- Anzeige -

Unitymedia bringt neue Angebote

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon frankfurt1 » 09.08.2008, 13:21

Moment - dh ich kann die "Flat" von UnityMedia nur mit dem Endgerät benutzen, dass direkt an dem Kabelmodem hängt?
frankfurt1
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2008, 21:01

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon -matthias- » 09.08.2008, 13:48

Am Kabelmodem befinden sich 2 Telefonanschlüsse (TEL1, TEL2). Die Telefonendgeräte müssen somit auch am Kabelmodem hängen.
-matthias-
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 04.08.2008, 14:53

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon 2bright4u » 09.08.2008, 13:50

Wenn Du kein Telefonplus bestellt hast kannst Du die Telefonie nur nutzen, indem Du Deine Telefone direkt am Kabelmodem anschließt. Es gibt nur bei Telefonplus die Möglichkeit, externe VoIP Router zu nutzen, da es sich in diesem Fall um "normales" VoIP handelt.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon frankfurt1 » 09.08.2008, 13:54

Hm was ein Mist.
Naja, mal schauen ob man da was basteln kann.
frankfurt1
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2008, 21:01

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon 2bright4u » 09.08.2008, 14:01

Da ist nichts zu basteln, da Du überhaupt keine Zugangdaten bekommst. Es ist eben VoC und keine VoIP (SIP).
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon frankfurt1 » 09.08.2008, 14:03

Ich brauch keine Zugangsdaten - die Fritzbox hat ein Analog-Eingang - und aus dem Modem kommt analoges Telefon.
Die Fritzbox denkt da kommt "echtes" Telefon rein und das Kabelmodem denkt, da ist ein "Endgerät" an ihm dran. Müsste passen.
frankfurt1
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2008, 21:01

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon 2bright4u » 09.08.2008, 14:08

Kar, das funktioniert hier auch sehr gut. Mit einer kleinen Einschränkung: Das Telefon an der FB klingelt "etwas nach", obwohl auf der Anrufer schon längst aufgelegt hat und es dauert etwas länger (1x Klingeln), bis die FB das Klingeln an die Basisstation weitergibt.

Ich nutze daher die FB nur, wenn ich länger unterwegs bin, damit ich einen komfortablen AB habe, der mir die Nachrichten per EMail nachsendet. Sonst verzichte ich darauf, wegen vorgenannter kleiner Defizite.

EDIT: Welche FB nutzt Du?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon frankfurt1 » 09.08.2008, 14:48

7170. Bin mal gespannt.
frankfurt1
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 20.04.2008, 21:01

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon 2bright4u » 09.08.2008, 14:52

Dann kannst Du Dir folgendes Kabel crimpen: RJ45 (3,6) <----> RJ11 (2,3).
Mit diesem Kabel brauchst Du dann keine Adapter mehr, sondern kannst Du die FB direkt ans Kabelmodem anschließen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unitymedia bringt neue Angebote

Beitragvon John Doe » 09.08.2008, 14:53

@2bright4u

Dieses Phänomen kann ich bestätigen. Nehme ich ein Gespräch am am S0-Bus an, hört der Anrufer das Klingeln der analogen Geräte. Schon mehrmals passiert, dass der Anrufer gesagt hat "Oh, du bekommst noch einen Anruf....?!" :D Antwort: Nee, das bist du...! :brüll:

MfG

PS: Konfig siehe Signatur
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 33 Gäste