- Anzeige -

Keine Verbindung zwischen Modem und Router!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Keine Verbindung zwischen Modem und Router!

Beitragvon fr4nki » 24.07.2008, 18:01

Hallo Leute,

wollte heute mal versuchen einen WinXP PC mit meinem Kabelmodem zu verbinden und auf diesem weg ins Internet zu gelangen!
Leider musste ich feststellen, dass es nicht möglich war denn WinXP sagte eingeschränkte Konnektivität! Also habe ich den Weg von Modem zu PC über den von Unitymedia mitgelieferten Netgear Router (WGR614 v9) umgeleitet! Doch als ich dann den Router eingestellt hatte (DHCP an, ihm gesagt, dass er keine Zugangsdaten braucht...), konnte ich im Routerstatus feststellen das er gar keine IP Adresse vom Modem zugewiesen bekommen hat!

Ich bin mir sicher, dass das Modem funktioniert denn wenn ich es an mein VistaPC anschließe funktioniert es direkt! Jedoch leider nur mit 10Mbit statt 16Mbit.

Ich hoffe mir kann einer von euch sagen was ich falsch mache! Und vllt auch was ich machen kann damit ich 16Mbit bekomme!

Gruß
Chris
fr4nki
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.07.2008, 17:04

Re: Keine Verbindung zwischen Modem und Router!

Beitragvon 2bright4u » 24.07.2008, 18:15

Du musst das Modem nach dem Anschließen eines neuen Gerätes IMMER neu starten, also kurz vom Strom nehmen. Dann verteilt das Modem per DHCP dem angeschlossenen Client eine externe IP-Adresse (egal, ob es ein PC ist oder ein Router).
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste