- Anzeige -

Werden beide Telefone klingeln?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Werden beide Telefone klingeln?

Beitragvon kampmann » 13.05.2009, 17:40

2bright4u hat geschrieben:...Wenn beide Telefone dem DECT-Standard entsprechen, sollte es möglich sein, beide Telefone an einer Basis anzumelden...Wenn Du beide Telefone an einer Station betreibst, kannst Du als "Goodie" intern Telefonieren...


Hallo zusammen.
Danke für den Tipp, ich hab es tatsächlich geschafft, das eine Telefon (Hagenuk Classico Voice) an der Station des am Modem angeschlossenen Telefons (Siemens Gigaset E450) anzumelden.
Alles klappt soweit, auch intern telefonieren.
Aber: Jedes Gespräch kann mit dem anderen Telefon mitgehört werden. Kann die Station das nicht irgendwie unterbinden oder kann man das nicht sonst irgendwie verhindern? Hab damit gerechnet, dass das passiert, wenn man beide Stationen parallel anschließt, aber nicht, wenn man nur eine Station mit mehreren Mobilteilen nutzt, und das Gigaset-Handbuch sagt leider auch nix dazu.
Grüße aus MG und alles Gute
Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 25.01.2008, 12:45
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Werden beide Telefone klingeln?

Beitragvon Doctor » 13.05.2009, 17:55

Bei einer Basisstation mit mehreren Mobilteilen kannst du nicht mithören, sobald der erste Hörer "abgehoben" hat.

Was die Parallelschaltung angeht: Ich meine mal gehört zu haben, dass eine Parallelschaltung schnurgebundener Telefone erlaubt ist, wenn sich die Telefone in einem Raum bzw. in Sichtweite des jeweils anderen Telefons befinden.

Gruß
Doctor
Doctor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 09.05.2009, 18:33

Re: Werden beide Telefone klingeln?

Beitragvon kampmann » 14.05.2009, 19:28

Doch, es ist wirklich so, man kann immer mithören.
Ich hab damit wie gesagt auch überhaupt nicht gerechnet.
Eine Station, 2 Mobilteile.
Liegt es daran, dass das eine Mobilteil von einem anderen Hersteller ist?
Dürfte doch eigentlich egal sein, oder?
Versteh ich alles irgendwie nicht, die Anmeldung des fremden Mobilteils hat sofort geklappt...hat die Station ne Macke?
Benutzeravatar
kampmann
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 25.01.2008, 12:45
Wohnort: Mönchengladbach

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste