- Anzeige -

Vorwahlen bei Telefon Plus!?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon dp.h » 31.07.2008, 10:43

Hallo Leute,

laut den Zugangsdaten für Telefon Plus auf der Unitymedia-Seite, gibt man doch die Vorwahlen mit in die Fritzbox ein, oder? Es funktioniert jedenfalls mit und ohne Vorwahlen!
Was ist die richtige Einstellung?

Sipgate zeigt in den Einstellungen, dass man die Vorwahl mit eintragen muss ...
Weiß jemand Rat?

Und es gibt in der Fritzbox eine Einstellung, wo man Internationale und Ortsvorwahl eingeben kann!? Macht das Sinn? Sollte ich das machen? Wenn ich jedoch meine 0221 eintrage, dann funktioniert das wählen der 1177 nichit mehr, da immer die Vorwahl davor gesetzt wird...
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon 2bright4u » 31.07.2008, 11:06

Gegenfrage: Wenn es OHNE Eintragung der Vorwahlen 100ig funktioniert und es funktioniert etwas NICHT, wenn ich die Vorwahlen eintrage, warum sollte ich die Vorwahlen dann mit eintragen? :kratz:
Da die ganze Telefonie per FB nur aus dem Netz von UM funktioniert, denke ich, dass Du die Vorwahlen ganz getrost weglassen kannst. Bei SIPGATE ist das natürlich etwas anderes. SIPGATE ist ein internationaler Anbieter, daher MUSS da alles mit Vorwahlen verwaltet werden.

Dass die 1177 mit Vorwahleintrag in die FB nicht funktioniert, solltes Du UM umgehend mitteilen. Da sind die sicher noch gar nicht drüber gestolpert.. :D
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon dp.h » 31.07.2008, 12:40

Bei Sipgate funktioniert es ohne Vorwahl ja komischer Weise auch! Ist halt etwas seltsam!

Zur Vorwahl-Einstellung...

Es ist halt doof, wenn ich die 0221 in der Fritzbox nicht eintrage, muss ich bei Sipgate immer - auch in Köln - alle Vorwahlen wählen ... Unitymedia schnall das aber auch ohne die 0221 ...
Trage ich die Vorwahlen ein, muss ich die Vorwahlen nicht mehr wählen, erreiche aber keine Sonderrufnummern wie die 1177 mehr...

grmpf
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon marbix » 31.07.2008, 13:33

Hallo!

Bei Sipgate kann man sich auf deren Internetseite einloggen und unter Einstellungen/Telefonie/Automatische Vorwahl die 0221 eintragen. Somit wird die Vorwahl immer, wenn keine Null gewählt wird, automatisch gesetzt. Dann kann man die 0221 aus der Fritzbox entfernen. Somit sollte das Problem gelöst sein.

Viele Grüße,

Marbix
2Play100
Router Draytek Vigor 2130
Betriebssysteme Windows 7 und OpenSUSE 13.2
marbix
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 16.01.2008, 01:50
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon dp.h » 31.07.2008, 15:38

d. h. bei Fritzbox nur die 0049 eintragen und die ortsvorwahl weg lassen...
und bei den msn kann ich bei sipgate und bei unitymedia die nummern ohne vorwahl eintragen!
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln

Re: Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon marbix » 31.07.2008, 18:55

Hallo!

Yep! Allerdings kann die Landesvorwahl eigentlich auch ausgelassen werden...

Viele Grüße,

Marbix
2Play100
Router Draytek Vigor 2130
Betriebssysteme Windows 7 und OpenSUSE 13.2
marbix
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 16.01.2008, 01:50
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vorwahlen bei Telefon Plus!?

Beitragvon dp.h » 01.08.2008, 17:00

Hallo,

also ich habe jetzt eine gute Konfiguration gefunden!!!

Ich habe die 0049 und die 0221 in der Fritzbox für die automatische Vorwahl eingetragen. Sonst musste ich immer - auch in Köln - die Vorwahl mit wählen.
Wenn ich nun Sonderrufnummern wähle (wie die 1177), dann wähle ich vorher *# ... dann wird die Vorwahl nicht hinzugefügt!!!

Bei den MSN habe ich übrigens jetzt nur die Telefonnummern - ohne Vorwahl eingetragen!
3Play 20.000
1x TTMicro
1x Samsung
FritzBox 7170+7270
dp.h
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.07.2008, 11:18
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 41 Gäste