- Anzeige -

7270 Homeserver statt 7170

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

7270 Homeserver statt 7170

Beitragvon thobi » 14.10.2008, 12:13

Hi,

kann man den 7270 Homeserver aus einer 1&1Vertragsverlängerung (gibts bei Ebay ja reichlich) anstatt des mitgelieferten 7170 (Plus-Option) verwenden oder gibt es mit der 1&1 Firmware Probleme?
thobi
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2008, 11:18

Re: 7270 Homeserver statt 7170

Beitragvon John Doe » 14.10.2008, 13:49

Kannst du problemlos verwenden.

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: 7270 Homeserver statt 7170

Beitragvon Mike » 14.10.2008, 18:10

Branding entfernen und schon sind alle Einstellungen im WebIf verfügbar.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 14 Gäste