- Anzeige -

Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Bastler » 31.07.2008, 19:56

Angeblich wären die manipulationssicher.

Wenn sie in einem verschlossenen BVT-Schrank montiert werden :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Dotwin » 31.07.2008, 23:15

Kurz mal bitte Begriffe erklären für Kabelneulinge:

HSI-Installation=
BVT-Schrank=
Dotwin
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2008, 17:02

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Invisible » 31.07.2008, 23:19

Es gibt hier eine hervorragende Suchfunktion..... :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon negril » 31.07.2008, 23:23

Komm mal runter, von deinem Thron !
:D

ZU blöööööööd die Frage ?

Kein Wunder, warum trotz 2 Mio. Kunden hier nur eine Handvoll Kunden angemeldet sind.........
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Invisible » 31.07.2008, 23:26

nee, blöd wird es nur langsam das es in diesem thread um den Versuch der Leistungserschleichung geht.

Das ist nicht das Nacht-Flattermann-Forum.

Man sollte hier dicht machen und löschen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Mike » 31.07.2008, 23:28

Dotwin hat geschrieben:Kurz mal bitte Begriffe erklären für Kabelneulinge:

HSI-Installation=
BVT-Schrank=

HSI = Highspeed Internet
BVT-Schrank = Fachbegriff für einen Verteilerschrank

Ich hoffe nicht gelogen zu haben :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon negril » 31.07.2008, 23:32

Geht doch !
:smile:

So, invisible, jetzt kannst DU den thread ja schließen.

Hoffe, ich habe nicht gelogen.
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Dotwin » 01.08.2008, 13:38

Gut dann kaufe ich halt 3play mit 10.000er Leitung. (2play mit einer 10.000er kostet genau so viel).
Ich will aber jetzt kein Digital TV sondern Analog. Das müsste doch gehen oder nicht?
Dotwin
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2008, 17:02

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon Grothesk » 01.08.2008, 13:49

Da du dann den Sockelbetrag von 16,90€ für einen Digital-Anschluß noch zusätzlich zahlen musst ist zwar der Tarif für 3play nicht der gleiche wie für 2play, aber dafür kannst du dann frei zwischen analog und digital wählen wie es beliebt.

Siehe auch Punkt 2 in den Fußnoten:
2) Voraussetzung für den Empfang von Digital TV BASIC ist ein bestehender Unitymedia Kabelanschluss, über den die bisherigen analogen Programme weiterhin empfangen werden können (oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder z.B. im Einzelnutzertarif z.Zt. 17,90 EUR mtl.)
Zuletzt geändert von Grothesk am 01.08.2008, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Mit 2play (Internet und Telefon) gleichzeitig TV?

Beitragvon negril » 01.08.2008, 13:53

Tja, ob das bei deiner dir hier unterstellten krimminellen Energie geht ?
:D

Wußte bis dato gar nicht, das die Frage nach der Abkürzung eines Verteilerkastens strafrechtlich relevant ist !
:D

Die selbsternannte Foren Polizei wird die Frage sicher beantworten!
:zwinker:
Etwas Geduld!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste