- Anzeige -

Internetverbindung bricht ab

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetverbindung bricht ab

Beitragvon der_durden » 23.07.2008, 19:18

Hallo liebe Foristen!

Seit heute habe ich einen 16000 Kabelanschluss. Der Downspeed erreicht bei schenllen Servern (z.B. Unis mit Linux-Downloads) nicht ganz die volle Bandbreite, aber das will ich erst einmal beobachten. Im Gegensatz zu vorher (DSL 6000, Rückfalloption auf 3000) ein großer Fortschritt.

Leider lässt sich das ganze gar nicht vernünftig nutzen. Der Router bricht alle 2-5 Minuten die Verbindung für ein paar Sekunden ab und baut sie wieder auf. Das ganze dauert in etwa 1 Minuten pro Reconnect. Während die Internetverbindung weg ist, gibt es keine Auffälligkeiten beim Modem - alle LED´s leuchten wie sie es sollten.

Ich habe einen Netgear WGR614 und das Modem Scientific Atlanta geliefert bekommen. Die Client PC´s sind per LAN an den Router angeschlossen.

Es ist mal wieder typisch, es wäre ja fast ein Wunder, wenn mal etwas auf Anhieb so ginge, wie es soll!

Hat irgendwer von Euch eine Ahnung, worin der Fehler liegen könnte? Gibt es solche Probleme im Kabelnetz?

Vielen Dank im voraus!
der_durden
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon Moses » 23.07.2008, 19:21

der_durden hat geschrieben:Während die Internetverbindung weg ist, gibt es keine Auffälligkeiten beim Modem - alle LED´s leuchten wie sie es sollten.


Das deutet sehr auf ein Problem des Routers hin. Versuch mal die neuste Firmware für den Router zu installieren (für Netgear Router die Englische Version! Die deutsche ist bei denen leider hoffnungslos veraltet). Ansonsten mal den Router wechseln oder sowas...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon der_durden » 23.07.2008, 19:47

zunächst einmal danke für die schnelle Antwort.
Ich werde, bevor ich mir die Firmware auf EN umstelle, das ganze noch eine kurze Weile beobachten, Im Moment läuft alle ü30 Min ohne Disconnect.

Auf jeden Fall werde ich in diesem Thread weiter beschreiben, was passiert und wie ich (mit Eurer Hilfe?) das Ganze letztlich (hoffentlich) gelöst bekomme.

Ich habe eigentlich auch noch meine FirtzBox 7170 hier. Vielleicht lässt die sich ja auch ohne Schwierigkeiten an das Modem anschließen...
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon Mike » 23.07.2008, 20:03

Natürlich funktioniert die 7170 einwandfrei :) Wenn der aktuelle "Test" fehlschlägt, kannst du es ja mal umstecken...
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon der_durden » 23.07.2008, 21:11

Mike hat geschrieben:Natürlich funktioniert die 7170 einwandfrei :) Wenn der aktuelle "Test" fehlschlägt, kannst du es ja mal umstecken...


Hm. Da frage ich mich aber, was passiert mit dem in der Firtzbox integriertem Modem? Der UpLink Anschluss der FB führt doch zum interen DSL-Modem, oder?
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon 2bright4u » 23.07.2008, 21:16

Die FB wird im LAN1-Modus betrieben. Das ist hier schon mehr als oft genug beschrieben worden... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon der_durden » 23.07.2008, 21:35

2bright4u hat geschrieben:Die FB wird im LAN1-Modus betrieben. Das ist hier schon mehr als oft genug beschrieben worden... :zwinker:


Ok, werde ich dann wohl finden - danke!
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon 2bright4u » 23.07.2008, 21:39

viewtopic.php?f=53&t=3756
In 10s gefunden...
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon der_durden » 24.07.2008, 11:13

Ich habe gestern Abend noch die neueste Firmware (EN) aufgespielt. Die Disconnects wurden zwar (gefühlt) weniger, aber die Regelmäßigkeit ist geblieben. Auch ist es viel viel zu häufig als dass man darüber hinwegsehen könnte, zumal ich Onlinespiele zocke und einen Mediastreamer nutze, der jedesmal den Film oder was auch immer abbricht. Ich denke, es ist verständlich, dass das kein optimaler Zustand ist.

Ich werde jetzt wohl mal, die fritzbox anschließen müssen, obwohl ich das ungerne mache, da im Moment darüber noch mein DSL und meine alten VOIP Nummern laufen. Diesen Vertrag habe ich nähmlich vorsorglich noch nicht gekündigt (man weiß ja nunmal, dass es beim I-Net Wechsel häufig zu Problemen kommt.

Eigentlich ist das ganze sehr ärgerlich, auch dass ich letztlich "nur" 10.000 - 12.000er Bandbreiten erhalte. Wenn ich mich hier im Forum so umschaue, darf ich mich wohl auf einen größeren Kampf mit dem Service einstellen - irgendwie ist alles so gekommen, wie ich es mir insgeheim gedacht habe. Schade, ich wäre im Bereich Telekommunikation gerne mal zur Abwechslung eines besseren belehrt worden...

Loben und Danken möchte ich aber Eure Hilfereaktionen in diesem Forum!

Grüße
der_durden
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Internetverbindung bricht ab

Beitragvon 2bright4u » 24.07.2008, 12:03

der_durden hat geschrieben:Ich werde jetzt wohl mal, die fritzbox anschließen müssen, obwohl ich das ungerne mache, da im Moment darüber noch mein DSL und meine alten VOIP Nummern laufen.

Diese Nummern müssten auch im LAN1 - Betrieb zu nutzen sein, wenn denn die FB stabil am Anschluss (d.h. ohne Disconnects) läuft.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste