eins. Oder eine Anlage ? Was ist am Vernünftigsten, besten oder gar die einzig richtige Lösung. Ich hab verschiedenste Setups durch. Klingeln tut es immer irgendwie, egal was ich da mache.

Hat jemand was ähnliches
Bild
foxmulder1970
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 18.10.2008, 08:20

Re: FB mit ISDN Telefonen und Telefon Plus wie konfigurieren

Beitragvon ingo1969 » 22.10.2008, 20:23

Hi,

das ist eigentlich ganz einfach, wenn du ISDN Telefone hast. Auf deiner FB solltest du den FON S0 sehen, bei dem du zum einen die Hauptrufnummer festlegst und zum anderen solltest du sämtliche Rufnummern sehen, die auf deiner Fritzbox konfiguriert sind.

Von diesen Nummern wählst du bei Handgerät A (2 Rufnummern) die beiden MSNs aus, auf die es reagieren soll und auf Handgerät B(1 Runummer) analog die verbleibende MSN.

Bei ISDN ist es also so, dass nicht die Fritzbox, sondern das ISDN-Endgerät die Rufnummernfilterung vornimmt.

Gruß,
Ingo
Im Idealfall:

Bild

3play 16000 - Dbox2, Samsung für Digital TV incl. Bundesliga, Fritzbox 7170 und mehrere Gigaset 4000
ingo1969
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2008, 22:54
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Chrisl, Yahoo [Bot] und 8 Gäste