- Anzeige -

Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon DrBrain » 20.10.2008, 19:58

....hm...das die Router kein QoS können sollen in Hessen halte ich für eine Finte.
QoS ist für VoIP zwingend notwendig.
Hier eine "kleine" Einführung zu QoS:
http://de.wikipedia.org/wiki/Quality_of_Service

Wie sieht es denn mit TelefonPlus User aus Mittelhessen aus ???? Das Tracert fand ich schon interessant....da kann man schon ein gut vergleichen....

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon Moses » 20.10.2008, 21:45

Naja, das ist ja nur begrenzt richtig... wenn man einfach "viel zu viel" Bandbreite hat, dann geht VoIP auch gut ohne QoS... z.B. in einem LAN kommt man meist gut ohne QoS aus und hat trotzdem gutes VoIP... und gerade das ist ja auch das Problem der Internet-Telefonie Anbieter, dass es keine wirklich Netzwerkübergreifende QoS Regelung gibt und daher kein QoS auf der Strecke zum Betreiber ist... trotzdem funktioniert z.B. Skype doch erstaunlich gut. :)

Trotzdem kann man aber davon ausgehen, dass UM QoS für die Telefonie macht... sonst wären ja quasi alle Kunden betroffen (die normale Telefonie ist ja auch quasi VoIP und nutzt im Backbone auch die gleiche Bandbreite).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon ingo1969 » 22.10.2008, 21:28

Hallo zusammen,

ich habe die Diskussion schon seit einiger Zeit verfolgt. Ich habe leider vor der Bestellung bei UM nicht in irgendwelche Foren geschaut, weil ich sicher war, das Internet und Telefonie genau so perfekt funktionieren, wie Fernsehen (analog und digital)(zumindest bei mir). Ich wurde eines Besseren belehrt. Telefon Plus geht gar nicht. Ich habe bei 8 von 10 Gesprächen einen Package loss von 20% und mehr, was die Sprachqualität drückt. Darüber hinaus kann ich so wichtige Rufnummern wie die 1178, Unitymedia Technische Hotline, nicht anrufen, weil ich zwar mein Gegenüber verstehe, der mich aber leider nicht. Die Modemwerte sind übrigens bei mir im grünen Bereich.

Ich habe zum Glück noch meinen ISDN Anschluß und einen Sipgate Account, so dass ich nicht auf einer einsamen Insel gestrandet bin.

Heute habe ich dann nach mehreren Störungsmeldungen, bei denen leider nichts herausgekommen ist, mit dem Kundenservice einen Teilerfolg erzielt. Nächste Woche werde ich auf konventionelle Telefonie portiert. Ich hoffe, dass das wenigstens funktioniert. Das neue Modem soll Dienstag bei mir eintrudeln und ich bin gespannt, ob das etwas ändert.

Erstaunt war ich, als ich meinem Nachbarn (2 Reihenhäuser weiter) von meinen Problemen erzählte, der betreibt nämlich konventionelle Telefonie und hat keinerlei Probleme damit. Ich habe übrigens auch keine Probleme, wenn ich über SIPGate telefoniere. Mit den Bandbreitenschwankungen bei UM hat die schlechte Qualität von Telefon Plus, bei mir, also auch nichts zu tun.

Fazit ist, ich bin leider total unzufrieden mit Telefon Plus. Für mich total unausgereift und aufgrund der langen Dauer von Störungsmeldungen scheinen die Techniker vom UM nicht den Durchblick zu haben. Naja, ich warte mal den Dienstag ab, ob sich mit der konvetionellen Telefonie was ändert, oder nicht.

Gruß,

Ingo
Im Idealfall:

Bild

3play 16000 - Dbox2, Samsung für Digital TV incl. Bundesliga, Fritzbox 7170 und mehrere Gigaset 4000
ingo1969
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2008, 22:54
Wohnort: Dortmund

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon UnityKitty » 23.10.2008, 19:46

So, jetzt bin ich auch wieder zufrieden mim Telefon Plus :smile:
Die haben nämlich heute meine Kündigung , klaglos akzeptiert :zunge:
Also, nur für den PLUS Anschluss versteht sich, nicht komplett.
Die Tage bekomme ich dann das andrere Modem gesendet und dann hat der Telefon Horror (hoffentlich) ein ende :winken:
Bild - Bild
Benutzeravatar
UnityKitty
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 30.05.2008, 11:06
Wohnort: Zwischen Dusseldoof und der verbotenen Stadt

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon ingo1969 » 23.10.2008, 20:20

Halte uns bloß auf dem Laufenden, bei mir ist es hoffentlich am Dienstag vorbei.
Im Idealfall:

Bild

3play 16000 - Dbox2, Samsung für Digital TV incl. Bundesliga, Fritzbox 7170 und mehrere Gigaset 4000
ingo1969
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 19.10.2008, 22:54
Wohnort: Dortmund

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon ernie007_de » 24.10.2008, 21:45

Hallo,

seit letzter Woche Mittwoch nutze ich Telefon plus.

Die ganze Technik wurde bei mir im Keller installiert. Leider war der Empfang von wlan so schlecht, das ich im EG eine Multimediadose gesetzt hab und die Technik sich jetzt im EG befindet.

Das Kabelmodem wurde dirket am Hausanschlußverstärker angeschlossen. Telefonqualität nur rauschen und abgehackte Stimmen = HASS.

Seitdem ich aber im EG die Technik habe Sprachqualität = 100%

Weiß auch nicht warum, kann mir nur vorstellen, das vieleicht der Verstärker gestört hat.

Also mein Fazit nach 1 Woche alles prima, will hoffen das es so bleibt. Probiert es mal aus.

Gruß Ingo
ernie007_de
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2008, 21:34

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon dp.h » 25.10.2008, 00:03

Laut UM sind die Störungen von Telefon Plus auch ein Problem bei UM... Modemwerte bei den Leuten, die Probleme haben, sind in Ordnung!!!
Ich habe erstmal wieder gekündigt und habe mir Sipgate zugelegt. Auch 3 Nummern und Europa-Flat für 10 Euro! Funktioniert ohne Probleme - viel besser als Telefon Plus und ich kann mein Telefon sogar in den USA einstecken und bin überall erreichbar!

Aber wer es testen möchte, soll es einfach tun! Ein Anruf bei der Hotline und man ist es wieder los... Nur muss man dann wieder einen Techniker-Besuch hinnehmen!
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon DrBrain » 25.10.2008, 12:43

dp.h hat geschrieben:Laut UM sind die Störungen von Telefon Plus auch ein Problem bei UM... Modemwerte bei den Leuten, die Probleme haben, sind in Ordnung!!!
Ich habe erstmal wieder gekündigt und habe mir Sipgate zugelegt. Auch 3 Nummern und Europa-Flat für 10 Euro! Funktioniert ohne Probleme - viel besser als Telefon Plus und ich kann mein Telefon sogar in den USA einstecken und bin überall erreichbar!

Aber wer es testen möchte, soll es einfach tun! Ein Anruf bei der Hotline und man ist es wieder los... Nur muss man dann wieder einen Techniker-Besuch hinnehmen!


....hm...ich dachte, die Vertragslaufzeit bei TelefonPlus ist 12 Monate ??? Jedenfalls steht das so noch bei UM

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Wer ist zufrieden mit TelefonPlus ?

Beitragvon Moses » 25.10.2008, 21:16

Wenn die Leistung nicht erbracht wird, muss die Vertragslaufzeit nicht eingehalten werden. Ständige Störungen sind ganz klar nicht erbrachte Leistungen. Entweder Gutschriften einfordern, wenn du mit dem Problem leben kannst, oder eben wie dh.p vorgehen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 5 Gäste