- Anzeige -

Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon Balu37 » 06.09.2008, 06:36

Guten Morgen,

also ich bin seit drei Tagen am Unity Netz angeschlossen. also das Internet und sogar die Telefonie funktioniert reibungslos gut.
Mein Problem ist nun aber, dass ich an dieser blöden Fritzbox, nur einen ISDN Anschluss habe um ein ISDN Endgerät anzuschliessen.
Klar, ich habe drei weitere analoge Anschlussmöglichkeiten, aber da ich keine analogen Endgeräte habe, bringt mir das nix.

In der Anleitung zum FritzFax für diese Box steht ausserdem, dass für den Betrieb ein "echter" Festnetzanschluss benötigt wird.
Da ich aber bei Unity per Internettelefonie kommuniziere, kann ich das knicken.

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_Fon_WLAN/index.php

Ok, wie aber, kriege ich nun meine ISDN Karte, die im Rechner hängt, angeschlossen, damit ich Faxe versenden kann ?
Der eine ISDN Anschluss, ist ja nun, durch das Telefon belegt ?

Vom Unity Service, sprich von der Hotline, fühle ich mich ziemlich verarscht. Andauernd wirste weiter verbunden und verbringst Deine Zeit in der Warteschleife. Oder aber, es wird einfach aufgelegt. Also so etwas unfreundliches, ist mir noch nicht unter gekommen.

Ausserdem, finde ich es doch ziemlich fraglich, dass die zwar TelefonPlus, also einen ISDN Anschluss mit zwei Telefonleitungen anbieten, aber nicht die Möglichkeit bereitstellen, auch zwei ISDN Endgeräte anzuschliessen ?

Ich hoffe nun inständig, dass mir hier jemand weiter helfen kann.

Marcus
Balu37
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon Mike » 06.09.2008, 08:29

ISDN-Karte entsorgen, Fax4Box verwenden. Anleitung findest du hier im Forum :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon tobacco25 » 06.09.2008, 08:43

Also ich habe auch Telefon Plus mit der 7170 und bei mir funktioniert das FritzFax reibungslos.
Ansonsten kannste ja mal probieren, ob es klappt ein Kabel aus dem ISDN Anschluss der Box auf einer
ISDN Dose auszulegen und von dieser Dose eine weitere Dose zu verkablen. Dir also quasi eine
S0-Bus Verkabelung basteln. Soweit ich weiß ist es in der Firtzbox ja ein S0-Bus. Dann kannste in einer
Dose dein Telefon anschließen und in der anderen deine Fitzkarte.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon 2bright4u » 06.09.2008, 09:07

Was tobacco25 sagt ist richtig: An der ISDN-Buchse könntest Du einen externen S0 Bus mit mehreren Dosen anschließen. Bedenke bitte, dass die letzte Dose Abschlusswiderstände braucht!

Ich würde aber die andere Variante wählen und direkt über die FB faxen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon Balu37 » 06.09.2008, 09:26

ja, das mag alles sein. Nur leider komme ich damit echt "momentan jedenfalls" nicht zurecht. Ich steh echt auf dem Schlauch.

Ich hab fritzfax installiert. Die ISDN Karten Software vorher deinstalliert. Aber unter den Einstellungen "ISDN" wo ich eigentlich "FritzBox!Internet" auswählen sollte, sehe ich nur, dass dies ausgegraut und somit nicht anwählbar ist.

http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/FAX_%C3%BCber_die_Fritzbox



Hier steht unter anderem, dass ich dies mit einem, Telefoncode beheben kann.

"Falls es Probleme mit dem Aktivieren der CAPI gibt: Die FAX-Funktionalität der Box kann manuell mit #96*2* zunächst deaktiviert und mit #96*3* aktiviert werden. Dies empfiehlt sich vor allem dann, wenn die Option für das Faxen über Internet ausgegraut sein sollte. "

Sorry, ich hatte noch nie VOIP, aber jedesmal, heisst es, die Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Ich weiss, irgendwas mache ich falsch. Leider weiss ich nicht was...

Marcus
Balu37
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon masterb » 06.09.2008, 09:32

Kann man das ganze auch ohne Fax gerät also über Internet, denn davon habe ich mal gelesen.

MasterB
masterb
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.09.2008, 20:46
Wohnort: Mönchengladbach (Düsseldorf )

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon tobacco25 » 06.09.2008, 09:40

Also wenn man ne Fritzbox hat braucht man eigentlich kein Faxgerät mehr.

Geh mal ins Menü der FB auf Einstellungen -> Telefonie-> Internettelefonie -> erweiterte Einstellung und nimm dort den Haken bei T.38 Telefaxübertragung (ganz unten) weg.
Probiere jetzt nochmal ob es klappt. Man mußte ein wenig fummeln um die Funktionen frei zuschalten aber weiß nicht mehr ganz genau, was ich gemacht habe.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon Balu37 » 06.09.2008, 09:44

die Option T38 ist bei mir gar nicht gesetz.t sprich da ist eh kein Haken drin.
Balu37
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon tobacco25 » 06.09.2008, 09:48

Haste unter Telefoniegeräte ein Faxgerät mit interner Zuweisung eingerichtet? Sonst probier das mal aus ob es was hilft
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unity 3play / Faxen via Fritzbox 7170

Beitragvon Balu37 » 06.09.2008, 09:50

ja, habe ich...

Habe dort aber auch ne MSN vergeben. Heisst eine meiner drei rufnummern.

Ok, das war evtl. ein Fehler. DEnn jetzt habe ich da "Bei Faxerkennung" ausgewählt.

Aber ich krieg irgendwie kein positives signal. heisst ich veruche das ganze seit gestern mit nem Faxabruf zu testen.

Funktioniert überhaupt nicht. Fritzfax kriegt keine Verbindung und bricht jedemal ab. Ich kriege also keine Leitung.
Zuletzt geändert von Balu37 am 06.09.2008, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Balu37
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2008, 06:18

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 57 Gäste