- Anzeige -

Lancom 1823 VoIP und SIP-Einstellungen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Lancom 1823 VoIP und SIP-Einstellungen

Beitragvon heinzL » 13.10.2008, 23:25

Ich habe einen Lancom 1823 VoIP und verwende den anstelle der UM-FritzBox 7170. Das Modem ist ein Motorola SB5102E. Der Internet-Zugang klappt problemlos, aber die SIP-Einstellungen führen immer zu einer 407-Meldung: Proxy-Authentifizierung fehlerhaft.

Als SIP-Domäne und Registrar habe ich telefon.unitymedia.de eingetragen, SIP-Id und Authentifizierer sind meine Benutzernummern, das Passwort ist das von UM gelieferte. Basis für meine Einstellungen war ein Beitrag eines Teilnehmers, der einen DrayTek-Router für die Telefonie verwendet.

Wenn ich die FritzBox konfiguriere, klappt das mit dem Telefon.

Die UM-Hotline war sehr hilfreich - die einzige Aussage war: "wir unterstützen nur die FritzBox, Zugangsdaten und Server kennen wir nicht, ...".

Hat jemand eine Idee, wie ich über den Proxy wegkomme? Ist irgendwas am User oder am Passwort zu drehen?

Danke und Gruß

HeinzL
heinzL
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2008, 22:53

Re: Lancom 1823 VoIP und SIP-Einstellungen

Beitragvon muecke77 » 05.12.2009, 00:11

Heinzl,

mit der 7.80 RC2 gelingt bei mir die Regsitrierung endlich.

-muecke77
muecke77
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.12.2009, 00:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 61 Gäste