- Anzeige -

Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon beilster » 29.09.2008, 09:39

Hallo,

wisst ihr zufällig welche Hardware, sprich Modem und Router bei 2Play aktuell mitgeliefert wird?

Leider habe ich auf der unitymedia HP dazu direkt keine Infos gefunden und bei der Telefonhotline habe ich es nach etlichen Minuten aufgegeben...

Wäre euch um eine Antwort dankbar.

freundliche Grüße
Tobias
beilster
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.09.2008, 09:32

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon 2bright4u » 29.09.2008, 09:41

Mit ein wenig Suche in diesem Forum hättest Du herausgefunden, dass Du einen Netgear wgr614 bekommen wirst. Welches Kabelmodem, wird Dir hier keiner sagen können. Meist gibt es ein Motorola SBV5121E. Das hängt aber auch von dem von Dir bestellten Telefonprodukt ab.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon beilster » 29.09.2008, 10:10

HI,

danke für deine Antwort!

Die Suchfunktion hatte ich natürlich vorher bemüht, leider hatte ich mit den Stichworten "welche Hardware" und "welcher Router" keinen so großen Erfolg.

Ist der wgr614 denn zu empfehlen oder sollte man auf ein Alternativgerät umsteigen?

Grüße
Tobias
beilster
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.09.2008, 09:32

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon 2bright4u » 29.09.2008, 15:00

Wie soll man das jetzt beantworten.... :kratz:
Das ist davon abhängig, was Du machen möchtest und welche Bandbreite Du buchen möchtest.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon Moses » 29.09.2008, 15:38

Modems gibt's wohl mittlerweile hauptsächlich von Sientific Atlanta (da hängt Cisco irgendwie mit drin). Aber das Modem ist für den Kunden ja eher irrelevant ;)

Da du den Router so oder so bekommst, würde ich empfehlen den erstmal auszuprobieren und, wenn es irgendwas gibt, was nicht funktioniert / gefällt eben einen anderen zu kaufen. Da ist dein Handlungsspielraum eigentlich nicht sonderlich groß...

Falls du im Moment schon einen Router hast und der nicht direkt mit nem nicht deaktivierbaren DSL Modem verwachsen ist, kann der normalerweise auch einfach weiter genutzt werden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon beilster » 30.09.2008, 10:57

HI Moses,

zur Zeit nutze ich eine Fritz!Box 7141. Bei dieser ist zwar das interne DSL Modem deaktivierbar, jedoch muss ich dann meinen einzigen LAN Port für das externe Modem verwenden. So bleibt mir nur noch der weg mittels WLAN zu meinen PCs, was eher suboptimal ist.

Aber danke. Ich werde den Netgear Router erstmal testen. Hätte ganz gerne die Möglichkeit, dass der Router einen VPN Server spielen kann. SIP wäre auch nicht schlecht, aber nicht zwingend notwendig.

Viele Grüße
Tobias
beilster
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.09.2008, 09:32

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon 2bright4u » 30.09.2008, 12:12

Der VPN sollte mit dem Netgear möglich sein, mit SIP- Direktbenutzung per Router sieht es schlecht aus, da würde ich Dir eine gebrauchte FB7170 aus der EBucht empfehlen. Seit die 7270 auf dem markt ist, sind die Preise kräftig gepurzelt.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon Lodin_Erikson » 30.09.2008, 12:26

Hallo tobias,

der Netgear wgr614 macht aber nur VPN-Passthrough , also kein VPN-Server.
Bei den VPN-Serverfähigen Routern von Netgear scheint es eine Besonderheit zu geben. Netgear benutzt hier irgendwo im Protokoll was eigenes.
Vorteil : Die Konfiguration zweier Netgear-Router für eine VPN-Verbindung ist kinderleicht. Benutze ich selber als Familiennetz, allerdings sind auch alle Familienhaushalte Kunde bei UM.
Nachteil : Ein einzelner Client verbindet sich mit einem Netgear-Router nur, wenn eine Client-Software von Netgear gekauft wird. Zumindest war das der Stand zu dem Zeitpunkt, als ich das Familiennetz einrichtete.

Beim Kauf des Routers auf den Durchsatz achten. Meiner macht nur ca. 9000KBit. Was aber deutlich in den Spezifiaktionen zu lesen ist, man muss nur darauf achten... :traurig:

VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon beilster » 01.10.2008, 14:49

HI,

mein erster Gedanke ging auch in Richtung 7170 aus der Bucht. Einziges Manko ist, dass diese "nur" USB 1 besitzt.

Von einem Freund kam dann die Empfehlung "asus wl 500 gp" dieser bietet zwei USB 2.0 und die möglichkeit diverse OpenScource Router Betriebssysteme wie OpenWRT aufzuspielen. Dadurch wäre dann warscheinlich auch ein VPN Server realisierbar.

@Lutz: Danke für die Aufklärung über die Speedbegrenzung bei einigen Routern. Welchen Netgear hast du denn genau?

mfg
Tobias
beilster
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 29.09.2008, 09:32

Re: Welche Hardware wird bei 2Play mtigliefert?

Beitragvon 2bright4u » 01.10.2008, 16:06

beilster hat geschrieben:Von einem Freund kam dann die Empfehlung "asus wl 500 gp" dieser bietet zwei USB 2.0 und die möglichkeit diverse OpenScource Router Betriebssysteme wie OpenWRT aufzuspielen.

Gute Wahl :super:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 46 Gäste