- Anzeige -

Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon izimie » 09.07.2008, 01:20

Hallo,

heute hat eine Firma aus Köln bei mir angerufen. Die wollen mein Modem neu Konfigurieren und würden gerne einen Techniker kommen lassen (kostenlos). Ich habe mit meinem Internet und Telephon eigentlich keine Probleme. Was mich ein bißchen verunsichert: Bei einem Anruf der Unitymedia-Hotline sagte mir der Service-Mitarbeiter dass ihm solche Aktionen nicht bekannt sind und dass ich diese Person nicht in die Wohnung lassen soll. Ich wohne im Raum Marburg. Hat jemand auch so einen Anruf bekommen? Angeblich betrifft das den ganzen Raum Marburg! Bitte um schnelle Hilfe!
izimie
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2008, 01:12

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon marvolo » 09.07.2008, 09:15

wie hieß denn die Firma?
marvolo
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.06.2008, 14:34

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon izimie » 09.07.2008, 09:26

Das weiß ich leider nicht mehr. Sie handelt angeblich im Auftrag von UM. Ich würde gerne wissen warum die freiwillig einen Techniker schicken, wenn ich doch keine Probleme habe.
izimie
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2008, 01:12

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon marvolo » 09.07.2008, 09:36

Telefon Plus hast du aber nicht gebucht?
marvolo
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.06.2008, 14:34

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon izimie » 09.07.2008, 09:41

Nein. Ich habe nichts an meinem Vertrag geändert und habe nichts neues gebucht. Sie meinten, dass es mit dem Modem in naher Zukunft Probleme geben könnte, auch wenn ich jetzt noch nichts davon merke.
izimie
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2008, 01:12

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon 2bright4u » 09.07.2008, 10:02

Messwerte Modem?
viewtopic.php?f=53&t=2032
Im Browser 192.168.100.1 eingeben.
User: admin
Pass: motorola

Werte von "SIGNAL" bitte hier posten.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon izimie » 09.07.2008, 10:41

Downstream Value
Frequency 602000000 Hz
Signal to Noise Ratio 36 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level -2 dBmV The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading



Upstream Value
Channel ID 1
Frequency 63008000 Hz
Ranging Service ID 402
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 53 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM



Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 697466837
Total Correctable Codewords 274804235
Total Uncorrectable Codewords 6944
izimie
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2008, 01:12

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon 2bright4u » 09.07.2008, 11:57

izimie hat geschrieben:Power Level 53 dBmV


Dieser Wert ist zu hoch, daher muss UM tätig werden.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon izimie » 09.07.2008, 12:31

Das kann ja sein. Ist es normal das sich dann eine andere Firma aus Köln meldet und die Service-Mitarbeiter bei der UM-Hotline nichts davon wissen?
izimie
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2008, 01:12

Re: Firma aus Köln will Modem neu Konfigurieren

Beitragvon 2bright4u » 09.07.2008, 13:15

Ich weiß nur, dass UM die Modems überwacht und dass es "Alarm" gibt, wenn bestimmte Werte überschritten werden. Dann werden SUBs beauftragt zu messen, wo der Fehler liegt und ggfs. die Anlage neu ein zu pegeln bzw. Modems zu tauschen.

Dass die linke Hand hat nicht weiß, was die rechte gerade tut, ist in großen Umternehmen leider an der Tagesordnung.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 23 Gäste