- Anzeige -

Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Sebastian100 » 07.10.2008, 18:36

Hallo Leute,
ich habe ein Tel/Fax Kombigerät, das ich am Kabelmodem anschließen möchte, so dass ich das Fax benutzen kann.
Der Techniker hat am Kabelmodem, die 2 Kabel, die von der Tel/Fax Anlage kommen (einer ist für das Telefon, der Andere für Fax) in einem Adapter gesteckt und diesen Adapter beim Kabelmodem in TEL1 Anschluss gesteckt.

Hier ist ein Foto:
Links ist TEL 1, rechts daneben ist TEL 2, der Anschluss jetzt ist Fax/Tel beides auf TEL1 angeschlossen, es funktioniert alles sehr gut, nur ich kann nicht faxen.
Wofür ist TEL2, soll ich da das Fax anschließen?

Daten: Phillips easy HFC 22 Kombigerät, Funktionen: Telefon, Fax, Anrufbeantworter und Kopierer.

Betriebssystem: Windows XP Prof.

Internetanschluss: Unitymedia 3 Play ,WLAN über Kabelfernsehen

Bild

Das habe ich noch gefunden: Natürlich können Sie Ihr Faxgerät weiterhin nutzen, indem Sie es auch an das Unitymedia Kabelmodem (an den TAE-Adapter) anschließen. Aussage von der Seite Unitymedia.


Gruß
Sebastian100
Zuletzt geändert von Sebastian100 am 07.10.2008, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Sebastian100
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2008, 17:08

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon NightHawk » 07.10.2008, 19:00

Sebastian100 hat geschrieben:[...]
Wofür ist TEL2, soll ich da das Fax anschließen?[...]




Nein.

Und was bitte ist "WLAN über Kabelfernsehen" ?? :naughty:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Sebastian100 » 07.10.2008, 19:17

Hallo,
ich habe den Internetzugang über den Kabelanschluss vom Fersehkabel

Danke für die Antwort
Sebastian100
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2008, 17:08

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Visitor » 07.10.2008, 19:50

Der 2. Telefonausgang am Cablemodem ist für eine 2. Telefonnummer vorgesehen.
Du schreibst, dass du ein Kombifax hast, warum sind im Telefonadapter dann 2 TAE-Stecker eingesteckt,
demnach hast du ein KombiFax inklusive Telefon und 1 separates 2. Telefon eingesteckt.

So kann das auch nicht funktionieren, da der TAE-Stecker vom Kombigerät F-codiert ist, F wie Fernsprechgerät(Teflon)
Der Telefonadapter hat aber nur eine F-codierte TAE-Buchse, die anderen 2 sind N-codiert wie Nebenstellen( AB, nur Fax).
Du brauchst einen Adapter mit 2 F-codierten TAE Buchsen, allerdings wären dann KombiFax plus Telefon parallel geschaltet.
Alles klar? :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Sebastian100 » 07.10.2008, 20:00

Hallo Visitor,
also ich habe ein Kombigerät Fax/Tel und ein tragbares Telefon dass mit dem Kombigerät verbunden ist. Aus dem Kombigerät kommt nur ein Kabel raus.
Für Telefon ist das tragbare Telefon mit dem Kombigerät mit einem Kabel verbunden, dass an der Unterseite im Kombigerät eingesteckt ist.
Ich habe nur eine Telefonnummer die auch für Fax ist.
Ich habe in meiner Frage noch einen Zusatz eingefügt: laut Unitymedia kann ich mein Fax selbstverständlich benutzen ich muss es an der TAE Dose am Kabelmoden anschließen.

Danke für die Antwort

Sebastian100
Sebastian100
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2008, 17:08

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon 2bright4u » 07.10.2008, 20:09

Du musst das Kabelmodem genau so behandeln, als wenn Du eine TAE-Dose nutzen würdest. Der Adapter stellt für Dich sozusagen die TAE-Dose dar.

Wenn Du nur eine Telefonnummer bei UM gebucht hast, so ist auch nur der TEL1 Anschluss aktiv. Das kannst Du daran sehen, dass nur die TEL1 Lampe leuchtet.. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Visitor » 07.10.2008, 20:10

Sebastian100 hat geschrieben:Hallo Leute,

Der Techniker hat am Kabelmodem, die 2 Kabel, die von der Tel/Fax Anlage kommen (einer ist für das Telefon, der Andere für Fax) in einem Adapter gesteckt und diesen Adapter beim Kabelmodem in TEL1 Anschluss gesteckt.

Gruß
Sebastian100


Darauf hab ich geantwortet, ist praktisch jetzt für Nüsse.

Da du ja telefonieren kannst, liegt die Lösung an deinem Kombigerät.
Wenn man mit UM telefonieren kann, dann ist auch "Faxen" möglich.
Musst dich mit der Bedienungsanleitung rumschlagen, habe keine Idee mehr.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Sebastian100 » 07.10.2008, 20:20

Ich hatte vorher DSL mit einer Fritz box fon, da hat alles geklappt, ich habe an der Einstellung an dem Kombigerät nichts umgestellt.

Bei der Fritz box waren die Kabel von dem Kombigerät und dem tragbaren Telefon auch an diesem Adapter angeschlossen.

Vielen Dank für Eure Mühe

Gruß
Sebastian100
Sebastian100
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2008, 17:08

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon Sebastian100 » 08.10.2008, 10:15

Hallo,
heute habe ich festgestellt, dass ich faxe empfangen kann, aber ich kann keine Versenden.
Wenn ich ein Fax einlege und die Nummer eingebe, dann erscheint Verbinden, aber es kommt keine Verbindung zustande.
Normalerweise müsste, nach dem Erscheinen von Verbinden, nach einigen Sekunden die Zahlen der angewählten Faxnummer nacheinander erscheinen.
Stattdessen erscheint: übertragungs Fehler

Fehleranalyse:
Mein Faxgerät ist in Ordnung weil es vorher immer funktioniert hat.
Die Leitung ist auch in Ordnung weil Faxe ankommen
Angeschlossen ist auch richtig, da Faxe ankommen

Woran kann es liegen??

Vielleicht weiß jemand etwas

Gruß
Sebastian100
Sebastian100
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2008, 17:08

Re: Fax/Tel Kombigerät am Kabelmodem anschließen

Beitragvon 2bright4u » 08.10.2008, 10:35

Frage: Wenn Dein Fax anfängt zu wählen, blinkt dann die Telefonlampe am Modem?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste