- Anzeige -

Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon yankun » 22.06.2008, 09:35

So, hab heute mal die Werte des Modems ausgelesen und dann ist dabei rausgekommen:

Upstream level:
Max: 47,2db/mv
Min: 46,5 db/mv
Up frquency: 58 Mhz

Downstream level
Max: 0,7db/mv
Min: 0,5db/mv
Doqn frequency: 618 Mhz

Signal/Noise Ratio: 34,9

Gestern Nach war es so schlimm, dass ich in manchen Programmen nur 1 Sekunde online war, Disconnect hatte um anschließend direkt wieder für 1 sekunde connecten zu können :/
yankun
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.06.2008, 11:52
Wohnort: Haan

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon nigel132 » 22.06.2008, 19:04

hi,

ich wohne in solingen und habe seit ca. 2 wochen exakt das selbe problem.
beim onlinespielen bleibt das bild kurz stehen (zwischen 1-5 sekunden), danach erscheint die meldung "verbindung unterbrochen" und dann kann ich weiterspielen.
das passiert bei allen onlinespielen.
auch xfire disconnectet zur selben zeit.
nigel132
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2008, 18:59

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon Daviho » 26.06.2008, 20:05

Einer schonmal bei unity nachgefragt woran das liegen könnten? Habe schon ne Mail hingeschickt aber keine Antwort bekommen heute war es so schlimm das alles paar minuten oder bei reconnect direkt wieder weg war falls bis morgen keine mail gekommen ist werd ich mal anrufen so kann man das inet ja nicht nutzen.
Daviho
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2008, 10:38

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon nigel132 » 29.06.2008, 15:51

ein techniker von unity war hier und hat alles mögliche nachgeprüft.
leider ist das ergebnis dasselbe :-(

ich frag mich nur, ob es evtl. am betriebssystem liegt.
ich benutze vista.

hat jemand mit xp diese probleme?
nigel132
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2008, 18:59

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon 2bright4u » 29.06.2008, 17:31

Gegenfrage: Hast Du es mal mit einem anderen Rechner, der ein anderes Betriebssytem hat, an Deinem Anschluss versucht?

Es geht um Deinen Anschluss, da hift es Dir nichts, wenn Du hier hörst, dass 10000 User mit XP diese Problem nicht haben.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon nigel132 » 29.06.2008, 19:38

mir wäre aber schon geholfen, wenn ich wüßte, dass einer mit dem gleichen problem xp hat.
hätten alle vista, könnte es an einem vistaupdate von anfang juni liegen!
nigel132
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2008, 18:59

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon Optimus_Prime68 » 29.06.2008, 23:19

Dann versuchs doch mal mit Knoppix.
CD runterladen oder im Handel heft kaufen und von CD starten.
Hat den vorteil das sich auf deinem Rechner nichts ändert und du den Crosscheck hast obs am System liegt ;)

LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon 2bright4u » 30.06.2008, 09:00

nigel132 hat geschrieben:mir wäre aber schon geholfen, wenn ich wüßte, dass einer mit dem gleichen problem xp hat.
hätten alle vista, könnte es an einem vistaupdate von anfang juni liegen!


Auch dann kannst Du keine Rückschlüsse ziehen. Dann könnte es auch sein, dass jemand den gleichen Fehler an seinem Anschluss hat und es gar nicht am XP liegt.
Du kannst nichts anderes machen, als ein anderes Betriebssytem an Deinem Anschluss zu testen, um den Fehler einzugerenzen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon FatFreddy » 01.07.2008, 11:04

Ich habe exakt das selbe Problem seit mehreren Wochen, es liegt definitiv nicht am Betriebssystem.
Sobald ich einen Disconnect auf meinem Hauptsystem habe ist auch das Notebook disconnected...
Das Notebook ist dabei ein Gentoo System und der Hauptrechner ein XP mit SP3.

Ich hatte das Problem schoneinmal wo der IP Adressrange mit 62.143 angefangen hatte. Danach wechselte der zu 88.152. womit ich dann keine disconnects aber dafür ein Problem des Routings bekommen habe. Mein Rechner war von extern nicht mehr zu erreichen und ein Traceroute hat mir mitgeteilt das der letzte hop vor dem Ziel in Washington DC liegt. (danach kam dann selbstverständlich ein timeout weilich ja nicht in Washington oder umgebung wohne) Habe mich dann an Ish gewandt und die haben mir das Problem bestätigt (der tolle supportmitarbeiter am telefon hat mir dann gesagt dassich mein modem 10 mins ausschalten soll :D ) ein traceroute ergab bei Ihm dann aber das selbe Ergebnis. Nach weiteren 2 Wochen war ich dann plötzlich wieder von extern zu erreichen. Mit dem fix des einen Problems hab ich wieder mein altes disconnect Problem bekommen.

Werde mich wohl heute mal an Ish bzw Unity media wenden. Problem dabei ist nur einen Fehler zu finden der sporadisch auftritt.
Wenn die das nicht in den Griff bekommen mussich mir glaubich nen anderen Anbieter suchen.
FatFreddy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2008, 10:49
Wohnort: Hilden

Re: Sehr kurzer totaler Disconnect (mehrmals täglich)

Beitragvon Tobyas » 05.07.2008, 17:10

also ich hab genau das selbe problem. (düsseldorf, windows xp)
seit 2-3 wochen ständig kurze verbindungsstops, ich dachte zuerst, es sei ein hardware problem am rechner und hab festplatte, grafikkarte und arbeitsspeicher ausgetauscht, jedoch ohne erfolg.
da ich jetzt hör, dass viele dieses problem haben, werd ich, falls keine lösung auftaucht, auch den anbieter wechseln
Tobyas
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2008, 16:55

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 35 Gäste