- Anzeige -

Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

Beitragvon Grothesk » 03.09.2008, 18:31

Hast du denn mal nach einer Gutschrift für die Zeit gefragt, in der Anschluß gestört war?

Das aktuelle Problem ist keines von UM und der eigentliche Anschluß funktioniert doch nun, oder nicht?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

Beitragvon 2bright4u » 03.09.2008, 18:37

SuperFly hat geschrieben: Ps zu meiner zeit in der schule gab es kein pc :winken:
Und offensichtlich kaum Großbuchstaben - traurig wie die deutsche Rechtschreibung so verkommt.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

Beitragvon Grothesk » 03.09.2008, 18:41

Und offensichtlich kaum Großbuchstaben - traurig wie die deutsche Rechtschreibung so verkommt.


Der traurige Trend ist leider in allen Foren zu beobachten. Vermutlich will von den Schreibern keiner für voll genommen werden.
Pisa-Studie lässt grüßen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

Beitragvon NightHawk » 03.09.2008, 18:52

SuperFly hat geschrieben:Hi NightHawk
naja ich denke ich habe recht dazu ,da es leider nicht der 1 vorfall nein wenn währe es der 4 vorfall.
Ich weis aber nun das ich unitymedia in 8 monaten verlasse.
Ach wenn ich den abgefuckten kabelanschluß der leg zahlen muß.
8 wochen 4 wochen kaum internet+telefon+kabelfernsehen.
Da war mein guter dvbt aber zuverlässiger.
Habe so macnhes schnäpchen bei ebay dank unity verloren.
Auch macht online spielen kein bock wenn auf einmal tage nichts mehr geht, und der technicker ein zum narren halten willl.
Naja und dann noch die frecheit zu besitzen und mich anrufen ob ich mit dem service von unitymedia zu frieden bin lol?
Die kamm mir richtig und habe mein leeid geklagt was natürlich nichts brachte.
Seit 2 wochen läüft es nun stabiel da angeblich im nachbarhaus vom verteiler was defeckt war.
Geld zu verschenken hat denke ich keiner.

@TheSi
naja du scheinst ja wenn ein user zu sein der alles im leben einfach so hinnimt, ich aber nicht und wenn ich für eine leistung zu dann bitte auch um vollen umfang. Ps zu meiner zeit in der schule gab es kein pc :winken:




WIe wär´s mal damit, dass Du Deine Postings erstmal gegenliest, bevor Du sie abschickst. ICH zum Beispiel nehme ja -so wie DU- auch nicht alles hin. Zum Beispiel schwer zu lesende, weil vor Rechtschreibfehlern strotzende, Postings :wand:

P.S.: Viel Spass beim Provider Deiner Wahl :D

P.P.S.: Gute Reise :winken:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

Beitragvon Moses » 03.09.2008, 18:54

Mal in deine hosts Datei geguck?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Zensur bei Unitymedia?? speedyshare.com

Beitragvon Jolander » 06.09.2008, 10:11

SuperFly hat geschrieben:naja ich denke ich habe recht dazu ,da es leider nicht der 1 vorfall nein wenn währe es der 4 vorfall.

Vierter Vorfall von Zensur bei Dir? Was wurde denn zensiert?

Oder meinst Du die anderen User hier im Forum, die irgendwas von Zensur, Drosselung und Manipulation erzählt haben?

Bisher hat sich KEIN Fall bestätigt und imho wird sich auch in Zukunft kein Fall bestätigen.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste