- Anzeige -

3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon 2bright4u » 24.06.2008, 15:47

Lies doch bitte mein voriges Posting. Ich muss doch nun wirklich nicht alles doppelt schreiben.... :nein:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon RonnyHa » 24.06.2008, 15:55

Hallo,

tut mir leid, war keine böse Absicht.

Wollte eben nur nochmal sichergehen, damit ich es gleich richtig mache und dann im Nachhinein nicht nochmal fragen muss.
Aber ich werde nun alles so anschließen, wie beschrieben und dann funktioniert es ja hoffentlich.

Danke nochmals für deine schnelle Hilfe.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon 2bright4u » 24.06.2008, 16:28

ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon RonnyHa » 24.06.2008, 19:08

Hallo,

wollte nur kurz Bescheid geben, dass es mit deiner Hilfe geklappt hat und ich nun wieder die FritzBox nutzen kann.

Vielen Dank nochmals für deine schnelle Hilfe.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon 2bright4u » 24.06.2008, 19:13

Na das hört man doch gerne! :D
Viel Spaß im Netz! :pcfreak:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon TheMadDJ » 21.10.2010, 20:46

Hallo

die hier beschriebenen Probleme habe ich nicht ich habe viel mehr das Problem, dass ich über die Fritz Box enorm Geschwindigkeit verliere. Aber erst einmal meine Komponenten und Daten:

64.000 Leitung
I MAC mit WLan typ N
Fritz Box 7270

Wenn ich meinen MAC direkt mit dem Modem verbinde (Kabel) erreiche ich auch die volle Geschwindigkeit (ca 62 Mbit/s)
Wenn ich die Fritz Box dazwischen hänge (immer noch Kabel) hab ich schon nur noch ca 30 Mbit/s
Wenn ich über WLAN gehe (Beide sind ja N fähig) habe ich nur noch ca 12 Mbit/s

Woran liegt das ??? :kratz:
Kann etwas an den Einstellungen falsch sein ? (sind so angegeben wie oben beschrieben)
TheMadDJ
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2010, 21:51

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon dg1qkt » 22.10.2010, 09:05

Die 7270 schafft keine 64 mbit. Sie hat zwar einen 100mbit Switsch und schafft den speed auch im Internen Netzwerk. Aber wenn sie Routen muss also Nat machen, dann stößt der Prozessor an seine Grenzen.
7390 kaufen oder auf Telefon Plus gehen und ne 6360 bekommen, oder anderen Gigabit Router kaufen., DLink soll recht gut sein vom Preis Leisungsverhältnis, wobei ich persönlich eher ein Netgear Freund bin.
Wichtig ist vorher schlau machen das er am WAN !! Interface die 64 mbit schafft.

Päckchenweitwurf (WLAN) ist generell sehr Fehleranfällig, vermutlich stört irgendwas, oder etwas ist falsch konfiguriert, da kann ich so nix zu sagen bräuchte ich mehr Infos zu. Bleib bei Kabel.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon TheMadDJ » 22.10.2010, 09:36

Vielen dank für die Hilfe.

Leider bin ich noch dazu gezwungen WLAN zu nutzen, da jetzt der Internetanschluss im Wohnzimmer ist und nicht mehr im Arbeitszimmer. Meine Frau will es mir auch einfach nicht erlauben ein Kabel durchs Bad und durchs Schlafzimmer zu legen, damit ich schneller ins Netz komme :nein: .

Ich werde es mal mit dem WLAN "Router" von UM versuchen. Dann brauche ich allerdings insgesamt drei Geräte :
WLAN Router
Switch
Telefon Sender
:wut:

Was kostet denn die Fritzbox von UM und was leistet die?
TheMadDJ
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2010, 21:51

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon dg1qkt » 22.10.2010, 09:45

Wenn du wlan brauchst vergiss die 6360. Das läuft nicht, total verbugt und niemand weiß ob und wann das gefixt wird.
Eventuell könnte Powerlan die Lösung für dich sein:
http://www.amazon.de/Devolo-dLAN-200-AV ... 457&sr=1-7
Am besten mal bei Geizhals schauen wo es am günstigsten ist, bin da jetzt nur zu faul für. Wichtig ist das du die 200mbit variante nimmst, weil sonst wirds wieder nix. Da diese angaben Brutto werte sind. Netto biste dann ungefähr bei 64 mbit.
Bild
dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: 3play mit FritzBox 7270 - Benötige Hilfe

Beitragvon TheMadDJ » 22.10.2010, 09:51

Und was ist mit dem WLAN von UM der kann doch auch N.
Und mit N soll man doch bis zu 300Mbit/s schaffen oder :kratz:

Das ist doch dann Brutto auch schon schnell genug
TheMadDJ
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2010, 21:51

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 13 Gäste