- Anzeige -

UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon jerry593 » 23.11.2008, 16:50

als Telefonanlage, da ich eine ISDN-Anlage mit eingebaut habe.
jerry593
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.10.2008, 17:21

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon John Doe » 23.11.2008, 17:35

Wie habe ich das zu verstehen....?

da ich eine ISDN-Anlage mit eingebaut habe.

Du bist mal wieder recht geizig mit deinen Infos! Von einer ISDN-Anlage hast du bisher nix geschrieben. Meinst du mit ISDN-Anlage dein "T Easy P520"? :confused:

Dein "T Easy P520 ISDN Telefon" musst du als "Telefon (ggf. mit Anrufbeantworter)" in der FB anmelden und entsprechend konfigurieren.
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon jerry593 » 23.11.2008, 18:24

das T Easy P520 steht schon längst wieder im Schrank, das habe ich nur gebraucht um die capi zu aktivieren und um "Fritz!Box Internet" einschalten zu können.
Bei mir ist eine Eumex Telefonanlage mit im Spiel, bis vor kurzem habe ich noch über die Telekom per ISDN telefoniert, und benötige sie auch jetzt noch, da ich nur ISDN-Telefone habe und im Haus mehr wie ein Telefon in Betrieb ist.
jerry593
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.10.2008, 17:21

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon tobacco25 » 26.11.2008, 10:21

Schalte mal unter Internettelefonie -> erweiterte Einstelleung die T38 Funktion aus.
Die hat bei mir auch alles lahm gelegt. Danach funktionierte alles
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon tobacco25 » 28.11.2008, 00:00

Hi!

Haste schon ne Lösung für dein Problem? Habe von nem Kollegen eine 7270 bekommen, und nun das gleiche Problem mit
dem Faxen wie du auch. Kann FritzBox Internet nicht mehr anklicken. Habe die Boxen einfach ausgetauscht und sonst erstmal
nichts geändert. Als es dann nicht mehr klappte FritzFax deinstalliert und neu aufgespielt. Leider ohne Erfolg.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon John Doe » 28.11.2008, 10:35

Moin,

wenn "FritzBox Internet" nicht anklickbar ist, muss CAPI aktiviert werden. CAPI manuell mit #96*2* zunächst deaktivieren und mit #96*3* wieder aktivieren, gegebenenfalls mehrmals wiederholen. FritzFax sollte dabei geschlossen sein.

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon tobacco25 » 28.11.2008, 11:15

Danke dir hat funktioniert. Habe das weiter oben zwar gelesen aber als es bei mir passierte schon wieder vergessen.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon John Doe » 28.11.2008, 11:21

Prima, funktioniert auch alles? Wenn du möchtest, kannst du mir deine Faxnummer per PN schicken, sende dir dann ein Fax. :zwinker:
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon tobacco25 » 28.11.2008, 18:45

Ja funktioniert wieder alles. Aber danke fürs Angebot.
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: UM und Faxe versenden über Fritz!Fax

Beitragvon ArtieM » 21.05.2011, 18:30

Warum so viele Kopfschmerzen mit diese komplizierte Installation? Für mich wenn es um Fax geht dann Fax Online die erste was in Kopf geht ist. Es gibt viele Internetseiten die Faxversand Dienstleistungen bieten.
Hier hast du eine: http://de.popfax.com
ArtieM
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2010, 18:21

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 37 Gäste