- Anzeige -

Neue IP Adresse leasen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neue IP Adresse leasen?

Beitragvon Jolander » 29.01.2010, 16:20

HENIC hat geschrieben:Das ist der Tipp des Tages. :wand:

Kanntest Du auch noch nicht? Man muss auch mal die Seiten lesen, die man so nutzt :smile:
Wie viele hast du denn eingerichtet, oder "saugst du immer nur bei Mutti" ? :zwinker:

Wer hat denn gesagt, dass ich selber sauge? Ich lasse saugen :zunge:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Neue IP Adresse leasen?

Beitragvon corny191 » 01.02.2010, 20:50

würde auch gerne wissen wie ich nun wirklich an eine neue ip adresse komme.
hier mal ein ausszug aus dem log file des dlink routers:


Feb 1 19:55:35 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:174.36.237.79) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:49:38 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:174.36.237.79) detected. Packet dropped.
eb 1 19:46:01 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:206.217.202.45) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:02:27 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:01:39 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:01:15 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:01:02 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:01:02 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:00:56 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:00:56 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 19:00:53 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:80.69.100.182) detected. Packet dropped.
Feb 1 14:41:37 ATTACK Detected: 001[SYN-ACK] attack from WAN (ip:174.36.100.204) detected. Packet dropped.

und so geht es schon seit tagen und ich habe schon einiges versucht um eine neue ip zu bekommen.
hoffe es kann mir jemand helfen?!


gruß

Corny
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild
corny191
Übergabepunkt
 
Beiträge: 256
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

Re: Neue IP Adresse leasen?

Beitragvon FieserKiller » 06.02.2010, 07:03

@corny:191
Ja und? Das ist das Internet, da ist ständig was los auf de leitung. Ich könnte dir auch elend lange logs meiner server schicken, so ist das nun mal.

Mal ein beispiel: lässt du deine wohnungstür oder das auto offen stehen? ich denke nicht, weil leute reinkommen könnten die man nicht da haben will. In etwa so sind etwaige logs zu lesen, irgendjemand wird immer versuchen hereinzukommen, unabhängig von der ip. wichtig ist nur das er es nicht schafft.
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)
Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 22:26
Wohnort: Duisburg

Re: Neue IP Adresse leasen?

Beitragvon ssb » 09.11.2010, 01:13

Hi,

ich geb mal meine 2 cent dazu. Ich hab mich mit dem Thema beschäftigt und konnte mir tatsächlich ein reconnect script basteln welches meine externe ip adresse ändert. Das ganze ist für bash shell geschrieben und funzt mit dem modem SA EPC2203. Ich füg's mal ein falls es jemanden interessiert:

Bitte nicht einfach copy-pasten, es wird sonst höchstwarscheinlich was schief gehen. Mitdenken und anpassen ist hier gefragt. Der aufruf ssh root@10.66.77.1 ... funktioniert nur mit routern auf denen die dd-wrt firmware läuft (sehr zu empfehlen übrigens) und setzt voraus, dass der public key in den trusted keys des routers gespeichert ist.

reconnect.sh
Code: Alles auswählen
#!/bin/bash
date
mac=$( python macgen.py )

curl -d "SADownStartingFrequency=642000000" http://192.168.100.1/goform/gscan > dev0

ssh root@10.66.77.1 "nvram set wan_hwaddr=\"${mac}\" && nvram set def_hwaddr=\"${mac}\" && nvram commit && reboot" > dev0

counter=1
while ( ! ping -c 1 google.com 1>/dev/null 2>&1 ) ; do
    echo bla > dev0
done
date

exit 0

Ganz wichtig! Die SADownStartingFrequency muss man anpassen. Findet man in 192.168.100.1 irgendwo. Also Downstream Frequency suchen und anstelle von 642000000 einsetzen. Die date aufrufe sind einfach nur deswegen da, um zu messen wie lange ein kompletter reconnect dauert.

macgen.py
Code: Alles auswählen
#! /usr/bin/python
import random 
mac = [ 0x1c, 0xaf, 0xf7, 0x4a, 0x98, 
random.randint(0x00, 0xff) ] 
mac =  ':'.join(map(lambda x: "%02x" % x, mac))
print mac.upper()

Wichtig! Hier die zeile mac = [ ... anpassen. 0x steht einfach für HEX zahl und die zwei stellen danach ersetzt man einfach jeweils mit den der mac adresse des routers. (also die ersten 5 stellen) Meine mac adresse wäre hier also 1c:af:f7:4a:98:irgendwaszufälliges

Die beiden dateien müssen im selben verzeichnis abgelegt werden.

So, wie gesagt, das script funktioniert, allerdings war nach 4-5 erfolgreichen reconnects schluss. Danach hat mein router keine wan ip mehr zugewiesen bekommen. Sprich: kein internet. (telefon funzte noch). Weiß jemand bescheid, ob unitymedia irgendwie die ip-leases eines anschlusses beschränkt? Das wäre irgendwie ärgerlich.. Irgendwann habe ich dann doch noch eine wan ip zugewiesen bekommen und zwar als ich beim router die mac adresse, die auf den router geklebt ist, eingestellt hab.
ssb
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2010, 00:46

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste