- Anzeige -

10.000 oder 20.000?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

10.000 oder 20.000?

Beitragvon TiTux » 15.08.2008, 13:20

Hallo,

ich habe vor, mir den 2play Tarif von UM zu besorgen. Beide Tarife sind bei mir verfügbar.

Nun stellt sich mir die Frage: Solls der 10.000´er oder der 20000´er Tarif werden?
Kostenunterschied sind ja "nur" 5 Euro, die aber monatlich.

Kann man überhaupt die 20 MBIT gescheit ausnutzen, wenn man kein Filesharing-Typ ist und
Youtube nur selten besucht? Ich mein, für so Sachen wie Google Earth und Co. ist das schon
praktisch, sollte aber mit der 10´er ja auch kein Problem darstellen. Auf der anderen Seite
weiß man natürlich nicht, was noch so alles kommt und kann dann nicht genug Bandbreite haben.

Was meint Ihr dazu?

Gruß
TiTux
TiTux
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2008, 17:04

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon -matthias- » 15.08.2008, 13:32

20mbit/s inkl. TV und Telefon-Flatrate für 30€ - wo gibts das heutzutage schon! ;)
Dazu gibts ja noch die komplette Bundesliga-Saison ab 20mbit/s 2008/2009 gratis dazu.
Klar, reichen 10mbit/s völlig aus, muss denke ich aber jeder für sich selbst wissen.
Aber mein Tipp, rein vom preislichen her, sind klar die 20.

Oder wie unten gesagt erstmal die 10.000 nehmen, abwarten, und bei Gelegenheit hochschalten, wenns dir zu wenig ist. Wenn die Herren kulant sind, gibts auch da das Bundesliga-Paket dazu.

Matthias
Zuletzt geändert von -matthias- am 15.08.2008, 13:38, insgesamt 2-mal geändert.
-matthias-
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.08.2008, 14:53

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon HenrySalz » 15.08.2008, 13:33

Hallo,

10000 reichen Dir dann vollkommen, du kannst jederzeit upgraden!
HenrySalz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 580
Registriert: 28.05.2008, 00:57
Wohnort: Ostwestfalen

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon Mike » 15.08.2008, 13:37

Ich habe mich auf Grund der höheren Upload-Bandbreite für 20.000 entschieden.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon Kaeras » 15.08.2008, 14:28

Dito, das war auch bei mir der Punkt!

bei 6000 = 600 kbit/s Upload

bei 16000/20000 = 1024 kbit/s Upload

Und für mehr als das dreifache an Download für die 5 Euro dann, sollte das Preis-/Leistungsverhältnis für sich sprechen ...

Die Bundesliga-Aktion gilt auch (derzeit) nur bis Ende August und man bekommt diese nur mit der 20000er Leitung. Selbst wen man nach einem Monat umsteigen sollte von 10000 auf 20000 ist die Aktion wohl bis dahin beendet *g* ... Wenn man jetzt noch überlegt was allein die Bundesliga-Saison monatlich kostet wenn man die extra abonniert (sofern man daran interesse hat *g*) ... sollte die Entscheidung eigentlich eindeutig sein :)
Unitymedia 3Play 64000/5000 inkl. TelefonPlus + HD-Receiver + HDD-Recorder

FRITZ!Box Fon WLAN 6360
FW: 85.04.86-18266 - Kabelmodem Version: 2.0.2.34 - 70464 kBit/s 5500 kBit/s - EuroDOCSIS 3.0 - be_rubin_1_avm6360.bin
Benutzeravatar
Kaeras
Kabelexperte
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.05.2008, 13:38
Wohnort: Siegerland (Süd-NRW)

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon Moses » 16.08.2008, 01:26

Wenn du nicht sicher bist, erstmal die 10Mbit bestellen und ausprobieren. Wie hier schon gesagt wurde: ein Upgrade kannst du jederzeit durchführen. Wenn also die 10Mbit doch so viel zu wenig sind, dass du denkst, dass sich die 20Mbit lohnen, ist das gar kein Problem mehr zu bekommen. Die andere Richtung funktioniert allerdings erst nach der MVLZ.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon Gehteuch Nixan » 16.08.2008, 06:20

Super Aussage von einigen Kameraden!
Es war von 2Play die Rede und da is ma nix mit TV (es sei denn Du hast bereits Kabel) oder Bundesliga (nur bei 3Play und Digital TV).
Es soll auch noch Leute geben die es total bescheuert finden wenn sich 22 Leute von 1 Pfeife und ca. 30 Millionen Trainern herum kommandieren lassen!

Folge am besten dem Tip von Moses.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: 10.000 oder 20.000?

Beitragvon TiTux » 15.09.2008, 10:07

Sorry,

erst jetzt gemeldet. Habe mich für die 20.000 Leitung entschieden, der Upload kann schon ganz praktisch sein
und die 5 Euro kann ich verschmerzen.

Läuft auch wunderbar bis jetzt ;)
TiTux
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2008, 17:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste