- Anzeige -

Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitragvon koax » 04.02.2009, 08:43

Thamsite hat geschrieben:manche Hd, Lcd etc. Fernseher haben oftmals auch
Schon direkt einen eingebauten Receiver, wie steht's mit der Kompatibilität?
Muss man echt die Smartcard Module vorher kennen, damit es nicht schief geht?!?!

Was Du meinst sind TV-Geräte mit CI-Slot. Einige Modellreihen von Sony haben eingebaute Kabeltuner, sogar für HD-TV.
In den Slot kommt ein CAM-Modul, das man noch extra bestellen muss und in das man die Smartcarte schiebt.
Um das richtige CAM-Modul zu bestellen, muss man wissen, was für eine Smartcard man bekommt.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Sonys auf diese Weise funktionieren.

Du solltest wissen, dass Du absolut keine Garantie hast, dass UM nicht in der Zunkunft technische Veränderungen bei der Verschlüsselung vornimmt und Die UM-Smartcard nicht mehr mit dem CAM-Modul funktioniert. Kabelkunden von Kabel Deutschland z.B. schauen deshalb im Moment in die schwarze "Röhre".
Ob sich die Kabelnetzbetreiber auf Dauer mit ihrem Bestreben durchsetzen werden, nur bestimmte ihnen passende Receiver im Netz zuzulassen bleibt abzuwarten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Einige FRagen vor geplanter Internet-Bestellung?

Beitragvon Moses » 04.02.2009, 19:18

Thamsite hat geschrieben:Ein norm. Guy blickt das doch null wenn er im Media Markt steht.


Da ist der größte Fehler dann auch schon gemacht worden... und wenn man jetzt noch auf die "Fachkenntnis" von einem der Verkäufer vertraut... ooooohje... ;)

www.mascom.de => Shop => Alphacrpyt Modul kaufen und gut ist. Aber: DVB-T oder DVB-S hat mit DVB-C nicht viel zu tun. Für's Kabelnetz braucht man DVB-C, was nicht so wirklich viele Geräte haben, die meisten haben DVB-T (also terrestrisch), womit man im Kabelnetz nichts anfangen kann. Also nicht nur darauf achten, dass es einen CI Schacht gibt (der ist eigentlich standard, selbst wenn nur ein DVB-T Tuner drin ist), sondern auch darauf, dass der richtige Tuner verbaut ist!
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste