- Anzeige -

Telefon über Wlan modem anschliessen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon teddy1975 » 15.08.2008, 20:45

Mike hat geschrieben:Du bekommst ein Kabelmodem, welches sowohl über zwei Telefonanschlüsse, sowie einen LAN- und USB-Port verfügt. Du müsstest folglich deine Fritzbox im Wohnzimmer aufstellen und kannst eine Telefonleitung über die DSL/Tel-Buchse verbinden. Den mitgelieferten D-Link Router kannst du dann im Büro als Repeater verwenden. Die Telefone müssten dann jedoch über das DECT-Modul der 7270 betrieben werden oder du musst passende Kabel ins Büro ziehen.

Eine weitere Variante wäre einfach eine zweite Dose installieren zu lassen (Kosten um die 50€), was direkt vom Techniker vorgenommen werden kann. So könntest du das Kabelmodem im Büro mit der Fritzbox zusammen anschließen und im Wohnzimmer den WLAN-Repeater zur "Netzwerk-Versorgung" der TV-Gerätschaften (PS3, ...) verwenden.

Möglichkeit 3 wäre die Anschaffung einer weiteren Fritzbox die mittels WDS verbunden werden.


[edit] a) zu langsam und b) nicht gesehen, dass du Telefon Plus hast. Dann fällt Variante 1 mit dem D-Link Router natürlich flach :)



wenn ich eine 2. Dose installieren lasse muss ich aber immer das Kabelmodem umstecken oder ??
teddy1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.08.2008, 19:59

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon Grollig » 15.08.2008, 20:55

Das kannst du stehen lassen und die zweite FB dann als Repeater nutzen und dort dann deine zusatzgeräte ( xbox/ps3 /htpc ) anschließen .
So hast du aber deinen Rechner direkt und ohne Wlan angebunden .
Grollig
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon teddy1975 » 15.08.2008, 21:00

Grollig hat geschrieben:Das kannst du stehen lassen und die zweite FB dann als Repeater nutzen und dort dann deine zusatzgeräte ( xbox/ps3 /htpc ) anschließen .
So hast du aber deinen Rechner direkt und ohne Wlan angebunden .


gut dann bräuchte im prinzip auch im Wohnzimmer keine Fritzbox.
Diese steht ja zur Zeit auch nicht sondern wird per Wlan im Arbeitszimmer versorgt.
Ich habe nur angst das das Kabel was ich verlegt habe vom Wohnzimmer zum Arbeitszimmer vielleicht eine Macke hat und es so besser wäre das Kabelmodem direkt inS Wohnzimmer zu stellen und den Repeater halt ins Arbeitszimmer und da die Telefone/ Fax und Laptop anzuschliessen.

Ich wollte nur wissen ob das mit dem Telefonen dann im Arbeitszimmer klappt.
teddy1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.08.2008, 19:59

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon Mike » 15.08.2008, 22:04

Visitor hat geschrieben:Ich bin von analoger Telefonie ausgegangen. Da ist der Telefon-Ausgang am Cablemodem und nicht wie bei TelefonPlus an der Fritze. :zwinker:

Ja, bin ich zuerst auch. Aber selbst da ist das kein Problem.

teddy1975 hat geschrieben:ich habe dann folgende hardware

1- Fritzbox 7170 die von unitymedia
1- fritzbox 7270 von 1&1 erhalten

damit müsste ich doch per repeaterfunktion die Telfone zum laufen bringen oder ???

WDS heißt das Zauberwort :) In dem bereits genannten Forum findest du einfache Anleitungen mit allen Einstellungen zum reibungslosen Betrieb.

teddy1975 hat geschrieben:wenn ich eine 2. Dose installieren lasse muss ich aber immer das Kabelmodem umstecken oder ??

Du hast doch zwei Fritzboxen. Du bekommst ein Kabelmodem, dass du dort anschließen kannst, wo du möchtest. Mit deinem Equipment ist das kein Problem.

teddy1975 hat geschrieben:gut dann bräuchte im prinzip auch im Wohnzimmer keine Fritzbox.
Diese steht ja zur Zeit auch nicht sondern wird per Wlan im Arbeitszimmer versorgt.
Ich habe nur angst das das Kabel was ich verlegt habe vom Wohnzimmer zum Arbeitszimmer vielleicht eine Macke hat und es so besser wäre das Kabelmodem direkt inS Wohnzimmer zu stellen und den Repeater halt ins Arbeitszimmer und da die Telefone/ Fax und Laptop anzuschliessen.

Ich wollte nur wissen ob das mit dem Telefonen dann im Arbeitszimmer klappt.

Im Wohnzimmer steht doch die PS3 die per LAN angebunden werden soll, oder nicht? Wenn du dir für 50€ eine Dose installieren lässt, dann wird die doch auch geprüft und im Zweifelsfall das Kabel erneuert? Zumindest wurde das bei uns so von zwei Technikern letztes Jahr durchgeführt.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon teddy1975 » 16.08.2008, 11:43

also ich habe gerade eben die beiden Kabel im Wohnzimmer miteinander verbunden.
D,h. das Kabel was vom Hauptanschluss kommt mit dem Kabel was ins Arbeitszimmer läuft.

Ich überlege nun ob ich mir dann wenn der Techniker kommt im Wohnzimmer und im Arbeitszimmer eine Muldimedia Dose setzen lass. Dann hätte ich ja noch einen Backup, oder.

2 Kabelmodems im selben Haus wird ja nicht gehen oder, ich könnte noch eins von einer Kolleging erhalten ???
teddy1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.08.2008, 19:59

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon Mike » 16.08.2008, 12:35

Backup?

2 Kabelmodems = 2 Verträge

Warum machst du es so kompliziert?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Telefon über Wlan modem anschliessen

Beitragvon teddy1975 » 16.08.2008, 12:37

Mike hat geschrieben:Backup?

2 Kabelmodems = 2 Verträge

Warum machst du es so kompliziert?


Ich hätte ja noch ein Kabelmodem.
und eins bekomme ich noch von Unitymedia

Kann ich die Multimedia Dosen von Conrad kaufem und selber im Wohnzimmer seztzen.
Die muss ja auch einen Eingang und einen Ausgang zum durchschleifen des Signals haben.
Die Dose im Arbeitszimmer lass ich dann vom Techniker setzte und beide überprüfen.
Müsste doch machbar sein, doer
teddy1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.08.2008, 19:59

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste