- Anzeige -

Download Limit bei UM???

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon LinuxDoc » 29.07.2009, 07:14

Ich finde das keine übermässige Nutzung, eher wäre es eine Frechheit eine "flatrate" zu verkaufen, wenn keine ist.

Wenn man sowas begrenzen möchte, sollen halt die Provider eine 500GB/Monat rate oder sonst was verkaufen, aber keine FLATrate!
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon zacov » 29.07.2009, 10:16

Schon richtig, nur schreiben die Provider i.d.R. genau solch eine Fair-Use-Policy für Privatnutzer in die AGB. Ob dies UM auch tut weiß ich nicht, da ich die AGB gerade nicht vorliegen habe. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, ist aber auch klar, dass der angebotene Preis ein Mischkalkulation aus Wenig- und Vielnutzern ist. Wenn man für jeden User tatsächlich eine volle Flatrate einkalkulieren würde, wäre der Preis beträchtlich höher. Wenn nun die Extremnutzer überhand nehmen wird es mit dieser Kalkulation eng.
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon Udo-Andreas » 29.07.2009, 13:22

zacov hat geschrieben:Mal abgesehen davon (rein aus Interesse): Wo speichert man solche Datenmengen?


Wenn er u.a. IP-TV verwendet, wird nichts dauerhaft abgespeichert, aber eben viele Daten übertragen.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon zacov » 29.07.2009, 15:26

Udo-Andreas hat geschrieben:
zacov hat geschrieben:Mal abgesehen davon (rein aus Interesse): Wo speichert man solche Datenmengen?

Wenn er u.a. IP-TV verwendet, wird nichts dauerhaft abgespeichert, aber eben viele Daten übertragen.

Dann rechne mal aus wie lange man mit IP-TV bei den üblichen max. 2 MBit/s brauchen würde um ein Terabyte vollzukriegen... nach meiner Rechnung komme ich - selbst wenn ich von täglich 6 Stunden Fernsehen ausgehe - auf nur 158 GByte/Monat. Mit dem genannten Terabyte müssten also gut 6 1/2 Leute jeden Tag jeweils 6 Stunden fernsehen. Hut ab! :D
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon Grims » 29.07.2009, 22:57

ok 1tb war bisschen übertrieben, aber wenn 3 leute an der leitung hängen, die mal was downloaden, fernsehn über die leitung und beruflich up und download intensiv das web nutzen kommt schon einiges zusammen
Grims
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 07.04.2009, 23:46

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon zacov » 30.07.2009, 10:46

Grims hat geschrieben:...beruflich up und download intensiv das web nutzen kommt schon einiges zusammen

Das würde ich dann aber nicht UM sagen, wenn es sich um einen Privatkundenanschluss handelt, bei dem geschäftliche Nutzung ausgeschlossen ist.
zacov
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon LinuxDoc » 31.07.2009, 11:07

Nochmal was zum nachdenken, wenn mir zu dem Kabelinternet auch noch eine Telefonleitung dazu verkauft wird und die Verbindung dann noch mit VoIP über den Internetanschluss hergestellt wird (Telefon PLUS), wäre es ja schon fast eine Kriminelle Handlung, mir das Telefon einfach zusammen mit dem Internet noch ab zu stellen.

Nur weil $irgendjemand meint mein traffic wäre nicht normal.
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Download Limit bei UM???

Beitragvon cola24 » 31.07.2009, 11:45

ich hab nichts davon gemerkt^^
Bild
vs. Telekom VDSL50
Ergebnisse von http://www.speed.io
(Kopiert am 2011-01-16 14:49:26)
Download: 48278 Kbit/Sek
Upload : 9316 kbit/Sek
Verbindung : 2975 Verb/Min
Ping Test: 24 ms

<3 z. h. d. s. f.
Benutzeravatar
cola24
Übergabepunkt
 
Beiträge: 299
Registriert: 23.06.2009, 22:24

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste