- Anzeige -

Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon TiTux » 28.08.2008, 20:49

Servus,

in hoffentlich wenigen Wochen bin ich auch Kunde bei UM :zwinker:
Gestern habe ich jedenfalls 2Play bestellt.

Im Zuge unseres Umzuges wollen wir uns nun auch Telefontechnisch umstellen.

Das heißt:

- Es sollen 3 DECT Telefone zum Einsatz kommen
- Zwischen diesen Mobilteilen soll es möglich sein, ein angenommenes Telefonat an
ein anderes Mobilteil weiterzuleiten (wichtig)
- Es sollte möglichst als Haustelefon benutzbar sein (nice to have)

Nun habe ich mich eigentlich für das Siemens Gigaset S675 entschieden (Bestellt ist
aber noch nichts).

Vorab die Frage: Kann ich mit diesem Gigaset und 3 baugleichen Mobilteilen die o.g.
Punkte abdecken oder geht das nur mit einer Telefonanlage?

Nach einer Telefonanlage habe ich bereits gesucht und bin auf die AVM 7270 Box gestoßen,
die ja bis 5 DECT-Telefone anbinden kann. Nun stellt sich mir aber die Frage, wie es
mit dem ECO-Mode von den Siemens Mobilteilen aussieht. Funktioniert der ECO-Mode
auch mit der AVM Station? (OK, sollte ich wohl mal den AVM Support kontaktieren).

Die AVM Box würde bei mir größenteils nur als DECT-Station dienen, um die Anlagenfunktion
zu nutzen. Zusätzlich würde sie auch das WLAN abdecken, als Router benötige ich sie nicht.

Kann mir hierzu jemand einen Tipp geben?

Viele Grüße aus Hessen,

Rainer
TiTux
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2008, 17:04

Re: Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon dp.h » 29.08.2008, 00:38

Der ECO-Modus funktioniert generell nur bei einem angemeldeten Mobilteil - auch wenn du die Siemens-Basis benutzt. Steht schon so in der Anleitung. Bei mehr angemeldeten Geräten muss die Basis ja immer Kontakt halten. Ist nur eines angemeldet und steht das in der Basis, so kann die Leistung reduziert werden. Das funktioniert m. E. bei der Fritzbox nicht.. Aber auch beim Siemens nicht mit mehreren Handsets.
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon 2bright4u » 29.08.2008, 09:02

TiTux hat geschrieben:- Es sollen 3 DECT Telefone zum Einsatz kommen
- Zwischen diesen Mobilteilen soll es möglich sein, ein angenommenes Telefonat an
ein anderes Mobilteil weiterzuleiten (wichtig)
- Es sollte möglichst als Haustelefon benutzbar sein (nice to have)

Nun habe ich mich eigentlich für das Siemens Gigaset S675 entschieden (Bestellt ist
aber noch nichts).

Vorab die Frage: Kann ich mit diesem Gigaset und 3 baugleichen Mobilteilen die o.g.
Punkte abdecken oder geht das nur mit einer Telefonanlage?



Ich habe hier das 565 mit 2 Mobilteilen direkt am Kabelmodem laufen,also ohne eine FB als Telefonanlage, denn das ist für Deine Zwecke nicht nötig.Deine gewünschten Funktionen bringt schon die Basis des Siemens mit. Es wäre also mit Kanonen auf Spatzen geschossen, sich dafür eine FB zu kaufen. Zum ECO modus hat sich mein Vorschreiber schon richtig geäußert.

Je nach Anspruch reicht der von UM gelieferte WLAN-Router völlig aus. Natürlich hast Du per WLAN nicht die volle Bandbreite, wenn Du einen 20000er Anschluss hast.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon Mike » 29.08.2008, 09:37

Eco klappt (noch) nicht. Mehr Infos im IPPF...
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon TiTux » 15.09.2008, 10:04

Sorry das ich mich erst jetzt melde, bin in der Zwischenzeit umgezogen und
hatte keine Zeit zum antworten.

Vielen Dank für die Infos, habe jetzt keine AVM gekauft, sondern mache das
mit den Gigasets.

THX

Gruß
Rainer
TiTux
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2008, 17:04

Re: Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon TheSi » 15.09.2008, 15:51

dp.h hat geschrieben:Der ECO-Modus funktioniert generell nur bei einem angemeldeten Mobilteil - auch wenn du die Siemens-Basis benutzt. Steht schon so in der Anleitung. Bei mehr angemeldeten Geräten muss die Basis ja immer Kontakt halten. Ist nur eines angemeldet und steht das in der Basis, so kann die Leistung reduziert werden. Das funktioniert m. E. bei der Fritzbox nicht.. Aber auch beim Siemens nicht mit mehreren Handsets.

Das ist so nicht richtig. Folgendes ist in der Anleitung zum Siemens Gigaset S675 auf Seite 14 zu finden:

"ECO DECT bedeutet eine Reduzierung des Stromverbrauches durch Verwendung eines stromsparenden Steckernetzteiles und zusätzlich die Reduzierung der Funkleistung der Basis.
Ist nur ein Mobilteil angemeldet und steht in der Basis, so wird der Eco-Modus immer automatisch aktiviert. Die Funkleistung der Basis wird in diesem Fall auf ein Minimum reduziert.
Sie können die Reduzierung der Funkleistung der Basis manuell über Ihr Mobilteil einstellen, auch wenn das Mobilteil nicht in der Basis steht.
Mit dieser Einstellung wird auch die Funkleistung reduziert, wenn Sie mehrere Mobilteile angemeldet haben.
Zusätzlich reduziert Ihr Mobilteil die Funkleistung entfernungsabhängig zur Basis."

Wie dieser Modus eingeschaltet wird folgt dann in der Anleitung. Das einzige was sich gegenseitig ausschließt ist Repeaterbetrieb und Eco-Modus (verständlicherweise).
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Gigaset S675 mit AVM 7270 - Funktioniert der ECO-MODE?

Beitragvon dp.h » 16.09.2008, 22:09

Ja - das stimmt. die Leistung wird reduziert, jedoch nicht abgeschaltet. Und das verstehe ich unter Eco. Denn liegt das Mobilteil irgendwo rum, ist die Basis immer noch ein Dauersender und strahlt. Nur wenn das Mobilteil aufliegt, ist die Strahlung fast komplett weg.

Es gibt übrigens von Siemens jetzt einen neuen Eco-Modus+! Da sendet die Basis tatsächlich nur, wenn telefoniert wird. Sonst ist die Strahlung zu 100% abgeschaltet. Selbst mir mehreren Mobilteilen gibt es so keine unnötige Strahlung mehr während nicht telefoniert wird!

Komisch, dass Siemens da gar nicht so drauf aufmerksam macht. Ist das Gigaset C380.
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 59 Gäste