- Anzeige -

Wechsel empfehlenswert?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wechsel empfehlenswert?

Beitragvon nathanxm » 09.09.2008, 17:24

Hallo liebe Unitymedia Fachleute!

Ich weiß es gibt schon diverse Threads mit Aussagen zu Unitymedia. Allerdings habe ich konkrete Fragen auf die ich nicht wirklich Antworten gefunden habe.
Zur Augangssituation:
Wir sitzen in einem Hinterhofgebäude. Das Haupthaus hat Kabelanschluss von UM - wir nicht. Zur Zeit nutzen wir einen Alice Fun Internet/Telefon Anschluss. Leider ist bei uns nur etwa DSL 4500 drin. An unserem Siemens SL2-141-I Modem hängen diverse Rechner per Switches. Außerdem nutzen wir eine Siemens Gigaset SX353 ISDN Anlage. An dieser sind zur Zeit 3 schnurlose Telefone jeweils mit eigener Nummer aktiv.
Jetzt würde sich eine höhere Internet Rate sicherlich schon sehr gut machen, für's surfen/hochladen wie auch für's telefonieren. Bei Alice gibt's immer mal ein paar komische Telefonerlebnisse...
Dafür würde sich der UM 2Play 20.000 Anschluss mit Telefon Plus anbieten.

Eine Frage ist jetzt, ist ein Kabel legen in unser Gebäude möglich? Ist es möglich den Alice Vetrag so lange laufen zu lassen bis UM unseren Vertrag umgesetzt hat - Alice ist ja innerhalb von 4 Wochen kündbar - und dann unsere Telefonnummern auf den neuen Vertrag rüberzuholen? Ist die Konfiguration/Nutzung der ISDN Anlage zum größten Teil mit dem UM Telefon Plus Paket möglich? Können auf längere Sicht auch mehr als 3 Geräte mit eigener Nummer verwaltet und angesteuert werden?
Wenn wir also kein Kabel-TV haben wollen, müssten auch nur die monatlichen 35 Euronen anfallen, oder?

Ich hoffe meine Ausführungen/Fragen waren nachvollziehbar...

Besten Dank im voraus,

Nathanxm
nathanxm
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2008, 17:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wechsel empfehlenswert?

Beitragvon Winki » 09.09.2008, 22:29

Hallo, ansich ist der Anschluss realisierbar, jedoch müsste ein Kabelweg vom Hauptgebäude gefunden werden in dem das Kabel wettergeschützt ist und die Kostenübernahme geklärt werden.

das mit den rufnummern ... da bekomms du immoment bei Telefon Plus nur 3 Rufnummern Geräte kannse aber mehr anschließen.
Wenn du aber für jedes der Geräte ne eigene Rufnummer willst is bei 3 Nummern Ende.

Gruß Winki
Winki
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.09.2008, 22:28

Re: Wechsel empfehlenswert?

Beitragvon tobacco25 » 10.09.2008, 07:31

Wenn du mehr Nummern brauchst mußte dir noch welche von nem anderen VOIP Anbieter buchen und die
FB zu einstellen, dass die Telefone alle über UM-Nummer raus telefonieren um die Flatrate zu nutzen.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Wechsel empfehlenswert?

Beitragvon Moses » 10.09.2008, 10:14

nathanxm hat geschrieben:Eine Frage ist jetzt, ist ein Kabel legen in unser Gebäude möglich?


Wahrscheinlich müsste das auf eigene Kosten gemacht werden.

nathanxm hat geschrieben:Ist es möglich den Alice Vetrag so lange laufen zu lassen bis UM unseren Vertrag umgesetzt hat - Alice ist ja innerhalb von 4 Wochen kündbar - und dann unsere Telefonnummern auf den neuen Vertrag rüberzuholen?


Ja. Die Portierung stößt UM eh erst an, wenn das Kabelmodem installiert ist. Man kann sie aber auch später erst beauftragen.

nathanxm hat geschrieben:Ist die Konfiguration/Nutzung der ISDN Anlage zum größten Teil mit dem UM Telefon Plus Paket möglich?


Die Anlage wird bei Telefon Plus an eine Fritzbox angeschlossen. Wenn es da keine bekannten Probleme gibt, sollte es also gehen.

nathanxm hat geschrieben:Wenn wir also kein Kabel-TV haben wollen, müssten auch nur die monatlichen 35 Euronen anfallen, oder?


Richtig.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Wechsel empfehlenswert?

Beitragvon nathanxm » 15.09.2008, 10:38

Hallo zusammen.

Erstmal vielen Dank für die zahl- und hilfreichen Antworten! War die ganzen Tage unterwegs und hab den Thread etwas aus den Augen verloren gehabt.
Werde dann mal zuerst die Kostenübernahme des Anschlusses ans Kabelnetz klären.
Desweiteren hätte ich noch eine Frage: Besteht denn die Chance das UM in Zukunft den Telefon Anschluss erweitert (volle oder ähnliche Konfig wie ein ISDN Anschluss? - und wenn ja, wird es wieder so lange Versprechungen geben?). Weiß da einer von Euch etwas genaueres?

Vielen Dank im voraus!

Nathanxm
nathanxm
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2008, 17:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wechsel empfehlenswert?

Beitragvon 2bright4u » 15.09.2008, 11:32

nathanxm hat geschrieben:Desweiteren hätte ich noch eine Frage: Besteht denn die Chance das UM in Zukunft den Telefon Anschluss erweitert (volle oder ähnliche Konfig wie ein ISDN Anschluss? - und wenn ja, wird es wieder so lange Versprechungen geben?). Weiß da einer von Euch etwas genaueres?

Nein, denn bei UM läuft die Telefonie per VoC (Voice over Cable), also fast so wie VoIP.
Es gibt das Telefon PLUS, dort bekommst Du 3 Telefonnummern. Der Anschluss wird über eine Fritzbox 7170 und VoIP bereit gestellt.
Mehr wird wohl auch in Zukunft nicht kommen, da es keine Kabelmodems gibt, die eine S0 Schnittstelle bereitstellen (ISDN-Anschluss).
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste