- Anzeige -

Wurde die kostenfreie 1177 abgeschafft?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Wurde die kostenfreie 1177 abgeschafft?

Beitragvon conscience » 08.08.2008, 19:50

M.E. baut UM gerade massiv um.

Alles mit dem Ziel den Service und die technischen Einrichtungen grundlegend zu verbessern.

Dass es dabei für den Kunden zu Unannehmlichkeiten kommt... äh... :kafffee:

kommen muß... äh... müßte...

Ich denke, äh... :radio:


Einen lieben Gruß

Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Wurde die kostenfreie 1177 abgeschafft?

Beitragvon dp.h » 12.08.2008, 23:51

Info für alle mit Telefon Plus: Wenn bei der Fritzbox die automatische Ortvorwahl aktiv ist, muss man *#1177 wählen ... musste ich auch erst rausfinden :)
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste