- Anzeige -

Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon Frank » 07.07.2008, 12:42

Habe auch die Probleme. Mal schauen wie lange Unitymedia braucht um die sache zu beheben. :schnarch:
Frank
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 30.04.2008, 17:17

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon user1024 » 25.07.2008, 09:29

*Hand heb*

habe genau das selbe Problem. Hierzu wurde von mir bereits an anderer Stelle ein Tread geöffnet.

viewtopic.php?f=53&t=3713

Zweiter Techi war bereits vor Ort und hat die TX Rate für den Upload auf 46DB hochgesetzt.

...Hat leider nix gebracht...
user1024
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2008, 19:05

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon H4kor » 09.03.2011, 00:08

zu erst einmal sry fürs alte Thread wieder ausgraben.

Aber ich habe exakt das selbe Problem.
Sind zu diesem Wintersemster nach Aachen gezogen.
Wohne in einer WG mit drei Leuten und haben auf allen PCs das selbe Problem.

Zuerst aufgefallen ist es vor einer Woche wo ich die Crysis 2 Demo testen wollte. Bin alle 5 Minuten raus geflogen.

Gibts dazu schon neue Informationen und was man dagegen tun kann?
H4kor
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.03.2011, 00:05

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon addicted » 09.03.2011, 01:29

H4kor hat geschrieben:zu erst einmal sry fürs alte Thread wieder ausgraben.

Aber ich habe exakt das selbe Problem.

Du hast vermutlich ähnliche Symptome. Ich wette, das Problem ist ein anderes, denn...

H4kor hat geschrieben:Sind zu diesem Wintersemster nach Aachen gezogen.

Das Unternehmen Unitymedia gab es noch nicht mal als dieser Thread erstellt wurde. Ich vermute, Du bist Neukunde seit September oder Oktober, dann wirst Du auch aktuelle Hardware haben. Da schwindet schonmal die Vergleichbarkeit massiv.
Imho gibts in Aachen auch irgendwelche Besonderheiten, kann mich aber nicht erinnern was genau. Sicher weiß ein Guru da mehr...

H4kor hat geschrieben:Wohne in einer WG mit drei Leuten und haben auf allen PCs das selbe Problem.

Joa, und? Da hängt doch eh nen Router dazwischen...

Bitte hangelt Euch durch die üblichen Tests: Modemwerte, Rechner ohne Router, Rechner mit Linux-Livesystem, nochmal beides mit anderer Hardware.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon taom » 21.09.2011, 20:11

Wir haben in Aachen das selbe Problem. Bei uns läuft der DIR-600 Router sowie das EPC3208 Modem.

Imho gibts in Aachen auch irgendwelche Besonderheiten, kann mich aber nicht erinnern was genau. Sicher weiß ein Guru da mehr...


Gibt es da mitlerweile nähere Informationen zu, oder sollte ich mich lieber direkt an Unitymedia wenden?

Die Modemwerte auszulesen erweist sich als schwieriger als erwartet.

Habe versucht dieser (viewtopic.php?f=53&t=5089) Anleitung zu folgen, kann jedoch nicht auf "http://192.168.100.1/_aslvl.asp" zugreifen.

Die einzigen Werte die ich liefern kann sind:
Bootloader Revision: 2.3.1_R3
Current Software Revision: EPC3208-P10-5-v302r125531-101220c
Firmware Name: e3200-P10-5-v302r125531-101220c.bin
Firmware Build Time: Dec 21 16:32:49 2010
Cable Modem Status: Operational

(MAC) poste ich mal lieber nicht.

Sowie:
Power Level: Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 3.9 dBmV 39.0 dB
Channel 2: 3.2 dBmV 39.0 dB
Channel 3: 4.1 dBmV 39.2 dB
Channel 4: 4.1 dBmV 39.2 dB
Channel 5: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 6: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 7: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 8: 0.0 dBmV 0.0 dB

Gibt es für das "Docsis_system" einen universellen Login?

Danke für die Hilfe
taom
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.09.2011, 19:55

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 55 Gäste