- Anzeige -

Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon heinerle » 19.08.2008, 11:54

Hallo erstmal an alle im Forum!

Ich hatte zunächst bei der Telekom und später bei Arcor einen ISDN-Mehrgeräteanschluss. Entsprechend betreibe ich eine Auerswald ISDN-Telefonanlage mit mehreren analogen und einem ISDN-Telefon. Qualitativ war ich mit dieser Anschlussart sehr zufrieden und hatte auch keine Probleme. Um Kosten zu sparen und weil Arcor sehr unflexibel war, bin ich zu Alice gewechselt. Dummerweise habe ich mich nicht gut genug informiert und habe seitdem eine VoIP Anschluss mit ISDN-Merkmalen. Dieser Anschluss bereitet aber nur Probleme (Lange Verbindungszeiten, Hall in der Leitung, Abbrüche, Ausfälle :naughty: ...). Alles Gründe, um wieder den Anbieter zu wechseln. UM wäre eine mögliche Alternative. Allerdings habe ich bisher keine Erfahrungsberichte mit Telefon PLUS und ISDN-Anlage gefunden.

Mich interessieren nun Erfahrungen von UM Nutzern die einen Anschluss bei UM in Verbindung mit einer ISDN TK-Anlage (vielleicht sogar von Auerswald) haben.
1. Wie schnell ist der Verbindungsaufbau?
2. Wie gut/schlecht ist die Sprachqualität?
3. Ausfallsicherheit bzw. -quote
4. Wird die angebotene Internet-Geschwindigkeit erreicht?

Ich bin für alle Informationen sehr dankbar!
Viele Grüße
heinerle
heinerle
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2008, 11:32

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon 2bright4u » 19.08.2008, 12:04

Besser als bei ALICE ist der Anschluss alle mal. Aber eben auch VoIP!
Muss hier eigentlich jeder einen Thread zur UM-Beurteilung aufmachen? Reicht der nicht:

viewtopic.php?f=53&t=4372

Ist etwas mühsam, alles doppelt zu schreiben... :gsicht:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon Moses » 19.08.2008, 12:06

Wir hatten hier mal ein paar Leute mit TK Anlagen, aber im Zusammenhang mit Telefon Plus sind die nicht wieder aufgetaucht. Aber vielleicht meldet sich zu der speziellen Konfiguration ja nochmal jemand.

Ansonsten sind bei den "normalen" Telefon Plus Nutzern, also nicht unbedingt mit TK-Anlage, die Erfahrungen bisher durchweg positiv, insbesondere auch bei der Sprachqualität (soviel zu 2).

3. Da Telefon Plus auch eine VoIP Lösung ist, ist ein Ausfall des Internetanschlusses natürlich auch gleichzeitig ein Ausfall des Telefonanschlusses. Diesen Nachteil hat man dabei immer. In diesem Jahr war UM schon etwas vom Pech verfolgt, da wurde zweimal ein großer Bereich von Hessen durch einen Glasfaser-Schaden vom Netz getrennt... aber sonst sind Ausfälle eigentlich eher selten bzw. regional sehr eng begrenzt.

4. Anders als bei DSL, wo die erreichbare Geschwindigkeit direkt von der Länge der Leitung bis zum DSLAM zusammenhängt, gibt es beim Internet über Kabel keine solche Einschränkung. Wenn der Kabelanschluss fehlerfrei ist, können an jedem Anschluss alle Geschwindigkeiten zur Verfügung gestellt werden. In der Regel wird (technisch bedingt) sogar etwas mehr als die bestellte Leistung erreicht.

Edit: 2bright4u war wieder schneller. Aber nu hab ich schon so viel getippt... :P
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon 2bright4u » 19.08.2008, 12:13

Moses, kannst Du diese Threads nicht zusammen führen?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon heinerle » 19.08.2008, 12:13

2bright4u hat geschrieben:Muss hier eigentlich jeder einen Thread zur UM-Beurteilung aufmachen? Reicht der nicht:

Diesen Thread habe ich natürlich auch gelesen. Aber mir geht es in erster Linie um Erfahrungen mit ISDN-Telefonanlagen.
Danke für ersten Antworten! Gruß, heinerle
heinerle
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2008, 11:32

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon Moses » 19.08.2008, 12:18

Ich hab das auch so verstanden, dass es hier explizit um die TK Anlage geht. Daher vermatsche ich die Threads nicht, denn ansonsten würde der spezielle Punkt einfach unter gehen (falls es denn dazu was zu sagen gibt). Wir können das ja bei den zwei allgemeinen Statements lassen und der Rest meldet sich hier nur, wenn er was zum Thema TK Anlage zu sagen hat, ok? (Vorsicht: rhetorische Frage :P) ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon tobacco25 » 19.08.2008, 19:34

Also ich habe Telefon Plus und an der FB eine ISDN-Anlage noch von der Telekom früher. Ist ne Sinus 721XA.
Bin mit der Qualität absolut zufrieden.
Funktioniert auch soweit alles einwandfrei.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon heinerle » 20.08.2008, 13:51

Vielen Dank für diese Informationen :smile: !

Hat denn wirklich sonst niemand eine ISDN-Telefonanlage im Einsatz?

Viele Grüße
Heinerle
heinerle
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2008, 11:32

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon Moses » 20.08.2008, 14:38

Die Frage, die sich mir da stellt, ist, was eine Telefonanlage noch für Funktionen bietet, welche die Fritzbox nicht eh schon hat? Soweit ich mich an meine letzte Begegnung mit dem Konfigurationsmenü einer Telephonie-FB erinnere (und die ist schon was her), sind doch da schon recht umfangreiche Möglichkeiten gegeben. Oder nicht? ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefon PLUS mit ISDN Telefonanlage

Beitragvon heinerle » 20.08.2008, 15:09

Ich kenne leider den Funktionsumfang einer FB nicht so genau. Aber ich denke, der Hauptvorteil bei mir ist die Anschlussmöglichkeit von analogen Telefonen. Ich habe ingesamt 5 analoge Telefone, ein analoges Fax und ein ISDN Telefon an der Anlage hängen. Ist jetzt vielleicht ein wenig übertrieben, aber in einem Einfamilienhaus mit Keller, EG, OG und DG sind die Wege schon mal sehr weit :zwinker: . Die Kinder werden langsam etwas größer und entwickeln ein eigenständiges Telefonleben.
Ansonsten sind bei einer Telefonanlage die Möglichkeiten zur Konfiguration jedes einzelnen Telefons sehr vielfältig wie Rufnummernsperre für Ferngespräche etc. und die Auswertung des Telefonverhaltens ist auch sehr interessant. Aber wie gesagt, ich weiss nicht, ob eine FB das alles auch kann.
Viele Grüße, Heinerle
heinerle
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2008, 11:32

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste