- Anzeige -

Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vista Ultimate 64 mit Fritzbox 7170

Beitragvon Ralf P. » 23.08.2008, 18:06

Hallo nochmal,

seitdem ich 3Play mit Telefon Plus hier habe erkennt Vista, nachdem das Modem und die Fritz!Box nachts ausgeschaltet waren, 2 Netzwerke. Zugriff auf das Netzwerk ist nur "lokal" möglich. Ein Zugriff auf das Internet ist dann wieder möglich, wenn ich eines der Netzwerke lösche. Dieser Fehler tritt nur beim erstmaligen Hochfahren nach der "Nachtruhe" auf.

DIe Rechner meiner Kinder machen in der Hinsicht kein Problem und können sofort nach dem Start auf das Internet zugreifen.

Wie gewöhne ich Vista es ab, ein zwietes Netzwerk zu erkennen?

Schönen Gruß
Ralf Puzicha
Ralf P.
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2008, 08:49
Wohnort: Gelsenkirchen

Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

Beitragvon Ralf P. » 30.08.2008, 10:46

Moin, Moin,

leider habe ich hier ein Problem seit dem ich meinen Anschluß auf 3. Play mit Telefon Plus umgestellt habe.

Das Problem liegt sicherlich nicht an Unitymedia oder an der Fritzbox, da die Rechner meiner beiden großen Kinder unter Windows XP dieses Problem nicht haben.

Bei fast jedem Hochfahren bzw. Neustart des Rechners findet Vista Ultimate 64 ein 2. nicht identifiziertes Netzwerk. Dadurch habe ich keinen Internetzugang mehr, nur lokal kann auf das Netzwerk zurückgegriffen werden. Nach der dann durchgeführten Diagnose durch Vista soll das 2. Netzwerk gelöscht werden. Dazu wird der Netzwerkadapter deaktiviert, dann wieder aktiviert und meistens wird dann nur ein Netzwerk erkannt und der Internetzugriff funktioniert. Desöfteren muß dieser Vorgang aber wiederholt werden, weil das 2. Netzwerk nach der Aktivierung des Netzwerkadapters doch wieder erscheint.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Hat jemand einen Tip, wie ich dieses Problem in den Griff bekomme?

Schönen Gruß
Ralf
Ralf P.
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2008, 08:49
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

Beitragvon NightHawk » 30.08.2008, 10:55

WIeso hast Du jetzt zwei Threads für ein Thema aufgemacht ?? Hätteste doch in deinem Thread viewtopic.php?f=53&t=4458&p=36293&hilit=netzwerk+vista#p36293 pushen können :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

Beitragvon Ralf P. » 30.08.2008, 11:02

Moin,

wie geht das denn? Leider ist das Problem so extrem geworden (bisher dachte ich das es daran liegt, dass ich das Modem und den Router nachts ausschalte, tut es aber nicht), dass ich meine 2. Wochenende damit verbringe, es zu lösen.

Schönen Gruß
Ralf
Ralf P.
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2008, 08:49
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

Beitragvon NightHawk » 30.08.2008, 11:07

Ralf P. hat geschrieben:[...]

wie geht das denn? [...]



Äääähm... In dem Du Dir die Zeit nimmst und deinen ursprünglichen Thread suchst (ca. 10 Sekunden...) und dann darauf antwortest... :zerstör:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

Beitragvon Moses » 30.08.2008, 11:55

Ich hab das Problem mal für dich gelöst... also das mit dem zweiten Thread. :P

Hast du denn zwei Netzwerkadapter bei dir im Rechner? (Am besten im Gerätemanager gucken, unter "Netzwerkadapter", wie viele da aufgeführt sind)

Wie ist der Netzwerkadapter eingestellt mit dem du am Router hängst? Bekommt er automatisch seine IP? ggf. ist da etwas nicht ganz korrekt. Geh mal ins "Netzwerk- und Freigabecenter", klicke rechts auf "Netzwerkverbindungen Verwalten". Das sollte ein neues Fenster öffnen indem du für jeden Netzwerkadapter, den du hast, eine Netzwerkverbindung sehen solltest, also z.B. "LAN-Verbindung" und "LAN-Verbindung 2" oder "WLAN-Verbindung" usw. wenn du da die richtige Netzwerkverbindung gefunden hast, die deinen Rechner mit dem Router verbindet, klick mit rechts drauf und auf Eigenschaften. Dann wählst du "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)" aus und klickst auf "Eigenschaften". Da sollte alles am besten auf "Automatisch beziehen" stehen.

Nicht benötigte Netzwerkverbindungen solltest du mal deaktivieren. Vielleicht auch mal den Haken vor dem "Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6)" raus machen. Das wird im Moment so gut wie von noch keinem Router unterstützt und kann ggf. zu Verwirrungen führen.

Ansonsten solltest du auch mal versuchen nach deinem Problem im Internet zu fahnden. Da kann vielleicht ein Forum, was sich intensiv mit Vista beschäftigt besser helfen. Es geht hier ja nur um die Kommunikation zwischen Vista-PC und Router. Da ist ja nichts UM spezifisches mehr dran.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Keine Internetverbindung wegen 2. Netzwerk unter Vista

Beitragvon Ralf P. » 30.08.2008, 12:05

Moses hat geschrieben:Ich hab das Problem mal für dich gelöst... also das mit dem zweiten Thread. :P

...Vielleicht auch mal den Haken vor dem "Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6)" raus machen. Das wird im Moment so gut wie von noch keinem Router unterstützt und kann ggf. zu Verwirrungen führen.



das ist die Lösung !! Das Wochenende ist gerettet. Ich habe zur Vorsicht auch im Registrierungseditor TCP/IPv6 deaktiviert.

Danke!

Schönen Gruß
Ralf
Ralf P.
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.07.2008, 08:49
Wohnort: Gelsenkirchen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 62 Gäste