- Anzeige -

Telefon Plus vs. 2te Leitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon 2bright4u » 23.06.2008, 12:52

tobacco25 hat geschrieben:Warum muss eigentlich für die Umstellung von analoger LEitung auf Telefon Plus überhaupt ein Techniker kommen?
Es wird doch nur das Modem getauscht und die FB angeschlossen. Sollte eigentlich ja schon soweit vorkonfiguriert sein
und das war es. Da könnten sie auch alles per Post schicken und man muss das alte Modem zurück senden oder ne Strafe zahlen.


Neee, in die FB müssen noch die Einwahldaten für den UM-SIP-Account eingegeben werden. Dazu ist eben nicht jeder Kunde in der Lage.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon tobacco25 » 23.06.2008, 13:02

Ok! Ich dachte ne vorkonfigurierte FB könne sich die restlichen Einstellungen selbst ziehen sobald sie online ist.
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon Bastler » 23.06.2008, 20:21

Wobei es mit der neuesten Firmware einen Assistenten extra für Unitymedia auf der FB gibt (den man allerdings nicht komplett nutzen kann).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon tobacco25 » 03.07.2008, 10:52

Also ich habe heute telefoniert (Telefon Plus) und dabei versucht eine Internetseite aufzurufen. Mußte hierbei feststellen, dass die Geschwindigkeit doch merklich in die Knie geht. Habe dann probeweise mal speedtest.net (ich weiß sehr zu verlässig, aber darum ging es nicht) gestartet um etwas mehr Traffic auf die Leitung zu bringen und konnte dabei kaum noch telefonieren. Das Gespräch war total abgehackt.
Kann man da über Einstellungen in der FB was machen oder Störungshotline anrufen? Oder muss man damit leben?
Es wurde ja eigentlich immer wieder versprochen, dass es keinen Einfluss auf einander habe!
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon gemini » 03.07.2008, 11:13

Hallo,

ich hätte im Grunde auch gerne noch ne zweite Telefonleitung. Bin aber wenn ich ehrlich bin nicht wirklich bereit, dafür im Monat 5 € extra zu zahlen. (Bei Kabeldeutschland gibts immer zwei Leitungen und bis 6 Rufnummern, grummel, grummel.... Ist halt nicht zu ändern)
Mal ne ganz laienhafte Frage: Was spricht dagegen auf meiner vorhandenen FB eine kostenlose sipgate-nummer einzurichten? Im Grunde wär das doch das gleiche wie Telefon PLUS, aber umsonst. Oder überseh ich da was entscheidendes?
UM 2play SMART
gemini
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 31.05.2007, 16:31
Wohnort: 64291 Darmstadt

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon 2bright4u » 03.07.2008, 11:24

@Tobacco: Hast Du Trafficshaping in der FB aktiviert?

@gemini: sebstverständkich kannst Du über einen UM-Internetanschluss jeden beliebigen SIP-Provider dazu buchen. Aber wo gibt es denn einen kostenlosen SIP-Account (Link)?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon Optimus_Prime68 » 03.07.2008, 11:26

Ist im Grund dasselbe, nur das bei den kostenlosen Varianten im Netz keine Telfonflat drin ist.
Für eine Flat bezahlt man z.B. bei Sipgate rund 10€ im Monat. Da sehen die 5€ bei UM doch schon wieder besser aus oder?
Wenn du jedoch nur eine zusätzliche Nr. für z.B. Faxempfang brauchst ist es günstiger.

LG Eddy


@ 2tobright4u guggst du hier ;) http://www.sipgate.de/user/index.php
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon gemini » 03.07.2008, 11:49

Optimus_Prime68 hat geschrieben:Ist im Grund dasselbe, nur das bei den kostenlosen Varianten im Netz keine Telfonflat drin ist.
Für eine Flat bezahlt man z.B. bei Sipgate rund 10€ im Monat. Da sehen die 5€ bei UM doch schon wieder besser aus oder?
Wenn du jedoch nur eine zusätzliche Nr. für z.B. Faxempfang brauchst ist es günstiger.

LG Eddy


Schon klar, dass ausgehende die Gespräche über sipgate extra Geld kosten würden. Bei mir ist es so, dass wir zwei Generationen im Haus sind. Ich bräuchte eine zweite Nr., dass ich ein Telefon hätte, das nur bei mir klingelt. Zum raustelefonieren würde eine einzige Leitung (mit Flat) zu 99,9% ausreichen. Ich hoffe, dass man die FB entsprechend konfigurieren kann, dass alle ausgehenden Festnetz-Gespräche über die UM-Leitung laufen, und wenn nicht könnte ich damit auch leben. Ne zweite Nr. von UM mit Flat wär sicher eleganter, aber das ist mir keine 60 € im Jahr wert.

LG gemini
UM 2play SMART
gemini
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 31.05.2007, 16:31
Wohnort: 64291 Darmstadt

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon Optimus_Prime68 » 03.07.2008, 12:06

Möglich müsste es mit einer Fritzbox sein, nur musst auch bedenken, das wenn einer von euch Telefoniert (selbst angeruft) können alle anderen nur angerufen werden.
Kann ganz schön nerven, wenn man mal kurz anrufen will und schon wieder die Leitung belegt ist ;)
Wenn dir der Stress die 60€ Ersparnis im Jahr wert ist ;)

LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Telefon Plus vs. 2te Leitung

Beitragvon gemini » 03.07.2008, 12:09

Die 60 € versauf ich lieber :besoffen:
UM 2play SMART
gemini
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 31.05.2007, 16:31
Wohnort: 64291 Darmstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste