- Anzeige -

Hilfe.. keine IP mehr

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Hilfe.. keine IP mehr

Beitragvon metal-tiffy » 18.09.2008, 15:25

Hallo alle zusammen..
ich habe ein seltsames Problem..
Ich bekomme keine IP mehr zugewiesen, seit ich einen neuen Rechner angeschloßen habe..
vorher lief alles..
habe den Router nochmal eingerichtet und immer noch das gleiche Problem..
das seltsame ist, während ich auf dem Router angemeldet war, um die Einstellungen zu checken, lief es..
danach nicht mehr.. Das finde ich irgendwie seltsam..

wenn ich den Rechner direkt ans Modem anstecke geht es auch..

was soll ich tun..


soll ich die IP anfragen an UM weiterleiten oder soll ich nen Bereich einstellen, aus dem die IP-Adr. geholt werden..
bin verzweifelt.. :wand:
metal-tiffy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2008, 15:19

Re: Hilfe.. keine IP mehr

Beitragvon 2bright4u » 18.09.2008, 15:35

Hast Du das Modem mit dem angeschlossenen Router schon mal neu gestartet?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Hilfe.. keine IP mehr

Beitragvon metal-tiffy » 19.09.2008, 09:14

Ja hab ich..
hab das ganze Netzteil vom Netz genommen...

Werde wenn ich wieder da bin, werde ich mal nen Bereich festlegen, aus dem der Router die IPs vergibt..
vielleicht klappts dann...
Obwohl ich nicht glaube, dass der Router keine Ip-Anfragen mehr weitergeben kann...
metal-tiffy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2008, 15:19

Re: Hilfe.. keine IP mehr

Beitragvon 2bright4u » 19.09.2008, 11:09

Ähem, Du verwechselst da offensichtlich LAN mit WAN-Seite...
Welchen Bereich Du für Deinen LAN-Bereich einstellst ist eigentlich egal, solange der Bereich nicht hier liegt: 192.168.100.xxx. Das ist nämlich der Bereich, den das Kabelmodem in der "Übergangszeit" d.h. bis zur Synchronisation für sich beansprucht.

WAN-Zugang auf DHCP einstellen. Der Router bekommt dann die WAN-IP vom Kabelmodem verpasst.
Und den internen IPrange auf (z.B. 192.168.0.xxx) festlegen. Dann alle PCs auf " alles automatisch beziehen (IP und DNS)" stellen, so sollte es dann gehen. Die PCs bekommen dann vom Router eine LAN-IP verpasst.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Hilfe.. keine IP mehr

Beitragvon metal-tiffy » 19.09.2008, 16:26

Sehr mysteriös.. jetzt geht wieder alles ..
und ich hab nichts geändert..
war wohl doch ein UM Problem..
was die mir bei der Hotline aber nciht gesagt haben..
laut der war nämlich alles super...
metal-tiffy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2008, 15:19


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 49 Gäste