- Anzeige -

50MBit im Herbst?!?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Carlo » 28.08.2008, 13:11

Naja da bin ich ja mal gespannt.

Bissl mehr Upload wäre schön, aber was ich für wichtiger empfinde ist das der Preis so bei 50€ bleibt, dann würde für mich ein Wechsel auf das neue Angebot auch definitiv in Frage kommen.

Ich habe im Moment noch 16000, wenn ich aus Finnland wieder da bin werde ich das erstmal auf 20000 aufstocken. Das dauert aber noch bis Ende September, da freu ich mich dann aber druff ;) Und danach mal schauen was Unitymedia sich einfällen lässt.

Gruß
Carlo
Bild
Carlo
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 80
Registriert: 15.02.2008, 14:59
Wohnort: Meerbusch

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon DrBrain » 28.08.2008, 18:59

...ein bissel mehr Upload wäre schon nicht schlecht. Mehr Download benötigt man kaum.
Mal abwarten ...

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Firefucker112 » 28.08.2008, 20:43

Naja, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :pcfreak:

Ich hab mich noch nie so sehr auf den Herbst gefreut :D

Vielleicht wird ja aktuell zur IFA etwas verkündet / angekündigt?!?

Nur Mut
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Moses » 29.08.2008, 12:27

Das Problem der Telekom mit VDSL ist, dass sie von der EU gezwungen werden das Netz auch ihren Konkurrenten zur Verfügung zu stellen, welche sich aber nicht an der Investition in das neue Netz beteiligen müssen. So bleibt die Telekom im schlimmsten Fall auf Milliarden Investitionen sitzen und die Konkurrenz macht mit billigeren Angeboten die Kunden abspenstig. Darauf hat die Telekom verständlicherweise keine Lust... ich würde vermuten, dass da im Moment im Hintergrund Lobby-Arbeit läuft und der VDSL Ausbau erst weiter geht, wenn man sich rechtlich in einer besseren Situation sieht.

Insofern könnten die Kabelnetzbetreiber jetzt mit DOCSIS 3.0 leicht einen Vorsprung vor der Telekom ausbauen, den die so schnell nicht einholt. Wobei sich immer noch etwas die Frage stellt, wofür man solche extremen Bandbreiten (insbesondere im Download) braucht, wenn nicht für IPTV, was im Kabelnetz ziemlich wenig Sinn macht...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon manu26 » 31.08.2008, 00:16

Nun ja, ich finde schon, dass auch IPTV im Kabelnetz Sinn macht, zumindest in Richtung Video on demand. So ein Kino auf Abruf kann nunmal bei weitem nicht mit einer virtuellen Videothek mit hunderten Filmen mithalten, die ich jederzeit abrufen kann, wann ich will...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon sauger345 » 31.08.2008, 00:25

zumindest mal mehr als 1mbit up sollte drin sein....
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Headi » 07.09.2008, 02:58

wenn es zu dem jetzigen preis von 32mbit kommt wäre es wirklich klasse
aber alles drüber ist doch einfach nur überteuert und dann auch keine konkurrenz zu vdsl mehr

gibts eigentlich schon neue infos?
Headi
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 11.03.2008, 21:57

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Carlo » 08.09.2008, 05:38

Also ich habe keine Infos.

Ich denke wenn überhaupt aber auch erst frühstens im Oktober. Da sich das Angebot vom August im September nochmal wiederholt hat. Können wir vllt. hoffen das was neues zum Oktober kommt.
Bild
Carlo
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 80
Registriert: 15.02.2008, 14:59
Wohnort: Meerbusch

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Firefucker112 » 03.10.2008, 01:44

schönen guten abend zusammen :schnarch:

ich kram dieses Thema nochmal vor weil mir etwas aufgefallen ist.

Nicht hauen - ich weiß was man von den Speedtest seiten halten kann/darf :winken:
Allerdings muss ich dazu sagen, dass speedtest.net bei mir bisher immer recht "vernünftige" angaben gemacht hat.
(wurden dann mittels Download von Servern getestet - und war zeimlich identisch)

Als ich letztens einen DL mit dem Firefox DL Manager machte, ist mir aufgefallen, dass der Speed zum schluß hin kurzzeitig auf ungefähr 90Megabyte angestiegen ist(dann aber wieder sehr schnell abflachte - als ob da jemand einen schalter umgelegt hätte)

Ein speedtest von eben hat mir folgendes Ergebnis zu Tage befördert:

Bild

Der Download ist auch mehr wie schnell zuende - und der Ping bzw. der Upload passen ja auch dazu.

Liegt es denn im bereich des möglichen, dass UM schon in der "vorbereitungsphase" ist um die Geschwindigkeit zu erhöhen? nur rein Hypotetisch?
Oder denkt ihr eher das ist ein BUG von Speedtest.net?

"leider" ist es ja in mode gekommen die "sofort zuschlagen - wenn nicht heute dann NIIIEEEEE mehr" Angebote öfter mal zu verlängern.

Ich bin mir im klaren darüber, dass vor November sowieso nichts passieren wird - aber vielleicht kann jemand aus der Materie mal schildern, ob daran schon gebaut wird.

Gruß Firefucker112
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: 50MBit im Herbst?!?

Beitragvon Red-Bull » 03.10.2008, 01:46

Selbst wenn.. das Modem schafft physikalisch nicht mehr als 50mbit down.. insofern.. vllt irgendwo cached oder so
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste