- Anzeige -

Leitung zu schnell

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Leitung zu schnell

Beitragvon Grothesk » 11.09.2008, 19:33

Mir ist heute aufgefallen, das mein 20.000er-Anschluß besonders flott ist. Schon den ganzen Tag über hab ich hier deutlich über 20.000 anliegen. Spitzenwert war 27.000.
Darf von mir aus so bleiben.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon 2bright4u » 11.09.2008, 19:34

Wo das Ganze????
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon HenrySalz » 11.09.2008, 19:34

Grothesk hat geschrieben:Mir ist heute aufgefallen, das mein 20.000er-Anschluß besonders flott ist. Schon den ganzen Tag über hab ich hier deutlich über 20.000 anliegen. Spitzenwert war 27.000.
Darf von mir aus so bleiben.


Das ist ja grothesk, das gehört sofort Reklamiert!
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon Red-Bull » 11.09.2008, 20:03

Da würd ich aber dann auch mehr überweisen anteilig für ! :glück:
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon Grothesk » 11.09.2008, 20:07

Das ist ja grothesk, das gehört sofort Reklamiert!

Habsch schon versucht! Aber an der Hotline ist keiner rangegangen! :wink:
Am besten ruf ich meinen Anwalt mal an. Und die Lokalzeitung. Und die Verbraucherberatung.

Wo das Ganze????

In Kölle!
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon Invisible » 11.09.2008, 20:12

Einschreiben an den Vorstand, Verbraucherzentrale, email an "ct" und natürlich Anwalt!

So eine bodenlose Frechheit!
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon NightHawk » 11.09.2008, 20:29

Sofort fristlos kündigen. SOFORT !!!

:brüll: :brüll: :brüll:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon Mike » 11.09.2008, 20:34

Kann es auch bestätigen. Schade nur, dass nicht der Upload flotter geworden ist :winken:
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon D-Link » 11.09.2008, 22:30

Wobei wenn man 20.000 bucht werden im MTA immer knapp 22 freigeschaltet! Es ist immer etwas mehr bei UM als eigentlich bestellt!

Aber soviel ?! Wie wäre es mit ner Pulle Kölsch oder Sekt zur Feier des tages?
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Leitung zu schnell

Beitragvon Grothesk » 11.09.2008, 22:44

Jetzt wird es mir aber echt unheimlich.
Über WLAN geht jetzt auch mehr über die Leitung:

Code: Alles auswählen
 virtualbox_bin-2.0.0-2    31,2M    2,2M/s 00:00:14 [#######################################] 100%

Also 2,2M/s hatte ich über WLAN noch nie, das war immer so 1,6 bis 1,7. Hatte immer gedacht, der Router limiert da, weil ein Rechner über LAN-Kabel immer mehr Durchsatz hatte.

Das wäre phänomenal, wenn das so bliebe...
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 37 Gäste