- Anzeige -

Brauche kurzfristigen Tip!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon wolli » 14.08.2008, 14:57

Hallo zusammen!
Habe in der letzten Woche das Angebot 3play inc. Fußball Bundesliga Saison 2008/09 online bestellt.
Vorherige Rescherschen und mehrere Telefonate bei UM und meinem Vermieter ergaben zu den 30€ keine weiteren Kosten.
Leider war dem nicht so.
Ich wurde von UM zu einem anderen Subunternehemn weitergeleitet. Dort sagte man mir zu meiner großen Überraschung das zu den 30€ noch 16,95€ + 39,95 Aktivierungsgebühr hinzukommen. Ergibt einen Betrag von monatlich 46,95€.
Für mich natürlich unakzeptabel. Wieder einige Telefonate nach UM und dort bekam ich dann die Info das Angebot einfach auf 2Play umzustellen.
Ich stimmte zu denn für den Preis ist das Ok.
In meiner Online - Console sah ich bereits ziemlich früh, das alles bis auf den Kabelanschluß (TV) den ich ja jetzt nicht mehr wollte weil Umstellung auf 2Play alles andere freigeschaltet war.
Laut Bestätigungsmail nach meinem Onlineauftrag sollte ja alles von einem Techniker installiert werden.
Die Hotline meinte allerdings das dem nicht so ist, ich sollte doch das Modem selber anschließen.
Kein Problem dachte ich. Also schnell den Schraubendreher aus dem Werkzeugkasten geholt und den Blinddeckel aus der Kabeldose entfernt. Leider mußte ich zu meiner Überraschung feststellen, das dass Koaxialkabel zur Dose nicht passt.
Das Kabel ist an beiden Seiten gleich. Ich benötige aber zur Kabeldose einen etwas kleineren Stecker. Die Hotline wollte mir auch gleich ein anderes Kabel zuschicken. Nun ist aber durch meine Umstellung auf 2Play auch der Auftrag für das Kabel futsch.
Neuer Anruf und man sah den Fehler ein und ich bekomme jetzt allerdings erst ab nächster Woche das wohl passende Kabel.
Ich zwischenzeitlich nicht faul und habe hier im ansässigen Elektronikladen ( Conrad ) mal nachgeschaut ob es eventuell einen Adapter oder ähnliches gibt. Bei Nachfrage nach diesem Stecker konnte man mir nicht weiterhelfen und die Frage "sie haben bestimmt UM die habe da ihre eigenen Norm" bekam ich zu hören.
Nun würde mich interessieren ob einer von Euch mir einen Tip geben könnte ob ich da eine Möglichkeit hätte durch ein anderes Kabel oder etwas anderes die Verbindung vom Modem zur Dose herzustellen.
Ich bin eigendlich nicht son eiliger Type und könnte bis nächste Woche warten bis das Kabel kommt, nur mein Wiederrufsrecht läuft nächste Woche aus und ich würde gerne vorher das Inet testen. Denn wenn da auch so einiges nicht funktionieren würde wäre ich schnell weg von UM.
Dank schonmal im vorraus für viele Replays.

cu
Wolli
cu
Wolli
Benutzeravatar
wolli
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.10.2007, 09:30
Wohnort: Dtmd

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon gordon » 14.08.2008, 15:43

wolli hat geschrieben:Vorherige Rescherschen und mehrere Telefonate bei UM und meinem Vermieter ergaben zu den 30€ keine weiteren Kosten.
Leider war dem nicht so.

Was steht denn in deinem Mietvertrag? Zahlst du schon Kabel über die Nebenkosten? Ansonsten noch mal beim Vermieter rückfragen, ob er evtl. den Vertrag mit UM gekündigt hat, und wenn nicht, ob er überhaupt bezahlt. Wenn ja, dann holt er sich das Geld ja von dir, und sollte es eigentlich an UM weiterleiten.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon wolli » 14.08.2008, 15:59

Hallo!
Kabelkosten werden nur in der Jahresabrechnung ( Betriebskostenabrechnung )erwähnt. Das Kabelnetz wurde hier in Do von der DoGeWo selber vor 2 Jahren neu angelegt. Ich habe vorher den Anschluß gar nicht genutzt.
Da ich mich vorher ziemlich umfangreich bei der Hotline von UM erkundigt habe war es um so überrschender für mich, das noch Kosten dazu kommen.
Wenn Kabeltv besondere Programme anbieten würde wäre es vllt eine Überlegung wert, für zusätzlich 16,95€ Kabeltv zu Bestellen. Aber so bekomme ich fast alle TvProgramme auch über DVB-T und das ist z.Zt. noch kostenlos.
cu
Wolli
Benutzeravatar
wolli
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.10.2007, 09:30
Wohnort: Dtmd

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon HariBo » 14.08.2008, 16:00

wolli hat geschrieben:Laut Bestätigungsmail nach meinem Onlineauftrag sollte ja alles von einem Techniker installiert werden.
Die Hotline meinte allerdings das dem nicht so ist, ich sollte doch das Modem selber anschließen.
Kein Problem dachte ich. Also schnell den Schraubendreher aus dem Werkzeugkasten geholt und den Blinddeckel aus der Kabeldose entfernt. Leider mußte ich zu meiner Überraschung feststellen, das dass Koaxialkabel zur Dose nicht passt.


er schraubte einen Blinddeckel ab ....also war der Anschluss gesperrt, dadrunter wird wohl kaum eine MMA Dose verbaut sein, also kann das Modem gar nicht angeschlossen werden.

Alles ein wenig konfus, oder?

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon HariBo » 14.08.2008, 16:01

was ist die DoGeWo?

Kabelkosten werden erwähnt?


es wird noch konfuser :D
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon wolli » 14.08.2008, 16:04

@HariBo
Die Bemerkung "Blinddeckel bezog sich auf den Datastecker an der Kabeldose.
Die beiden anderen Stecker Radio und TV sind frei.

DoGeWo = Dortmunder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft
cu
Wolli
Benutzeravatar
wolli
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.10.2007, 09:30
Wohnort: Dtmd

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon HariBo » 14.08.2008, 16:08

was ist mit den erwähnten Kabelkosten?
betreibt die DoGeWo ein eigenes Netz? wohl kaum. Möglicherweise haben sie einen Spezialvertrag mit UM? Dann kann dir ein Hotliner nicht helfen, denn das steht nicht im System.
Dann verstehe ich allerdings nicht, warum das Kabel nicht passt.
Oder hängt das alles mit den Dortmunder Stadtwerken zusammen, DO21, glaube ich?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon Mike » 14.08.2008, 16:18

wolli hat geschrieben:Ich bin eigendlich nicht son eiliger Type und könnte bis nächste Woche warten bis das Kabel kommt, nur mein Wiederrufsrecht läuft nächste Woche aus und ich würde gerne vorher das Inet testen. Denn wenn da auch so einiges nicht funktionieren würde wäre ich schnell weg von UM.

Schau mal in den Karton vom Kabelmodem. Dort dürfte ein nicht zu übersehener Aufkleber sein...
Ein Widerruf wäre also nach dem Test nicht mehr möglich.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon wolli » 14.08.2008, 17:16

@Haribo
Das ist laut Auskunft der DoGeWo das eigene Kabelnetz. Man hat mit UM keinen Vertrag sagte man mir.

@Mike
In dem Karton war nichts nur das Modem und auch kein Aufkleber.
Auf das Wiederufsrecht habe ich laut Gesetzgeber einen Anspruch das steht auch so in den AGb´s lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Ich hänge mal zwei Bilder an von der Dose und von dem mitgelieferten Kabel.

Bild

Bild
cu
Wolli
Benutzeravatar
wolli
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.10.2007, 09:30
Wohnort: Dtmd

Re: Brauche kurzfristigen Tip!

Beitragvon pilotprojekt » 14.08.2008, 17:18

Hm ... von verschiedenen Umrüstern von großen HVA (Telecolumbus, Marienfeld etc) sind bis letztes Jahr teilweise ADO mit einer Click/Snap Technik für den Dataanschluß eingebaut worden. Da passt dann nur ein entsprechender Adapter, das sollte die DOGeWO aber wissen. Dazu passt auch das du das Modem zugeschickt bekommen hast, also OHNE Installation was bei Großanlagen bedeutet das die Anlage hochgerüstet und NACHGEMESSEN wurde
pilotprojekt
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste